Beim 3. Effizienztag von Alfa Laval steht die Optimierung von Eindampfanlagen im Mittelpunkt

Unter dem Motto „Evolution ist nichts anderes als Optimierung in kleinen Schritten“ veranstaltet Alfa Laval am 26. September 2013 den 3. Effizienztag / Anmeldungen für die Veranstaltung im Hause der Dechema in Frankfurt am Main werden noch bis zum 29. August angenommen

Beim 3. Effizienztag von Alfa Laval steht die Optimierung von Eindampfanlagen im Mittelpunkt

Alfa Laval ist ein führender Anbieter von Produkten und Verfahrenslösungen.

Glinde / Hamburg, 16. August 2013 – Bereits zum dritten Mal lädt Alfa Laval ( http://www.alfalaval.de ), einer der weltweit führenden Anbietern von industriellen Produkten im Bereich Wärmeübertragung, Separation und Fluid Handling, zum Effizienztag ein. Bei dem Kundenseminar, das am 26. September im Hause der Dechema in Frankfurt am Main stattfindet, dreht sich dieses Jahr alles um die Optimierung von Eindampfanlagen.

Externe Redner und Experten von Alfa Laval

Bei dem Tagesseminar, das um 13:00 Uhr beginnt und gegen 19:00 mit einem Abendessen im Senckenberg Museum ausklingt, werden externe Redner und Experten von Alfa Laval Möglichkeiten aufzeigen, wie bestehende Eindampfsysteme optimiert und Neuanlagen effizient konzipiert werden.

Unter anderem wird an dem Tag Dr. Ulrich Schmitz, Leiter Technik und Produktion, Leiber GmbH Deutschland, über die verschiedenen Eindampfanlagenkonzepte in der Lebensmittelindustrie referieren. Der englischsprachige Vortrag von Rob Evers, Technology Manager Thermal, Alfa Laval Benelux BV, steht unter dem Titel „Optimisation of existing evaporation systems with regards to energy consumption and fouling problems“. Arno Habitzreither, Geschäftsführer, Vaprotec GmbH, stellt energieeffiziente Eindampfsysteme und Möglichkeiten zur Reduzierung des Energieeinsatzes vor, bevor Steen Hinge, Senior Process Engineer, Marketing Manager Evaporation Systems, Alfa Laval Copenhagen A/S die Teilnehmer des Seminars in das neue „4-effect concept for NaOH evaporation“ einführt.

Eine Anmeldung für den 3. Effizienztag ist noch bis zum 29. August 2013 möglich, Kontaktmöglichkeiten und weitere Informationen rund um die Veranstaltung finden sich im Internet unter http://local.alfalaval.com/de-de/ueber-uns/news/Pages/Effizientag.aspx

Alfa Laval in Kurzform

Alfa Laval (www.alfalaval.com) ist ein führender Anbieter von Produkten und kundenspezifischen Verfahrenslösungen. Unsere Komponenten, Anlagen, Systeme und unser Service tragen zur Optimierung der Prozesse unserer Kunden bei, immer und immer wieder. Wir helfen, wenn es um Wärmeübertragung, mechanische Separation oder den Transport verschiedenster Medien geht, wie zum Beispiel Öl, Wasser, Chemikalien, Getränke, Lebensmittel, Stärke und pharmazeutische Produkte. Als globales Unternehmen sind wir in mehr als 100 Ländern mit mehr als 16.000 Mitarbeitern weltweit vertreten.

Wie nehme ich Kontakt zu Alfa Laval auf?

Kontaktpersonen und -adressen weltweit werden auf unserer Website gepflegt. Bei Interesse besuchen Sie uns gerne auf unserer Homepage www.alfalaval.de

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Alfa Laval Mid Europe GmbH
Wilhelm-Bergner-Str. 7
21509 Glinde
Deutschland
www.alfalaval.de

Claudia Berg – Local Communication Manager,
Alfa Laval Mid Europe GmbH
Telefon: +49 40 7274 2200
Mobile: +49 151 234 74239
E-Mail: claudia.berg-pawellek@alfalaval.com

Kontakt:
Alfa Laval Mid Europe GmbH
Claudia Berg
Wilhelm-Bergner-Strasse 7
21509 Glinde
+49 40 7274 2200
claudia.berg-pawellek@alfalaval.com
http://www.alfalaval.de

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.