AXIS Q61 Highend-PTZ-Serie: Sharpdome und Lightfinder

AXIS Q61 Highend-PTZ-Serie: Sharpdome und Lightfinder

AXIS Q61 Series with sharpdome

Dank der neuen Sharpdomes gehören optische Verzerrungen im Bereich der Horizontlinie der Vergangenheit an. Diese kompakten PTZ-Kameras sind für Anwendungen im Innen- und Außenbereich bei schlechten Lichtverhältnissen und anderen schwierigen Bedingungen geeignet. Die Kameras sind ideal für die Überwachung von Städten, Einkaufszentren, Industrieanlagen und im Bildungssektor.

Axis Communications, der Marktführer für Netzwerk-Video, führt mit der AXIS Q61-E-Serie die neue Sharpdome-Technologie ein. Die Technologie liefert dank ihrer innovativen Mechanik und einer einzigartigen Dome-Geometrie absolute Szenentreue und scharfe Bilder in allen Richtungen. Darüber hinaus verfügen Kameras mit dieser Technologie über die Fähigkeit, Objekte zu erkennen, die sich um bis zu 20° über dem Kamerahorizont befinden. Die Kameras der Serie zählen zu den kompaktesten und schnellsten PTZ-Dome-Kameras auf dem Markt. Sie verfügen über 30-fachen optischen Zoom mit HDTV bis zu 1080p, Lightfinder sowie WDR (130dB) und elektronische Bildstabilisierung, die selbst bei heftigem Wind für für stabile Aufnahmen sorgt.

„Städteüberwachung, kritische Infrastrukturen und der Einzelhandel sind nur einige Beispiele für Szenarien, in denen extrem gute HDTV Bildqualität sowie eine hohe Szenentreue aus allen Sichtwinkeln äußerst wichtig sind“, erläutert Erik Frännlid, Director of Product Management bei Axis. „Mit der Sharpdome-Technologie in der neuen AXIS Q61-E-Serie können wir eine kompakte und robuste PTZ-Kamera für eine zuverlässige Identifizierung in HDTV-Qualität anbieten, die für fast alle Umgebungen geeignet ist. Zudem erfüllen wir damit die Anforderungen von Systembetreibern an eine effiziente Überwachung des Bereichs oberhalb der Horizontlinie.“

Die Kameras der AXIS Q61-Serie sind die ersten PTZ-Kameras mit der innovativen Lightfinder Technologie, die exzellente Farben bei dunklen Lichtbedingungen liefert. Die AXIS Q6114-E bietet Lightfinder und HDTV 720p-Auflösung; die AXIS Q6115-E hat eine Auflösung von HDTV 1080p. Beide Modelle bieten volle Auflösung bei 50/60 Bildern pro Sekunde.

Besonders interessant ist auch die Speed-Dry Funktion: Der Hochleistungsmotor der Kamera bewegt dabei die Kuppel sehr schnell hin und her und „schüttelt“ störende Wassertropfen so einfach ab. Optische Beinträchtigungen durch Wassertropfen auf der Kuppel gehören so der Vergangenheit an.

Die Kameras unterstützen den Anwender mit Advanced Gatekeeper, einer Funktion, die die Kamera automatisch in eine voreingestellte Position schwenkt, neigt oder zoomt, wenn in einem zuvor definierten Bereich eine Bewegung erfasst wird. Die Kamera verfolgt anschließend das erfasste Objekt.

Die zwei Kameramodelle in der AXIS Q61-E-Serie können sowohl im Innenbereich als auch in komplexen Umgebungen im Außenbereich installiert werden. Die langlebigen PTZ Netzwerk Kameras halten dank Arctic Temperature Control extremen Klimaschwankungen stand und funktionieren bis -50°C. Zusätzlich unterstützen die Kameras automatisches „Defogging“, das Nebel in der Szene automatisch erkennt und herausfiltert, um ein deutlicheres Videobild zu erzeugen.

Die kompakten Kameras sind nur etwa halb so groß wie die Modelle der AXIS Q60-E-Serie und fügen sich problemlos in jede Umgebung ein. Spezielle Montageanforderungen können durch eine Kombination mit dem erhältlichen Sortiment an Montagehalterungen von Axis erfüllt werden. Das Gehäuse kann in einer Farbe nachlackiert werden, die den Kundenbedürfnissen entspricht.

AXIS Q61-E-Kameras werden von AXIS Camera Station (http://www.axis.com/products/cam_station_software/) und über das ADP-Programm (Application Development Partner) (http://www.axis.com/partner/adp_program/) von Axis von der umfassendsten Palette an Videoverwaltungssoftware der Branche unterstützt. Die Kameras unterstützen AXIS Camera Companion (http://www.axis.com/products/cam_companion_software/index.htm), die AXIS Camera Application Platform (http://www.axis.com/techsup/cam_servers/dev/application_platform/), das AXIS Video Hosting System (http://www.axis.com/products/avhs/index.htm) und ONVIF (http://www.axis.com/onvif/)zur einfachen Integration in Kamerasysteme und für Anwendungsentwickler, die die Kameras mit intelligenten Funktionen ausstatten wollen.
AXIS Q6114-E/Q6115-E PTZ-Dome-Netzwerk-Kameras sind voraussichtlich ab dem 2. Quartal 2015 über die Vertriebskanäle von Axis erhältlich.

Fotos und weitere Informationen finden Sie unter: www.axis.com/corporate/press/press_material.htm?key=q61series

Ein Whitepaper über die neue Sharpdome-Technologie von Axis finden Sie unter http://www.axis.com/files/whitepaper/wp_sharpdome_en_1503_lo.pdf

Axis bietet intelligente Sicherheitslösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als globaler Marktführer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte für den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform. Axis legt größten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know-how für etablierte und neue Märkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk. Axis beschäftigt über 1.600 engagierte Mitarbeiter in mehr als 40 Ländern und arbeitet mit über 65.000 Partnern aus 179 Ländern zusammen. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ OMX Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com.

Firmenkontakt
Axis Communications
Silke Stumvoll
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
+49 811 555 08 21
axis@schwartzpr.de
http://www.axis.com/de/

Pressekontakt
Schwartz Public Relations
Sven Kersten-Reichherzer
Sendlinger Straße 42A
80331 München
+49 89 211871-36
sk@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.