125 Jahre Technologie- und Produktinnovation

Banknotenverarbeitung – größerer Durchsatz durch bahnbrechende Imaging-Sensor-Technologie

125 Jahre Technologie- und Produktinnovation

Der JetScan iFX i400 von Cummins Allison (Bildquelle: Cummins Allison)

Baesweiler, 04.Dezember 2017 – Cummins Allison, ein weltweit führender Entwickler und Anbieter moderner Technologien und Maschinen für die Verarbeitung von Banknoten und Münzen, verfügt über eine breite Palette hochwertiger Produkte, welche die Abwicklung der täglichen Banknotentransaktionen erheblich vereinfachen. Die Produkte von Cummins Allison kommen am Schalter, im Back Office, in Tresorräumen und in Cash Centern zum Einsatz und unterstützen Banken, Sparkassen und Genossenschaftsbanken sowie Werttransportunternehmen bei der Verringerung ihrer Transaktionszeiten, der Steigerung ihrer Produktivität steigern und damit letztendlich bei der Senkung der Betriebskosten.

Banknoten scannen, sortieren und zählen
Die innovativen Lösungen von Cummins Allison sind EZB-zertifiziert und besitzen sämtliche Schlüsselfunktionen, die für eine effiziente und zuverlässige Geldprüfung und -zählung entscheidend sind. Sie garantieren maximale Produktivität bei minimalen Störungen, moderner Falschgelderkennung und der Fähigkeit, auch gemischte Banknoten zu sortieren. Zudem werden beschädigte oder ungeeignete Banknoten aussortiert.

Speziell bei der Verarbeitung des täglich anfallenden Bargeldaufkommens sorgt der JetSort® 150 Banknotenscanner mit seinen 1,5 Pockets für höchste Produktivität. Er verfügt neben dem normalen Ausgabefach über ein zusätzliches Fach für zurückgewiesene Banknoten, damit der Verarbeitungsvorgang nicht unterbrochen wird. Detailberichte und Zusammenfassungen geben Ihnen nach dem Verarbeitungsvorgang Aufschluss über Ergebnisse sowie eventuelle Probleme und lassen sich anschließend einfach weiterbearbeiten oder archivieren.

Zum Leistungsspektrum des JetSort® 150 zählt unter anderem:
– Eine sehr hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit von 940 gemischten Banknoten pro Minute
– Eine unterbrechungsfreie Verarbeitung mit über 99% Genauigkeit
– Fortgeschrittene Falschgelderkennung
– Die Sortierung und lagenreine Ausrichtung gemischter Banknoten
– Aussortieren in ein spezielles Rückweisungsfach

Für die hohen Anforderungen an Multipocket-Banknotensortierer erfüllt der JetScan iFX®i400 allerhöchste Ansprüche. Dieser einzigartig gestaltete und hoch flexible Mehr-Fach-Sortierer ist das kleinste, schnellste und preiswerteste Gerät am Markt. Durch die bahnrechende Imaging-Sensor-Technologie im Kern des Geräts werden signifikante Produktivitätssteigerungen erreicht, Stillstandzeiten verringert und die verwendete patentierte Bilderkennungssoftware erhöht die Leserate von Währungen deutlich. In einem einzigen Verarbeitungsschritt werden Banknoten gezählt, ihr Wert und ihre Echtheit bestimmt und sie werden nach Wert, Serie, Ausrichtung und Fitness für den Umlauf sortiert.

Zum Leistungsspektrum des JetScan iFX®i400 zählt unter anderem:
– Eine Verarbeitung von 1000 gemischten Banknoten pro Minute, 39 % schneller als direkte Mitbewerber
– Eine Platzsparende Stellfläche durch einzigartige Gestaltung
– Eine Flexible Konfiguration
– Eine einfache Erweiterung durch das Hinzufügen zusätzlicher Pockets

Oliver Wunderlich, Branch Manager von Cummins Allison Deutschland “ Wenn es um Zählen, Scannen, Sortieren und Prüfen von Banknoten geht, bieten wir schnelle, zuverlässige, bedienerfreundliche und vor allem äußerst hochwertige Geräte, die unseren Kunden eine verbesserte Verarbeitung von Banknoten gewährleisten. Cummins Allison werden von zahllosen Finanzinstitutionen und von praktisch allen Werttransportunternehmen eingesetzt und setzen so weltweite Standards für Präzision, Systemstabilität, Flexibilität und eine einfache Bedienung. Zudem sind unsere Geräte auf Langlebigkeit ausgelegt, was die Ausfallzeiten durch Defekte und Reparaturen auf ein Minimum begrenzt. Dadurch werden die Transaktionszeiten kürzer, die Produktivität höher und die Betriebskosten niedriger. Unsere innovativen und effizienten Lösungen erleichtern Unternehmen ihre Geschäfte und ermöglichen zügige Bargeld- und Kundenprozesse, bei sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis.“

Cummins Allison ist weltweiter Marktführer in der Entwicklung von Lösungen zum schnellen und effizienten Zählen, Sortieren und Prüfen von Banknoten und Münzen. Unser Unternehmen ist seit 125 Jahren führend in der Technologie- und Produktinnovation. Cummins Allison beliefert die Mehrzahl der Finanzinstitute weltweit, führende Unternehmen im Einzelhandel und der Spielbranche sowie Polizei und Behörden. Das Unternehmen hält über 350 Patente und investiert überproportional in Forschung und Entwicklung. Cummins Allison hat seinen Hauptsitz in den USA, besitzt Tochtergesellschaften in Kanada, Großbritannien, Frankreich, Irland und Australien ist weltweit in mehr als 70 Ländern vertreten. In Deutschland ist Cummins Allison seit 1996 mit einer 100%igen Tochtergesellschaft vertreten und verfügt über ein eigenes Vertriebs- und Servicenetz mit internem Serviceteam und unternehmenseigenem Kundensupport.

Firmenkontakt
Cummins Allison
Birgit Fuchs-Laine
Zum Carl-Alexander Park 14 a
52499 Baesweiler
+49 2401 969380-0
[email protected]
http://www.cumminsallison.de

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications GmbH
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstrasse 89
81675 München
089 41776113
[email protected]om
http://www.lucyturpin.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.