AdBlue® Zapfpunkte nachrüsten

metank setzt auf die neue FD compact von FLACO

AdBlue® Zapfpunkte nachrüsten

Nachrüstung eines PKW AdBlue Zapfpunktes in direkter Nähe zu Multiproduktdispenser.

AdBlue® ist bei LKW lange bekannt. Nun steigen die Bedarfe bei PKW. Jürgen Enders, Geschäftsführer bei metank in Melle weiß: „Dieselkunden begnügen sich zunächst noch mit der umständlichen AdBlue® Betankung aus Kanistern. Sobald jedoch eine komfortable und saubere AdBlue® Zapfsäule zur Tankung einlädt, werden Verbraucher diese zudem meist viel günstigere Alternative bevorzugen.“
Und die Zahlen sprechen für sich.
„Seit der Inbetriebnahme der neuen Zapfpunkte Anfang Februar bekommen wir viel Lob von unseren Kunden für diese gute Lösung“, so Enders weiter, „Die FD compact bietet für uns die ideale Lösung zur Nachrüstung eines AdBlue® Zapfpunktes für PKW. Seit 2010 haben wir einen FLACO Tankcontainer für LKW-AdBlue® in Betrieb. Anfänglich wurde dieser im 8 Wochen Rhythmus gefüllt. Heute werden wir etwa 2x pro Woche beliefert.“
Norbert Fissmann von Fa. Geisler aus Osnabrück koordinierte die Montage: „Die „kleine Kiste“ konnten wir Dank der Montagekonsole ganz einfach an der Tragsäule neben einem PKW-Multiproduktdispenser installieren. Die Versorgung mit AdBlue® übernimmt der „alte“ Tankcontainer. Mit einer Leitung führen wir das AdBlue® unter dem Dach von der LKW-Spur zur PKW-Spur in die FD compact. Die vorhandene Pumpenleistung hat in diesem Fall genügt, um alle Zapfpunkte sicher zu versorgen.“
Zur Technik:
Die FD compact kann ein- oder beidseitig mit PKW- oder LKW Zapfpunkten für AdBlue® bestückt werden. Die ATEX-konforme Ausführung nach TRBS 3151 ist dabei selbstverständlich. Zur Montage kann die Tragkonsole z.B. an Dachtragsäulen oder Wänden montiert werden. Ein schlanker Standfuß ist optional erhältlich. Da AdBlue® bei Temperaturen unterhalb -11°C gefriert, ist das Gehäuse der FD compact gut isoliert und beheizt.
Mit Innovation und Kompetenz hat FLACO die hohen Anforderungen an Tankstellen von ATEX Zertifizierung über WHG, MessEG und TRBS fest im Griff.
Weitere Informationen unter: FD compact

FLACO hat bereits mit Inkrafttreten der verschärften Abgasnormen für LKW im Jahr 2005 als eines der ersten Unternehmen reagiert und ist heute im Bereich der AdBlue-Betankung von Fahrzeugen deutschlandweit Technologie- und Marktführer. Mit den meisten installierten AdBlue-Säulen- und Container-Anlagen ist FLACO Ihr erster Ansprechpartner für die Umsetzung der seit 2014 geltenden Euro 6 Norm für PKW. Unsere wegweisenden Systeme zur Betankung von Fahrzeugen mit AdBlue sind überzeugend zeitsparend und wirtschaftlich. Intelligente Lösungen zur netzunabhängigen und mobilen Betankung von Fahrzeugen runden unser AdBlue-Portfolio ab, so dass Sie in Ihrer alltäglichen Arbeit jederzeit von exakt auf Ihre Prozesse abgestimmten Systemen profitieren.

Kontakt
FLACO-Geräte GmbH
Felix Hellmann
Isselhorster Straße 377
33334 Gütersloh
05241-603-37
felix.hellmann@flaco.de
http://www.flaco.de

(Visited 18 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.