Bald gibt es die Ausstellung „Drachenblut“ in Erlangen

Dieter Erhard, internationaler Künstler begrüßt Sie bald im Stadtarchiv Erlangen zu seiner Ausstellung: „Drachenblut“

Bald gibt es die Ausstellung

Recht makaber klingt es schon, dennoch höchst interessant, ist die neueste Ausstellung des internationalen Künstlers Dieter Erhard im Stadtarchiv Erlangen zu bewundern. Ein Drache, der in seiner Gestalt und Idee dem Sonnenkaktus bei iKratos in Weissenohe entsprungen ist, der sehr interessant mit Licht spielt und orientalisch wirkt. Das Kunstwerk ist sehr stachelig und leuchtet grün-orange. Das Gestell besteht aus Edelstahl, die Form wurde mit 7000 LiSa (Lichtsammelmaterial) Einzelteilen geschaffen!

Der Künstler Dieter Erhard erregt mit seinem 6 Meter Drachen Aufmerksamkeit schon beim Videodreh im absurden Umfeld von Erlangen und Nürnberg. Aus 12 Szenen entstand der Drachenclip.

– Im Flughafen Nürnberg hält der Drache einen Koffer in der Pranke
– Im Autohof Tennenlohe trinkt er Kaffee

Die Premiere des Drachens, mit Videoclip und weiteren Kunstobjekten Erhards ist am 17.Sep.2013 um 22.00 Uhr im Erlanger Stadtarchiv Luitpoldstr. 47, selbstverständlich gibt es dann Drachenblut, höchstpersönlich vom Künstler ausgeschenkt. Der Bayerische Rundfunk begleitet die Ausstellung und zeigt in der Frankenschau am Sonntag den 29.September 2013 um 18.30 das entsprechende „Dieter Erhard“ Künstlerportrait! Die Ausstellung endet am 18.Oktober und ist Mo 8 – 12 und 14 -18 Uhr Di 8 – 12 und 14 -16 Uhr Mi 8 – 12 Uhr Do 8 – 14 Uhr Fr 8 – 12 Uhr zu sehen. Mehr: www.dieter-erhard.com

Profi für Erneuerbare Energien und Recherchen im Energie- und Photovoltaikbereich

Kontakt:
Willi Harhammer
Willi Harhammer
Bahnhofstrasse 1
91367 Weissenohe
09192992800
kontakt@ikratos.de
http://www.naturenergie-magazin.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.