Atmel SAMA5D3 Xplained von Farnell element14 ermöglicht schnelles Prototyping und Evaluieren

Einfach einsetzbare und günstiges ARM MPU Kit mit vielen Funktionen erweitert Atmel Xplained Konzept mit Arduino-Shield-kompatiblem Stecker für den Industrie-, Consumer- und IoT-Markt

Atmel SAMA5D3 Xplained von Farnell element14 ermöglicht schnelles Prototyping und Evaluieren

München, 25. Februar 2014 – Farnell element14 und Atmel kündigen mit dem neuen SAMA5D3 Xplained Evaluierungskit eine günstige und schnelle Prototyping- und Evaluierungsplattform für Mikroprozessor-basierte Designs an.

Das Board nutzt die auf dem ARM® Cortex®-A5 Prozessor basierende SAMA5D3 MPU von Atmel und verfügt über vielfältige einsatzbereite Verbindungs- und Speicherperipherie sowie einen Arduino-Shield-kompatiblen Stecker für eine individuelle Anpassung. Eine Linux-Anbindung und ein Software-Paket gewährleisten außerdem eine schnelle Software-Entwicklung. Es eignet sich auch für Headless Android.

„Durch unsere enge Zusammenarbeit mit Farnell element14 bei der Entwicklung und Herstellung dieses Kits und der ersten Erweiterungsboards können Entwickler aus allen Bereichen Anwendungen realisieren, die ein rasches Prototyping und Evaluieren von MPU-Designs erfordern“, sagt Jacko Wilbrink, Senior Marketing Director of Microprocessors bei Atmel Corporation. „Auf Grund der Merkmale, wie grafische Benutzeroberflächen, kapazitive Touch-Funktionalität, drahtgebundene und drahtlose Verbindungen, kostenlose Linux-Distribution und QT Entwicklungskit, sind wir sehr stolz auf dieses neueste Mitglied der Xplained Familie.“

„Die ARM Cortex-A5 Prozessor-basierten MPUs von Atmel stellen einen guten Kompromiss hinsichtlich der unterschiedlichen Bauteile und des sehr niedrigen Stromverbrauchs dar. So lassen sich Anforderungen von praktisch allen industriellen Designs erfüllen“, sagt David Shen, Chief Technology Officer bei Premier Farnell. „Das Atmel Xplained Kit in Verbindung mit unseren bald erhältlichen Erweiterungen ergänzt die Möglichkeiten der SAMA5D3-Plattform und wird für Elektronikentwickler genauso wie Maker, Hobbyisten, Ausbilder und Studenten sehr hilfreich sein.“

Die SAMA5D3 Serie ist dank niedriger Leistungsaufnahme und kleiner Bauform für Wearable Computing und mobile Anwendungen geeignet.

Technische Merkmale:
– Atmels Xplained Hardware-Plattform für die Evaluierung und ein rasches Prototyping
– Vollständig dokumentierte und fertigt verfügbare Cortex-A5 basierte MPU-Lösung
– Umfangreiche Peripherie, speziell im Hinblick auf Verbindungsmöglichkeiten
– Stromversorgung über USB (kein Netzteil erforderlich)
– Flexibilität – Arduino-kompatible Steckverbinder ermöglichen die Nutzung des umfangreichen Arduino-Shield Ökosystems
– Open Source Hardware – alle Design-Dateien sind verfügbar; leicht wiederverwendbar in Kundenprojekten
– Software-Paket mit Treibern und Beispielen für Bare-Metal-Entwickler
– kostenloses Qt Entwicklungskit und Linux-Distribution

SAMA5D3 Xplained wird ab Mitte März 2014 ausgeliefert. Registrierung für das Kit sind unter www.element14.com/sama5d3 möglich.

Das Kit ist die neueste Lösung im umfangrechen Portfolio von Farnell element14, welches von Starter Kits bis hin zu vollständigen Entwicklungs-Boards in den aktuellsten Version und exklusiven Bundles alles umfasst.

„Wir freuen uns über die steigende Nachfrage bei Entwicklungsplattformen für Embedded Steuerungen und schätzen unsere Partnerschaft mit Atmel, da diese schlüsselfertige Lösungen für die weit verbreiteten SAMA5 und SAM9 MPUs anbieten“, sagt Mark Cieri, Vice President of Sales and Marketing bei Active-Semi. „Das neue SAMA5D3 Xplained Evaluierungskit von Atmel stellt Entwicklern eine günstige Plattform für ein schnelles Prototyping für unterschiedlichste MPU-basierte Anwendungen zur Verfügung. Unsere Atmel optimierten ACT8865 und ACT8945A PMIC Leistungsbauteile spielen eine wichtige Rolle, um die Boardgröße und Design-Komplexität reduzieren zu können.“

Optionales Zitat:
„Durch unser stetiges Engagement zum langfristiger Produkt-Support um dem breitesten Produkt-Portfolio im Embedded-Markt unterstützt Micron die Designs unserer Kunden und schützt Ihrer Investitionen. Unsere Zusammenarbeit mit Atmel bei der Entwicklung von Lösungen wie dem SAMA5D3 Xplained Board für eine kürzere Time-to-Market, unterstreicht dies.“
Jeff Bader, Vice President of Embedded Solutions Marketing, Micron

Farnell element14 ist ein High-Service Distributor von Technologie-Produkten und Lösungen für elektronische System-Designs, Wartungen und Reparaturen. Er vereint die neuesten Produkte, Dienstleistungen und Entwicklungssoftware mit einer innovativen Online-Community. Dort können sich Kunden und Elektronikentwickler mit Experten austauschen und haben Zugriff auf eine breite Palette von unabhängigen technischen Informationen und hilfreichen Tools. Ob Nachforschungen nach neuen Technologien, Produktentwicklungen oder die Suche nach den richtigen Teilen für eine Reparatur – bei Farnell element14 finden Sie alle Antworten und Teile, die Sie benötigen, um Ihre Projekte weiter nach vorne zu bringen.
Farnell element14 gehört zu Premier Farnell plc (LSE:pfl).

Zusätzliche Dienstleistungen wie Kundenservice, technische Beratung und Außendienst runden das Angebot ab. Unterstützungen zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sind zu finden unter www.global-legislation.com/de.
Farnell ist eine Vertriebseinheit von Premier Farnell plc in Europa.

Farnell GmbH
Sitz der Gesellschaft: Oberhaching, Amtsgericht München HRB 81335,
Geschäftsführer: Neil Harrison

Farnell GmbH
Heike Dietz-Schedelbeck
Keltenring 14
82041 Oberhaching
+49 89 613 03 113
[email protected]
http://www.farnell.com

Lucy Turpin Communications GmbH
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstraße 79
81675 München
089-417761-13
[email protected]
http://www.lucyturpin.com

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.