Anziehend vielseitig: Seminar Magnetwerkstoffe für technische Anwendungen vom 21.-22.02.17 in Essen

HDT-Seminar gibt Überblick über den aktuellen Stand der Technik der Magnetwerkstoffe

Anziehend vielseitig: Seminar Magnetwerkstoffe für technische Anwendungen vom 21.-22.02.17 in Essen

(NL/3977036428) Anziehend vielseitig: HDT-Seminar Magnetwerkstoffe für technische Anwendungen vom 21.-22.02.17 in Essen gibt Überblick über den aktuellen Stand der Technik der Magnetwerkstoffe

Magnetische Werkstoffe finden sich in nahezu allen Bereichen des täglichen Lebens und auch im industriellen Einsatz. Besonders die Entwicklung moderner Lautsprecher und Mikrofone in der Mobilfunktechnik sowie elektrischer Antriebe und Generatoren sowie Magnetlagerungssysteme im Maschinenbau sind durch moderne Magnetwerkstoffe erst möglich geworden. Auch in der Medizintechnik kommen Minimagneten als Hilfsmittel für Katheder, Herzschrittmacher oder zur Hyperthermie-Therapie bei Krebserkrankungen zum Einsatz. Jedes Anwendungsprinzip erfordert dabei individuelle magnetische Bauteile, deren Einsatz Auswirkungen auf Konstruktion, Größe und Gewicht der jeweiligen Anlagen hat.
Fundierte Kenntnisse der Gefüge-Eigenschaftsbeziehungen sind also gefragt. Das Seminar vermittelt Auswahlkriterien für magnetische Werkstoffe in Abhängigkeit von der vorgesehenen Anwendung und geht auf die Berechnung magnetischer Kreise und Schaltungen ein. Entwickler, Konstrukteure, Werkstofffachleute, aber auch Vertriebsmitarbeiter sollen so einen Überblick über den aktuellen Stand der Technik bekommen und Kenntnisse zum selbsttätigen Arbeiten mit Magnetwerkstoffen erhalten. Die Veranstaltung soll außerdem dazu beitragen, die Kommunikation zwischen Werkstoffproduzenten, Konstrukteuren und Schaltungsentwicklern zu verbessern.

Anmeldungen und das ausführliche Veranstaltungsprogramm erhalten Interessierte im Haus der Technik e.V. unter Tel. 0201/1803-1 (Frau Wiese), Fax 0201/1803-1,
http://www.hdt-essen.de/W-H010-02-381-7

Das Haus der Technik (HDT) versteht sich als Plattform für Wissenstransfer und Weiterbildung auf höchstem Niveau. Mit weit über 80 Jahren Erfahrung als unabhängiges Weiterbildungsinstitut für Fach- und Führungskräfte stellt es sich als eine der führenden deutschlandweiten Plattformen für innovationsbegleitenden Wissens- und Know-how Transfer in Form von fachspezifischen Seminaren, Symposien und Inhouse-Workshops dar.
Der Grundgedanke seiner Gründerväter ist dabei in seiner modernen Variante immer noch präsent: Unternehmen im Wettbewerb durch Dienstleistung rund um den wissensbasierten Arbeitsplatz zu unterstützen.
Das HDT verbindet Wissenschaft und Forschung mit der Wirtschaft. Als Partner der RWTH Aachen sowie der Universitäten Bonn, Braunschweig, Duisburg-Essen und Münster pflegt das HDT engen Kontakt zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen und präsentiert sich somit als Forum für Austausch von Wissen und Erfahrung.
http://www.hdt.de

Firmenkontakt
Haus der Technik e.V.
Kai Brommann
Hollestr. 1
45127 Essen
0201 18 03 251
[email protected]
http://

Pressekontakt
Haus der Technik e.V.
Kai Brommann
Hollestr. 1
45127 Essen
0201 18 03 251
[email protected]
http://www.hdt-essen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.