a Dale – Eine Nacherzählung der Robin Hood Legende

Auf den Spuren eines Helden

a Dale - Eine Nacherzählung der Robin Hood Legende

a Dale Cover

Katharina Göbel – Bedburg, 23.04.2013 – Das von Autor Bernd Miether entstandene Werk „a Dale“ basiert auf einer nicht vollendeten Nacherzählung der Robin Hood Legende aus dem Jahr 1994 und erscheint in Kürze zweiteilig im Verlag 3.0 Zsolt Majsai – Band 1 „Staatsfeind Nummer Zwei“ – Band 2 „Zwei Gauner“.

Die Grundlage der Gegenwartshandlung liegt auf realen Ereignissen aus mehreren Berufsvorbereitungslehrgängen sowie den Erlebnissen der fiktiven weiblichen Hauptfigur. Das und die in das Buch eingeflossenen Zitate, sowie die Kritik und der Antrieb durch Bernd Miethers Schüler trugen ihren Anteil, dass mit „a Dale“ ein modernes Jugendbuch mit Abenteuern im Mittelalter und einem spannenden Abschnitt, der zum Teil in der heutigen Zeit und zum Teil im Mittelalter spielt, entstanden ist. Der Roman nimmt seinen Anfang um das Jahr 1190 und erzählt die Geschichte des Alan a Dale, eines Gefährten von Robin Hood. Er ist der 41-fache Urgroßvater von Paul a Dale, um den es im zweiten Abschnitt von Teil eins geht. Nachdem Richard Löwenherz wieder den englischen Thron bestiegen hat, endet der mittelalterliche Abschnitt und es geht im Jahr 2013 mit Paul a Dale weiter. Der Protagonist ist Lehrer bei einem englischen Bildungsträger mit Internat. Bernd Miether, der als Förderlehrer in Berufvorbereitungslehrgängen tätig ist, veröffentlichte 2007 auf Ratschlag seiner Schüler sein Unterrichtsmaterial in einem Lehrbuch, „Grundwissen Mathematik: zur Vorbereitung auf technisch-gewerbliche Berufe“. Anfang 2009 stieß er dann beim Durchforsten älterer Dateien auf eine unvollendete Nacherzählung aus dem Jahr 1994, aus der nach und nach „a Dale“ wurde.

Mehr über „a Dale“ gibt es auch auf facebook , wo der Autor aktiv ist und unter anderem Leseproben veröffentlicht. Das Buch erscheint in Kürze im Verlag 3.0 Zsolt Majsai und ist bis zur Erscheinung noch zum vergünstigten Subskriptionspreis vorzubestellen. Danach dann im Verlagsshop zum Preis von 19,50 EUR zu erwerben.

Bildrechte: Coverdesign Alexander Alterauge

Verlag 3.0 Zsolt Majsai geht neue Wege. Nach dem Motto Buch Ist Mehr, will er das Erfahren und Erleben von Büchern zu einem besonderen Erlebnis machen.

Kontakt:
Verlag 3.0 Zsolt Majsai
Zsolt Majsai
Neusser Str. 23
50181 Bedburg
022728079606
info@verlag30.de
http://verlag-shop.com

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.