Bakterien im Einsatz für die Mundgesundheit

Probiotische Wirkungsweise stärkt die Mundflora

Bakterien im Einsatz für die Mundgesundheit

Tausende Bakterienarten und Hefen besiedeln unseren Mundraum – zum Glück, denn die unterschiedlichen Mikroorganismen bilden die sogenannte Mundflora, die vor Krankheitserregern schützt. Gerät diese aus dem Gleichgewicht, haben schädliche Mikroorganismen leichtes Spiel und können sich in der Mundhöhle vermehren. Die Folgen sind vor allem entzündliche Erkrankungen des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates sowie Karies. Um das natürliche Gleichgewicht wiederherzustellen oder vorbeugend zu schützen, hat die Firma Sunstar eine Lutschtablette für den Mund entwickelt, die Lactobacillus reuteri Prodentis enthält – einen probiotischen Keim: GUM® PerioBalance® hemmt gezielt die Vermehrung bestimmter krankheitserregender Bakterien.

Patentierte Kombination zweier Bakterienstämme
Als Probiotika werden lebende Mikroorganismen bezeichnet, die – oral zugeführt – eine gesundheitsfördernde Wirkung auf den Organismus haben. Vielfach bekannt sind Probiotika für die Darmgesundheit, die als Arzneimittel erhältlich sind oder Lebensmitteln wie Joghurt beigefügt werden.
Da nicht nur die Darm- sondern auch die Mundflora durch nützliche Mikroorganismen unterstützt werden kann, wurde mit GUM® PerioBalance® ein Nahrungsergänzungsmittel entwickelt, das gezielt das natürliche Gleichgewicht in der Mundhöhle wieder herstellt. Die Wirkung basiert auf einer patentierten Kombination zweier Stämme des Lactobacillus reuteri Prodentis. Diese besiedeln bei regelmäßiger Einnahme des Produktes den Mundraum und unterstützen so die natürliche Mundflora, die für die Abwehr von Erregern essentiell ist. Darüber hinaus wird die Vermehrung mehrerer Bakterienarten gehemmt, die an der Entstehung von Zahnfleischentzündungen maßgeblich beteiligt sind. Die Anfälligkeit für Zahnfleischentzündungen und Zahnfleischbluten kann somit reduziert werden.

Probiotische Wirkungsweise – für die akute und vorbeugende Anwendung
GUM® PerioBalance® ist empfehlenswert für Patienten mit bakteriell verursachten Zahnfleischentzündungen wie Gingivitis und Parodontitis: Das Produkt stellt das Gleichgewicht der Mundflora wieder her und stärkt dabei die natürlichen Abwehrmechanismen des Mundraumes. Ebenso kann es vorbeugend angewendet werden – dies ist gerade für Menschen mit einem erhöhten Risiko für Erkrankungen der Mundhöhle wie etwa Diabetiker, Schwangere, Raucher oder Personen mit empfindlichem Zahnfleisch sinnvoll. Auch bestimmte Medikamente, beispielsweise Antidepressiva oder Antihistamine, können sich negativ auf die Mundflora auswirken – auch hier ist die Einnahme von GUM® PerioBalance® empfehlenswert. Das Produkt ist aufgrund der enthaltenen Bakterienstämme menschlichen Ursprungs gut verträglich und verursacht zusätzlich keine Zahnverfärbungen. Erhältlich ist es in Form von Lutschtabletten, die angenehm erfrischend nach Minze schmecken. Für eine optimale Anwendung täglich eine Lutschtablette GUM® PerioBalance® nach dem Zähneputzen langsam im Mund zergehen lassen, die Tablette nicht kauen.

Healthcare

Kontakt
Ammersee Communication GmbH – MWO-PR-Partner
Benedikta Springer
August-Exter-Straße 4
81245 München
089/ 71 67 231-10
[email protected]
www.ammersee-communication.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.