aas-Seminar zum Thema Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle (Teil 1)

Neue EU-Datenschutz-Grundverordnung

Die aas Akademie für Arbeits- und Sozialrecht Ruhr-Westfalen GmbH (aas) bietet für Betriebsratsmitglieder und insbesondere IT-Ausschussmitglieder ein Seminar zum Thema „Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 1“ an, das den Teilnehmern technische und rechtliche Grundlagen vermittelt und sie über die Informationsrechte des Betriebsrats beim Datenschutz aufklärt. Darüber hinaus sind die effektive Durchsetzung der Beteiligungsrechte und die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung Gegenstand des Seminars.

Inhalte und Seminarprogramm: „Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 1“

Das fünftägige Seminar beinhaltet unter anderem die rechtlichen Grundlagen zum Datenschutz, darunter die Regelungen im Grundgesetz, die wichtigsten Gesetze und Änderungen durch die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Die Beteiligungsrechte des Betriebsrats, etwa die Mitbestimmung bei der Einführung und Änderung neuer Technologien oder das Initiativrecht des Betriebsrats in diesem Themenbereich, gehören ebenfalls zu den Inhalten. Weiteres Thema ist die allgemeine Mitarbeiterüberwachung zur Leistungs- und Verhaltenskontrolle, zum Beispiel der Einsatz von Privatdetektiven oder Ortungssystemen (GPS). Die Eckpunkte einer Betriebsvereinbarung zum Datenschutz und Grundlagen für das technische Verständnis vervollständigen das Seminarprogramm.

Ausbildungsreihe mit DEKRA-Zertifikat

Das Seminar „Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 1“ ist Teil der DEKRA-Ausbildungsreihe „Fachkraft für Datenschutz“. Teilnehmer, die ihre erworbenen Kenntnisse weiter vertiefen wollen, können das 2. Seminar besuchen und erfahren dort zum Beispiel alles zum Thema Datenschutz bei Bewerbungen sowie aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht. Teilnehmer, die beide Schulungen besucht haben, können dann das Seminar „Fachkraft für Datenschutz (DEKRA)“ besuchen und dort das DEKRA-Zertifikat erwerben.

Weiterführende Informationen zu den Schulungsangeboten erhalten Interessierte auf der Website der aas Akademie für Arbeits- und Sozialrecht Ruhr-Westfalen GmbH.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der aas Akademie für Arbeits- und Sozialrecht Ruhr-Westfalen GmbH, Herten, Telefon: +49 209 / 165 85 – 0, https://www.aas-seminare.de/

Die aas Akademie für Arbeits- und Sozialrecht Ruhr-Westfalen GmbH (aas) ist auf Betriebsratsschulungen spezialisiert und bietet deutschlandweit Seminare für den Betriebsrat von Unternehmen an. Mit dem Angebot richtet sich die aas ebenso an Interessenten, die einen Betriebsrat gründen möchten, wie an Betriebsräte, die ihr Wissen für den Betriebsratsarbeitsalltag vertiefen möchten. Auch Seminare für die Schwerbehindertenvertretung sowie JAV-Seminare werden angeboten. Zum Leistungsspektrum gehören ebenfalls Kongresse und Inhouse-Schulungen.

Kontakt
aas Akademie für Arbeits- und Sozialrecht Ruhr-Westfalen GmbH
Jörg Reiniger
Ruhrstr. 2a
45701 Herten
+49 209 / 165 85 – 0
+49 209 / 165 85 – 31
[email protected]
https://www.aas-seminare.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.