ANUBIS-Tierbestattungen bietet Sterbevorsorge für Haustiere

Finanzielle Absicherung für einen würdevollen Abschied

ANUBIS-Tierbestattungen bietet Sterbevorsorge für Haustiere

Keramikurne (Bildquelle: ANUBIS-Tierbestattungen)

Kein Tierfreund denkt gerne an den Tod seines Haustieres. Wenn die Situation dann eintritt, fällt es vielen schwer, einen klaren Gedanken zu fassen. Mit einer Sterbevorsorge für Haustiere kann der letzte Gang des treuen Begleiters schon im Vorfeld geplant werden. Für einen würdevollen Abschied ohne finanzielle Probleme. ANUBIS-Tierbestattungen bietet diesen Service exklusiv in ganz Deutschland mit dem Partner “ Himmelgarten – Sterbevorsorge für Haustiere“ an.

Geplanter Abschied
Haustiere sind heute Familienmitglieder. Der Abschied fällt deshalb besonders schwer und viele Tierfreunde sind mit der Situation überfordert. Mit einer Sterbevorsorge können die Details einer Einzeleinäscherung schon im Vorfeld in Ruhe überlegt und die Kosten dafür angespart werden. Ab einer sehr geringen monatlichen Rate von drei Euro, je nach Größe des Tieres, ist ein würdevoller Abschied so auch finanziell abgesichert. Die Vereinbarungen zur Bestattung sind im Vertrag hinterlegt und können von den Erben eingesehen werden, falls der Tierbesitzer vor dem Tier stirbt.

Wie funktioniert die „Himmelgarten-Sterbevorsorge“?
Mit dem Vorsorge-Paket wird ein Gutschein für eine Einzeleinäscherung erworben. Die Vertragslaufzeit beträgt 48 Monate und kann individuell verkürzt werden, wenn das Tier beispielsweise bereits älter ist. In diesem Fall erhöht sich die monatliche Rate. Neben der Einzeleinäscherung können alle ANUBIS Dienstleistungen schon vorab gewählt und angespart werden, wie die Abholung des Tieres zu Hause oder beim Tierarzt, die Urne, individuelle Beschriftungen und Erinnerungsstücke, eine Urnenbestattung oder auch die Anwesenheit bei der Kremierung.

Die Partner von ANUBIS-Tierbestattungen beraten jeden Tierbesitzer kompetent und einfühlsam. Abhängig von den individuellen Wünschen und den damit verbundenen Kosten, errechnet sich die monatliche Ansparrate. Alle gewünschten Leistungen sind im Vertrag und auf dem Bestattungs-Gutschein festgehalten.

Vertrauen und Sicherheit
Beim Abschluss einer Sterbevorsorge muss keine Gesundheitsprüfung für das Tier vorgelegt werden und es gibt auch keine Altersbegrenzung. Sollte das Tier vor Ablauf der Ansparsumme sterben, kann der Tierbesitzer auf den bis dahin gesparten Betrag zugreifen.

ANUBIS-Tierbestattungen begleitet seit 22 Jahren Tierfreunde in ganz Deutschland auf diesem letzten schweren Weg. Einfühlsame und individuelle Beratung steht bei allen Partnerbetrieben an erster Stelle. Die Einzeleinäscherung erfolgt in regionalen Partnerkrematorien oder in einem der drei hauseigenen ANUBIS-Tierkrematorien in Lauf a. d. Pegnitz, Ludwigshafen-Rheingönheim und in Kürze in Durmersheim.

Alle Informationen zur Sterbevorsorge für Haustiere sind unter www.anubis-tierbestattungen.de

Firmenprofil

1997 gründete Roland Merker ANUBIS-Tierbestattungen in Feucht bei Nürnberg, um Tierfreunden mit der Bestattung auf dem Tierfriedhof oder einer Einäscherung Alternativen zur gesetzlich vorgesehenen Tierverwertung bieten zu können.

Heute gehören zum Unternehmen ein Tierfriedhof, drei hauseigene Tierkrematorien in Lauf a. d. Pegnitz, Ludwigshafen-Rheingönheim und in Kürze in Dumersheim. Neben dem Hauptsitz in Lauf a. d. Pegnitz, hat das Franchisesystem zwei Servicebüros, zwei Vorort-Services und 16 Partner in ganz Deutschland, die nach dem hohen Standard des Franchisesystems arbeiten. Somit zählt ANUBIS-Tierbestattungen mit zu den ältesten und führenden Tierbestattungsunternehmen Deutschlands.

Im Herbst 2018 wurde für das gesamte Unternehmen ein Qualitätsmanagementsystem auf Basis der DIN EN ISO 9001:2015 eingeführt und im Februar 2019 zertifiziert. Der ANUBIS-Hauptsitz, ANUBIS-Servicebüros, ANUBIS-Tierkrematorien und ANUBIS-Franchisenehmer arbeiten nach einheitlichen Standards und können ihren Kunden und Geschäftspartnern somit bundesweit Transparenz, eine reibungslose Zusammenarbeit und hohe Qualität zusichern.

Einfühlsame und umfassende Beratung, bis hin zur Trauerbegleitung und Sterbevorsorge stehen bei ANUBIS im Mittelpunkt – persönlich, wie auch digital. Auf der Firmen-Website www.anubis-tierbestattungen.de finden Tierfreunde Antworten auf ihre Fragen und detaillierte Informationen rund um die Tierbestattung. Sie haben die Möglichkeit, sich im Forum direkt mit anderen Tierbesitzern austauschen. Mit einer kostenlosen Traueranzeige im virtuellen Tierfriedhof können sie zudem das Andenken an ihr Tier bewahren und ihre Trauer mit anderen teilen.

Firmenkontakt
ANUBIS-Tierbestattungen
Roland Merker
Industriestrasse 22
91207 Lauf a.d. Pegnitz
+49-9123-18350-0
roland.merker@anubis-tierbestattungen.de
http://www.anubis-tierbestattungen.de

Pressekontakt
Hummel Public Relations
Sigrid Hummel
Oskar-Messter-Str. 33
85737 Ismaning
0172-9640452
info@hummel-public-relations.de
http://www.hummel-public-relations.de

(Visited 8 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.