Achtung: 1. März 2014 = Stichtag!

Ab dem 1. März gelten neue Kennzeichen für Mofas

Achtung: 1. März 2014 = Stichtag!

Die ab dem 1. März 2014 gültigen Kennzeichen weisen eine schwarze Schrift auf.

Ab dem März brauchen Roller, Mopeds oder Mofas wieder die neuen Versicherungskennzeichen. Die bis dahin gültigen „grünen Schilder“ verlieren ab dem 01.03.2014 ihre Gültigkeit und müssen durch die aktuellen „schwarzen Schilder“ ersetzt werden. Diese gelten dann für ein komplettes Versicherungsjahr, sprich bis zum 28.02.2015. Die Kennzeichen (die gleichzeitig den Haftpflichversicherungsschutz bedeuten) kann man sich entweder bei der örtlichen Versicherung holen oder ganz einfach von Zuhause aus online bestellen. Bei GUTSCHILD findet man neben den Mofa und Roller Kennzeichen auch kostengünstige Lösungen für Quads, Krankenfahrstühle und weitere Leichtmobile. Das gilt übrigens auch für sogenannte „Segways“. Zeit und somit Geld sparen kann ja so einfach sein…

Warum online kaufen? Wer hat heutzutage noch die Zeit in das Versicherungsbüro zu gehen? Wer weiß überhaupt bei den ganzen Direktversicherungen wo ein Versicherungsbüro ist und wer hat Lust auf die dort herrschende Bürokratie? Passen die Bürozeiten zum persönlichen Tagesablauf? Möchte man es nicht möglichst einfach haben? Gutschild findet schon! Der Anbieter muss sich dem Kunden anpassen, nicht anders herum. Wie beim Online-Shopping kann man via GUTSCHILD diese Versicherungskennzeichen bestellen. Egal ob morgens um 7 oder mitten in der Nacht. Dabei werden die Kunden auch nicht noch dazu verleitet ggf. eine weitere Versicherung abzuschließen die nicht notwendig erscheint. Sinnvoll erscheint neben der Haftpflichtversicherung ggf. noch eine Teilkaskoversicherung. Diese deckt Schäden durch Feuer, Sturm, Hagel und auch Diebstahl ab.

Wichtig: Wer ab dem 01.März 2014 noch mit den grünen Versicherungskennzeichen auf öffentlichen Straßen fährt, ist ohne Versicherungsschutz unterwegs und das ist eine Straftat. Nicht strafbar ist der Preisvergleich und wenn man die Zeit und den Stress berücksichtigt, dann wird man schnell merken, dass man mit Gutschild günstiger fährt. Das gilt übrigens auch für ganz normalen Kennzeichen / Wunschkennzeichen die man ebenfalls online bestellen kann so wie die Umweltplakette für den PKW. Bildquelle:kein externes Copyright

Kennzeichen kauft man bei der Zulassungsstelle direkt vor Ort? Kann man machen, doch warum sollte man das tun und nicht Geld sparen? KFZ-Kennzeichen kann man bei Gutschild seit über 5 Jahren online kaufen und bekommt diese, in der Regel, bereits einen Tag später ins Haus geliefert. Wunschkennzeichen reservieren, Nummernschilder online bestellen und einen Tag später komplett vorbereitet zur Zulassungsstelle gehen. Das erspart Laufwege, Zeit und – dank dem günstigen Preis – auch Geld.

Neben dem Kerngeschäft, den Kennzeichen, bietet Gutschild zusätzlich noch die passenden Feinstaubplaketten, Parkplatzschilder und Kennzeichenhalterungen an. Ab dem Juli 2014 sind Warnwesten Pflicht, aus dem Grund verschenkt das Gutschild-Team bei jedem bestellten Satz KFZ-Kennzeichen eine Warnweste, denn Gutschild führt gutes im Schilde. Egal ob lange Kennzeichen oder kurze Nummernschilder, jedes Satz wird nach den strengen DIN-Normen in Deutschland gefertigt und schnellstmöglich versendet. Den Kunden stehen dabei zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung und eines ist Gewiss: Der Kunde ist immer auf der sicheren Seite!

GUTSCHILD
Eugen Donhauser
In der Krümme 16-20
64331 Weiterstadt
0171 2111 922
[email protected]
http://www.gutschild.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.