Autositzbezüge – eine Aufwertung für das Auto

Moderne Autositzbezüge stellen einen umfassenden Schutz für den Autositz dar und werten gleichzeitig jeden Fahrzeuginnenraum auf.

Autositzbezüge - eine Aufwertung für das Auto

Autositzbezug aus Leder

Herbolzheim, 03.09.2012: Der Sitz eines PKWs ist im alltäglichen Gebrauch zahlreichen Belastungen ausgesetzt. Allein das einfache Ein- und Aussteigen kann vor allem für ältere Sitze zu einer regelreichten Zerreißprobe werden. Abnutzungsspuren, Flecken oder gar Löcher können die Sitze im Fahrzeug unansehnlich werden lassen.

Autositzbezüge – schnell zum neuen Look
Sie sind der Klassiker schlechthin: Autositzbezüge aus echtem Leder. Das natürliche Material besitzt angenehme Eigenschaften und sieht edel aus. So wird auch eine Fahrt bei sommerlichen Temperaturen nicht zur Tortur, während das Leder im Winter schnell für angenehme Wärme sorgt. Echtleder-Autositzbezüge zeichnen sich durch ihre große Strapazierfähigkeit aus. Bezüge aus so genanntem Textilleder, auch als Kunstleder bekannt, unterscheiden sich nur unwesentlich von der Echt-Leder-Variante.

Von der Sitzauflage bis zu kompletten Sets
Um dem Innenraum einen neuen Look zu verleihen oder die Sitzgarnitur effizient zu schützen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Einfach und schnell werden die Sitzauflagen mit Schlaufen und Gummis sicher befestigt. Etwas aufwändiger und umfangreicher gestalten sich Autositzbezüge, die den Sitz wie eine schützende Hülle umschließen. Das Leder oder Textilleder, das für die Herstellung der Autositzbezüge verwendet wird, kann hierbei sein ganzes Leistungsspektrum zeigen. Die natürliche Schönheit des Materials wertet den Innenraum des Fahrzeuges auf und zeigt sich gegenüber einer langjährigen Beanspruchung unempfindlich. Besonders die recht einfache Möglichkeit der Reinigung, meist genügt es, die Oberfläche mit einem Lappen abzuwischen, spricht für sich.

Und wie die Bezeichnung Universal Autositzbezug bereits vermuten lässt, können diese Art der Bezüge für sehr viele Fahrzeugmodelle verwendet werden. Heute besitzen in der Regel alle Fahrzeuge mindestens einen Fahrerairbag. Selbst Kleinfahrzeuge werden immer häufiger mit den so wichtigen Seitenairbags ausgestattet. Dies bringt mit sich, dass beim Kauf von separaten Autositzbezügen darauf geachtet werden muss, dass die Bezüge auch für die Verwendung mit diesen Schutzeinrichtungen am Fahrzeug verwendet werden können. Derartige Autositzbezüge besitzen spezielle Nähte, die beim Auslösen des Airbags reißen. Diese Art der Sitzbezüge können für den Vorder- bzw. den Beifahrersitz, wie auch in entsprechender Ausführung für die Rücksitzbank für drei- oder fünftürige Fahrzeuge verwendet werden.

Von klassischem Schwarz bis zu freundlichem Beige
Modellabhängig ist die Farbgestaltung bei den Fahrzeugen sehr unterschiedlich und reicht vom schicken Edel-Look bis zu trendigen Designs. So ist es auch nicht verwunderlich, dass es die Autositzbezüge in unterschiedlichen Farben wie Schwarz, Beige, grau oder auch zweifarbig gibt.

Weitere Informationen unter:
Autositzbezüge aus Leder

Unternehmen:
GSO Ensuite
Inhaber: Simone Orlowski
Luisenstr. 1
79336 Herbolzheim, Deutschland
Tel.: 07643 / 91 39 40
Fax: 07643 / 91 39 41
info@ensuite.de
http://www.ensuite.de

Pressekontakt:
OPSEDI GbR
Sven Safr
Am Bach 9
93349 Mindelstetten
Gesellschafter: Wendi & Sven Safr
Tel.: +49 (0) 8404 939 3843
Fax: +49 (0) 8404 939 265
info[at]opsedi.de

Die Firma GSO Ensuite, Inhaberin Simone Orlowski, beliefert Kunden über den Onlineshop unter Ensuite.de mit Lederwaren und Fellwaren. Die Kernziele sind hierbei eine gute Qualität zu günstigen Preisen anzubieten.

Kontakt:
GSO Ensuite
Simone Orlowski
Luisenstr. 1
79336 Herbolzheim
07643/9139-40
info@ensuite.de
http://www.ensuite.de

Pressekontakt:
OPSEDI GbR
Sven Safr
Am Bach 9
93349 Mindelstetten
08404/939-3843
info@opsedi.de
http://www.opsedi.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.