AVONITE(R) bringt Schlichtheit und Wärme in eine eindrucksvolle Villa

Transformation eines Betonbauprojekts in ein innovatives, außergewöhnliches Bauwerk

AVONITE(R) bringt Schlichtheit und Wärme in eine eindrucksvolle Villa

Mit Schwerpunkt auf der Farbe Weiß dominieren die beiden Materialien Avonite(R) und Holz. (Bildquelle: Arsen Mikitov)

Aristech Surfaces LLC, ein weltweit tätiges Unternehmen für Oberflächenmaterialien, ist stolz darauf, mit seinem Mineralwerkstoff Avonite(R) ein abgebrochenes Betonbauprojekt auf Ibiza, Spanien, in eine außergewöhnliche, innovative Villa umgewandelt zu haben. „Das zugrundeliegende Konzept des Projekts war, die großartige Aussicht auf das Meer und die Stadt zu integrieren“, erklärt der Architekt Laurence Sonck. „In jedem der vier Stockwerke gibt es sowohl in den Bade- als auch Schlafzimmern große Öffnungen, die den Blick auf den blauen Himmel freigeben.“ Die an Großprojekte gewöhnten Besitzer sind auch die Inhaber des verantwortlichen Bauunternehmens M2 Ibiza Construct SL. Sie haben sich zusammen mit dem belgischen Architektur- und Designunternehmen Laurence Sonck wegen seines modernen Looks für Avonite(R) Solid Surface entschieden. Sie kombinieren zwei Materialien: Avonite(R) Acrylic Solid Surface und Holz. Der Fokus des Projekts lag auf der Farbe Weiß, auf die der Stein und der gelegentliche Einsatz von Marmor eine interessante Gegenüberstellung von Materialien ergeben, in der sich beide gegenseitig verstärken. Das Zusammenspiel zeigt sich besonders an der Fassade des obersten Stockwerks und den umgebenden Wänden, sowie in den Badezimmern.

Hervorstechen und gleichzeitig nahtlos einfügen

Das Ziel der Besitzer war, eine Villa im innovativen Style zu erschaffen, die sich gleichzeitig von der Architektur der Insel absetzt aber auch nahtlos in diese einfügt. Die erste Herausforderung bestand darin, ein herausragendes Oberflächenfinish zu erzeugen, das aus der Norm der Insel hervorsticht. Die zweite Schwierigkeit lag darin, die unerwarteten Probleme aufgrund des ursprünglichen Designs des Betonbaus zu lösen. Die Firma Laurence Sonck schaffte es geschickt, die Höhe der Fensterrahmen anzupassen und die eher unpraktische Säulenverteilung auszugleichen. Eine ästhetisch ansprechende Lösung für die Klimaanlage sind Luftzwischenräume, die die Luft durch 2 Zentimeter hohe und 4 Zentimeter lange Abzugsöffnungen leiten. Avonite(R) Kassettendecken tarnen die Sonnenblenden. Subtile, elegante Designs wie etwa Fensterrahmen aus Avonite(r), die zwischen 15 und 20 Zentimeter aus der Wand hervorstehen, heben sich von der üblichen Bauweise der Region ab. M2 Ibiza Construct und Laurence Sonck bauten auf ihre Erfahrungen in diesem Bereich und wandten ihre eigenen Methoden beim Anbau der Fassade an. Sie hingen die Avonite(R) Paneele mit unsichtbaren Befestigungen an Leisten. Die Farbe Snowfall von Avonite(R) bestimmt weitgehend den Innenbereich: als Bodenbelag in den Bädern und auf den Treppen und um die Fußbodenleisten zu verdecken.

Ein großartiges Material für brillante Ideen

Avonite(R) ist ein Oberflächenmaterial, das aus Acryl, Mineralien und Pigmenten besteht und das die US-amerikanische Gruppe Aristech Surfaces LLC entworfen und entwickelt hat. Ausgestattet mit einer der größten Produktionskapazitäten in den Vereinigten Staaten und einer besonders flexiblen Fertigungsanlage bietet Aristech Surfaces LLC maßgeschneiderte Größen an, die selbst für anspruchsvollste Projekte passen. Dank einer Farbpalette, die Zeitloses und Modernes in sich vereint, seinen thermoplastischen Eigenschaften und dem fugenlosen Einbau ist es unter Architekten und Designern ausgesprochen beliebt.

Daher haben bereits renommierte Architekten wie das amerikanische Architekturbüro Gensler Avonite(R) empfohlen und für bekannte Gebäude wie den Pariser Flughafen Charles de Gaulle eingesetzt. Geschätzt für seine Festigkeit und sein außergewöhnliches Erscheinungsbild findet Avonite(R) Anwendung in Büros, Geschäften, öffentlichen Gebäuden, wie Hotels und Restaurants, für Empfangsschalter, Ausstellungsvitrinen und Bädern. Seine fugen- sowie porenfreie Verarbeitung machen es zu einem vollständig hygienischen Material, was seine Nutzung als Laborbank und als Ausstattung für Operationssäle bestätigt. Der Mineralwerkstoff ist auch für Küchentheken und -inseln beliebt. Avonite(R) ist von ETA zertifiziert, leicht zu reparieren und feuerbeständig. Dies macht es zu einem erstklassigen Material für jede Art von Fassade.

Projektdaten:
Ort: Ibiza, Spanien
Material/Farbe: Avonite(R) Snowfall
Fertiggestellt: 2017
Architekt: Laurence Sonck
Hersteller: M2 Ibiza Construct SL
Bildnachweis: Arsen Mikitov

Über AVONITE®

AVONITE® Acrylic Solid Surface ist eine führende Marke von Aristech Surfaces®, einem weltweit führenden Anbieter für Oberflächenprodukte und Designmaterialien. Zusammen mit den Marken Studio Collection™ und Aristech Acrylics® bietet Aristech Surfaces qualitativ hochwertige, kostenorientierte und ästhetische High-End-Lösungen, die Architekten, Designer und Hersteller für Projekte rund um den Globus einsetzen. 1977 mit Hauptsitz in Florenz, Kentucky, USA, gegründet, hat Aristech Europe seinen Sitz in Horsham, Großbritannien.

Firmenkontakt
Aristech Surfaces LLC
Anne Sikias
Afon House, Worthing Road 0
RH12 1TL Horsham
08151 9739098
[email protected]
http://www.avonite.com

Pressekontakt
ahlendorf communication
Mandy Ahlendorf
Schiffbauerweg 5F
82319 Starnberg
+4981519739098
[email protected]
http://www.ahlendorf-communication.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.