Aktueller Immobilienmarktbericht München Giesing

Aktueller Immobilienmarktbericht München Giesing

Eigentumswohnung Giesing

Giesing im Südosten von München teilt sich in die Stadtteile Ober- und Untergiesing, die ihrerseits unterschiedlichen Stadtbezirken zugeordnet sind. Historisch war Giesing eine Arbeitersiedlung, was sich auch heute in der Architektur wiederspiegelt. In Obergiesing wechseln sich Einfamilien- und Zweifamilienhaussiedlungen mit Wohnblöcken ab, auch in Untergiesing finden sich zahlreiche Mietshäuser und Wohnblocks entlang der Hauptstraßen, es gibt aber auch Gegenden mit schönen alten Häusern. In Obergiesing sind die Mieten verhältnismäßig günstig geblieben, weshalb es gerade für Familien attraktiv ist, in Untergiesing wird seit einiger Zeit viel saniert und aufgehübscht, neue Cafes und Restaurants haben eröffnet, im Allgemeinen ist Untergiesing etwas teurer.

Hier die aktuelle Entwicklung am Immobilienmarkt in München Giesing (http://immobilienbesitzer-muenchen.de/immobilienmakler-muenchen/makler-giesing/) (Statistische Mittelwerte, Angebotspreise März 2014 – März 2015):

Angebotspreise Häusermarkt:
Beim Hauskauf unterschieden sich die Preise in Ober- und Untergiesing deutlich. In Obergiesing bewegten sich die Quadratmeterpreise abhängig von der Art des Hauses im Normalfall zwischen 4.000 und 7.000 EUR, die Ausnahme bildeten einige wenige Mehrfamilienhäuser mit durchschnittlich 2.800 EUR/m² und zwei Neubauvillen mit ca. 9.400 EUR/m². In Untergiesing dagegen reichte die Spanne im Schnitt von 6.000 bis 10.000 EUR/m². Generell hatten Häuser in Untergiesing auch eine größere Wohnfläche. Zur Illustration an dieser Stelle eine direkte Gegenüberstellung von gebrauchten Einfamilienhäusern in Ober- und Untergiesing: In Obergiesing hatte ein Einfamilienhaus durchschnittlich 135 m² Wohnfläche und kostete im Angebot rund 850.000 EUR, in Untergiesing hatte ein Einfamilienhaus durchschnittlich 270 m² Fläche und kostete im Angebot rund 1,9 Mio. EUR. Insgesamt gab es für Obergiesing 77 Verkaufsangebote für Häuser, in Untergiesing 79.

Angebotspreise Wohnungsmarkt:
Auch die Wohnungspreise wiesen Unterschiede auf, waren aber nicht so ausgeprägt wie beim Hausverkauf. Für eine gebrauchte Eigentumswohnung in Obergiesing lagen die Quadratmeterpreise bei durchschnittlich etwa 5.000 EUR, in Untergiesing bei 5.500 EUR. Bei Neubauwohnungen muss man zu diesen Angaben jeweils nochmals etwa 20 % dazurechnen. Auch bei Wohnungen gab es zwischen den beiden Stadtteilen deutliche Flächenunterschiede. Dies wieder am Beispiel einer durchschnittlichen gebrauchten Eigentumswohnung: In Obergiesing hatte eine Eigentumswohnung rund 66 m² und kostete im Angebot etwa 330.000 EUR, das Pendant in Untergiesing war 88 m² groß und kostete etwa 490.000 EUR. Die Zahl der registrierten Verkaufsangebote für Wohnungen betrug in Obergiesing 527 mit knapp 40 % Neubauquote und in Untergiesing 383 mit knapp 10 % Neubauquote.

Tatsächliche Verkaufspreise:
Eine gute Orientierung für tatsächlich erzielbare Preise erhält man, wenn man sich die Quadratmeterpreise für Eigentumswohnungen anschaut. Für Häuser ist meist eine individuelle Wertermittlung nötig. Finden Sie im Folgenden einige exemplarische Baujahrgruppen, anhand derer im Jahr 2013 tatsächlich erzielte Quadratmeterpreise für Eigentumswohnungen in mittleren bzw. guten Wohnlagen wie Giesing wiedergegeben sind (reine Durchschnittswerte): Baujahre 1930-49: ca. 6.350 EUR, 1970-79: ca. 4.000 EUR, 2000-10: ca. 5.400 EUR, Neubau: ca. 6.400 EUR. Der Gutachterausschuss München gibt demgegenüber für das Jahr 2014 für Eigentumswohnungen in München eine durchschnittliche Preissteigerung von 11 % an.

„Alleine die Neubauaktivität in Obergiesing zeigt, wie aktiv der Immobilienmarkt in Obergiesing ist. Der Trend, zentral in der Stadt zu wohnen, ergreift auch von Obergiesing Besitz, was durch die zentrale Lage, die gute Verkehrsanbindung und Infrastruktur völlig gerechtfertigt ist“, so Rainer Fischer, Inhaber der Fischer Immobilien vom Rotkreuzplatz in München.

Quellen: muenchen.de; Immobilienpreise bzw. Quadratmeterpreise: Statistikprogramm IMV Marktdaten GmbH, Analyse Immobilienmakler-Büro Fischer, München; Jahresbericht 2013, Quartalsbericht 4/2014 des Gutachterausschusses München. Der Immobilienbericht kann nur als allgemeine Richtschnur angesehen werden und ist kein Ersatz für eine professionelle Wertermittlung durch Sachverständige oder Immobilienmakler München Giesing. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit oder Vollständigkeit.

Nähere Informationen finden Sie unter www.immobilienbesitzer-muenchen.de (http://immobilienbesitzer-muenchen.de/).

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.