Badewannen

Badewannen begleiten uns schon das ganze Leben zur Reinigung des Körpers.

Badewannen

Badewanne

Badewannen begleiten uns schon das ganze Leben zur Reinigung des Körpers.
Die Entspannung für Geist und Seele sowie zur Verbesserung oder Heilung durch ein warmes Bad für viele Krankheiten und Wehwehchen. Nicht nur für uns Menschen, sondern auch für andere Lebewesen sowie Textilien.
Vor vielen vielen Jahren nutze die Menschheit die Flüsse und Wasserlöcher, warme Quellen und Tümpel zur Körperreinigung und Spaß eines Nassvergnügens.

Ihre wenigen Kleidungsstücke wurden auch in diesen Gewässern erfrischt und gereinigt. Bis dann die erste Badewannen erfunden wurden. Diese bestanden aus Kübeln und wurden in den Häusern und in der Natur aufgestellt, in denen man dann das Wasser einfüllen musste. Die Bevölkerung dieser Erde hatte hierdurch gezielt ihren eigenen Waschplatz und nicht mehr in einem größeren Gewässer für Jedermann. Erst waren Badewannen ein Luxus, doch dann setzte sich diese Form der Reinigung für Körper und Textilien immer mehr durch. Nach und nach bekamen diese Kübel und Tonnen in der Entwicklung dann immer eine andere Form. Sie bekamen Füße, auf denen sie gestellt wurden und die Phantasie der Menschheit ging immer weiter in verschiedenen Formen und Materialien zur Bauart der Wannen. Aus Holz wurde Stahl hin bis zu Acryl und weiteren Verarbeitungsmaterialen. Eine Befüllung der Wannen war erstmals durch Gefäße mit Wasser möglich.

Der Entwicklung nach wurden dann mit durchlaufenden Erfindungen die Wannen immer mehr zu unserem heutigen Stand entwickelt. Mit fließendem Wasser aus einem Hahn oder weitere Anschlussmöglichkeiten der Befüllung ist der heutige Stand der Badewannen mit ihren phantastischen Formen für jedes Bad geworden. Die Reinigung wurde dadurch auch nach und nach mit Zusätzen im Wasser wie Badeschaum, Badesalze oder in Form von Seife und Heilungsmitteln ergänzt. Die Erfindung der Badewannen entwickelte sich nicht nur zu freistehenden Wannen hin sondern auch hin bis zu Einbauwannen . Wir können uns diese Art von Körperpflege heut zu Tage gar nicht mehr wegdenken und erleben Tag für Tag ein neues Entspannungsgefühl in unserem Bad.

Rechteck-Badewannen

Eine typische Form von Wannen ist die rechteckige Variante in diversen Größen. Hier spielt eine Größe je nach Platz im Bad sowie der badenen Personen eine große Rolle. Auch die Optik ist ein wichtiger Faktor in unseren Wellnessoasen geworden. Eine Farbe zur Anpassung in unserem Badezimmer nimmt auch eine große Rolle in unserer Badplanung ein. Ob eine Badewanne in weiß, manhattan, pergamon, beige, schwarz, moosgrün oder anderen Farben gewählt wird hängt vom Geschmack und der Einrichtung des Bades des heutigen Menschen ab. Rechteckige Badewannen haben sich durchgesetzt als Standard-Formen im Bad.

Ovale und runde Badewannen

Die Form von einer ovalen Badewanne ist auch ein Punkt der Optik und der Bequemlichkeit. Mit Phantasie der Einbauweise durch Ummauerung oder Verkleidung der Wanne ist diese Form der Ovalwanne zum Hingucker geworden.

Eck-Badewannen

Um eine Ecke im Bad als Wellnessoase zu nutzen ist die Erfindung und Produktion der Wannen auf eine Form der Eckbadewannen gestoßen. Hier spielen für uns auch wieder die verschiedenen Formen, Farben und Bauweisen eine große Rolle um unser Bad zu gestallten.

Raumspar-Badewannen

Eine Raumsparwanne entwickelte sich aufgrund von kleineren Badezimmern. Diese sind durch ihrer von der breiteren zur verjüngten Form der Größe eine große Hilfe um nicht auf eine Wanne zu verzichten zu müssen.

Sechseck-Badewannen

Diese Form der Sechseckwannen weicht von der Form einer rechteckigen Standardwanne in ihrer Optik ab.

Achteck-Badewannen

Auch eine Form eines Achteckeckes in verschiedenen Größen, wie ein lang gezogenes Stoppschild ist ein Schmuckstück in unseren Badezimmer geworden.

Freistehende Badewannen
Wie von eh und je gibt es auch weiterhin freistehende Badewannen. Diese sind in Form von Nostalgiewannen im Retrostyle auf Füßen oder hin bis zur freistehenden Wanne je nach Verkleidung direkt auf den Boden in unserem Bad zu setzten.

Ihre Adresse für ein gemütliches Bad – Badewannen und Duschwannen

Lieber Besucher,

hier finden Sie unsere Angebote von Badewannen und Duschwannen nebst Zubehör, Whirlpools, Duschkabinen / Duschabtrennungen, Montage „Wanne in Wanne“ sowie Nostalgie- / Retro-Style- Badewannen. Unsere Ausstellungsartikel finden Sie mit unter Restposten-Bad. Auch B-Wahl-Sanitär als 2. Wahl ständig wechselnd und unseren schönen Badheizkörper genial auch als Handtuchwärmer mit vielen weiteren Artikeln für Ihr Badezimmer günstig im Preis und Top in der Qualität online oder beim Lagerverkauf / Werksverkauf / Bad / Sanitär Outlet kaufen.

Mögliches Zubehör bei der jeweiligen Artikelbeschreibung wie z. B. Styropor-Wannenträger, Schürze, Abläufe usw.
Schauen Sie sich unser großes Sortiment von Sanitär-Artikeln in erdenklich vielen Größen und Möglichkeiten an.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Einkaufen.

Ihr Sanitär-Forum-Germany-Team

Kontakt:
Sanitär-Forum-Germany
Birgit Muhl
Berliner Str. 23
33378 Rheda-Wiedenbrück
05242-400880
info@sanitaer-forum-germany.de
http://www.sanitaer-forum-germany.de

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.