BDVT-Trainingspreis für „Blended Learning Trainer-Ausbildung“-Konzept von Sabine Prohaska

Die Wiener Trainerausbilderin erhält für das für die Volksbank Akademie Wien entwickelte Konzept den renommierten „Europäischen Preis für Training, Beratung und Coaching 2018/2019“ in Gold.

BDVT-Trainingspreis für "Blended Learning Trainer-Ausbildung"-Konzept von   Sabine Prohaska

BDVT-Trainingspreis-Gewinnerin: Sabine Prohaska, Wien

Seit 1992 vergibt der Berufsverband für Training, Beratung und Coaching (BDVT) jährlich den „Europäischen Preis für Training, Beratung und Coaching“. Er prämiert damit innovative und qualitativ herausragende Personalentwicklungskonzepte. In diesem Jahr wurde dieser renommierte Preis in Gold der Wiener Managementberaterin sowie Trainer- und Coach-Ausbilderin Sabine Prohaska verliehen für das Konzept einer „Blended Learning Trainer-Ausbildung für bankinterne Mitarbeiter“, das die Inhaberin des Beratungsunternehmens seminar consult prohaska für die Volksbank Akademie Wien entwickelt und realisiert hat.

Die heißen Kandidaten für den Preis wurden von einer Jury bestehend aus Vertretern der Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung anhand ihrer eingereichten Bewerbungsunterlagen ausgewählt. Die Finalisten mussten dann ihre für die Preisverleihung nominierten Konzepte auf der Messe „Zukunft Personal Europe“ in Köln, der größten europäischen Personalmesse, nochmals dem Fachpublikum und der Jury präsentieren. In einem dreiminütigen Slam mussten sie ihre Botschaft auf den Punkt bringen und sich dann den kritischen Fragen der Juroren stellen. Erst danach fiel die Entscheidung, wer den Preis erhält.

Die Jury begründete die Goldprämierung für das Konzept der „Blended Learning Trainer-Ausbildung“ von Sabine Prohaska damit, dass es ihr und der Volksbank Akademie Wien in dem Programm „auf eine bemerkenswerte Weise“ gelungen sei, „soziales Lernen und kollaboratives Arbeiten im virtuellen Raum miteinander zu verknüpfen“. Deshalb entspreche es nicht nur den Anforderungen an eine moderne Ausbildung firmeninterner Trainer im digitalen Zeitalter, es sorge auch dafür, dass sich die angestrebten Fähigkeiten und Fertigkeiten „nachhaltig und gewinnbringend in den Köpfen der Teilnehmer und in deren Organisation verankern“.

Ausführliche Infos über das modular aufgebaute Konzept der Trainer-Ausbildung, das nach Auffassung der BDVT-Juroren „Online- und Präsenz-Lernen vorbildlich miteinander verbindet“, finden Interessierte auf der Webseite des Trainings- und Beratungsunternehmens seminar consult prohaska (www. seminarconsult.at). Dort können sie sich, sofern gewünscht, auch Videos mit Praxis-Tipps von Sabine Prohaska zum Einsatz von Blended Learning anschauen.

Das Trainings- und Beratungsunternehmen seminar consult prohaska besteht seit dem Jahr 2000 und wird von Mag. Sabine Prohaska geleitet. seminar consult hat sich in den letzten Jahren zu einer der führenden Adresse für die Ausbildung von TrainerInnen, DozentInnen, AusbildnerInnen, BeraterInnen und Coaches entwickelt.

Außerdem bietet seminar consult prohaska firmeninterne Seminare im persönlichkeitsbildenden Bereich an. Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung hinsichtlich Durchführung und Ideen für Trainingsgestaltung über Konzeption von individuell auf den Auftraggeber und die Zielgruppe abgestimmten Seminaren/Workshops bis zum Coaching in Entscheidungs- oder Konfliktsituationen.

seminar consult verfügt über einen Pool an freiberuflichen Top-TrainerInnen, die nach Bedarf in Aufträge eingebunden werden.

Kontakt
seminar consult prohaska
Sabine Prohaska
Märzstrasse 55/13
1150 Wien
+43-664-3851767
[email protected]
http://www.seminarconsult.at

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.