ALK – a great place to work!

Hamburg, den 26.04.2013

Zum vierten Mal gehört der Allergiespezialist ALK zu Deutschlands besten Arbeitgebern. Im Rahmen einer Benchmark-Studie des Great Place to Work-Institutes werden jährlich die attraktivsten Arbeitgeber ermittelt. Auch im Jahr 2013 wurde ALK wieder unter den Top 100 Arbeitgebern mit Platz 41 prämiert. „Es ist ein tolles Gefühl, sagen zu können: Wir sind ein Great Place to Work!“ sagt ALK-Geschäftsführerin Dr. Flora Beiche-Scholz, „Unser Erfolg wird seit vielen Jahren durch die hohe Motivation unserer Mitarbeiter getragen und durch die Freude aller Mitarbeiter daran, aktiv ein positives Arbeitsklima mitzugestalten.“

Vertrauen, Stolz und Teamgeist: Das sind für Arbeitnehmer die wichtigsten Merkmale eines attraktiven Arbeitsplatzes. Zufriedene Arbeitnehmer sind stolz auf ihre Arbeit und vertrauen auf die Menschen, für die und mit denen sie arbeiten.
ALK ist als Allergiespezialist bekannt für seine Pionierarbeit auf dem Gebiet der Allergologie und hat so beispielsweise 2006 die erste Allergie-Impf-Tablette für Gräserpollen-Allergiker entwickelt.

„Herausragende Leistungen und eine hohe Zufriedenheit am Arbeitsplatz werden durch Eigenverantwortung und Gestaltungsfreiräume ermöglicht“, sagt Beiche-Scholz. „Bei ALK herrschen flache Hierarchien, jeder kennt jeden, die Führungskräfte sind jederzeit ansprechbar. Familienfreundliche Arbeitsmodelle und die konsequente Aus- und Weiterbildung sind uns ein zentrales Anliegen. Und nicht zuletzt herrscht unter den Teamkollegen große Hilfsbereitschaft und Herzlichkeit.“Und damit darf sich der Allergiespezialist ALK nach 2008, 2009 und 2010 in diesem Jahr zum vierten Mal zu Deutschlands besten Arbeitgebern zählen.

Doch wie können Teamgeist, Fairness, Vertrauen und Stolz gemessen werden? Hierfür wird die so genannte Trust-Index-Mitarbeiter-Befragung angewandt. Aufgrund 60 standardisierter Fragen können Beziehungsqualitäten sowie relevante Verhaltensweisen, welche auf eine gute Arbeitsatmosphäre hindeuten, ermittelt werden. Dies liefert wichtige Hinweise auf die Arbeitsplatzkultur eines Unternehmens. Dabei konnte ALK mit gutem Betriebsklima, Teamgeist, Fairness sowie familienfreundlichen Arbeitszeitmodellen überzeugen. Und die Mission „motivierte Mitarbeiter“ geht noch weiter. ALK wächst und bildet auch aus.
Wer bei ALK gerne eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik oder zum Kaufmann/zur Kauffrau für Bürokommunikation absolvieren möchte, ist herzlich willkommen, sich zu bewerben. Ab 1. August 2013 soll es mit der Ausbildung bei ALK losgehen.

Hier finden Sie weitere Informationen zu:

Ein Gruppenbild der TOP 100 und das Logo „Great Place to Work“ können wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung stellen.

ALK
http://www.alk-abello.com/DE/Presse/Presseinformation/WirUeberUns/Pages/welcome.aspx

Bildarchiv:
http://www.alk-abello.com/DE/Presse/Presseinformation/Bildarchiv/Pages/welcome.aspx

ALK – Für ein Leben ohne Allergie
Die Verbesserung der Lebensqualität allergiekranker Menschen ist das zentrale Anliegen von ALK – dem Marktführer für Produkte zur spezifischen Immuntherapie und Diagnose allergischer Erkrankungen. Die Unternehmensmission: auch weiterhin die Versorgung allergiekranker Menschen durch die Entwicklung neuer, maßgeschneiderter Therapien zu optimieren. Mit der Einführung eines Adrenalin-Autoinjektors bietet der Allergiespezialist nun auch ein Präparat zur Notfallbehandlung von anaphylaktischen Schocks an. Stets entsprechen die Allergen-Präparate höchsten Qualitätsstandards. Die Produktion bei der Muttergesellschaft ALK-Abelló A/S in Dänemark unterliegt den strengsten Anforderungen der amerikanischen Zulassungsbehörde, der Food and Drug Administration (FDA).

Rückfragen für die Presse:

ALK-Abelló Arzneimittel GmbH
Martina Schindler
Griegstraße 75
Haus 25
22763 Hamburg
Tel: 040 703845 – 239
Fax: 040 703845 – 55 88
E-Mail: martina.schindler@alk.net

ALK – Für ein Leben ohne Allergie
Die Verbesserung der Lebensqualität allergiekranker Menschen ist das zentrale Anliegen von ALK – dem Marktführer für Produkte zur spezifischen Immuntherapie und Diagnose allergischer Erkrankungen. Die Unternehmensmission: auch weiterhin die Versorgung allergiekranker Menschen durch die Entwicklung neuer, maßgeschneiderter Therapien zu optimieren. Mit der Einführung eines Adrenalin-Autoinjektors bietet der Allergiespezialist nun auch ein Präparat zur Notfallbehandlung von anaphylaktischen Schocks an. Stets entsprechen die Allergen-Präparate höchsten Qualitätsstandards. Die Produktion bei der Muttergesellschaft ALK-Abelló A/S in Dänemark unterliegt den strengsten Anforderungen der amerikanischen Zulassungsbehörde, der Food and Drug Administration (FDA).

Kontakt:
ALK-Abelló Arzneimittel GmbH
Martina Schindler
Griegstraße 75
22763 Hamburg
040 703845 – 239
martina.schindler@alk.net
http://www.alk-abello.com/DE/Pages/AffWelcome.aspx

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.