BEST-OF-Zertifikat für Schönhals BWL-Seminar

BEST-OF-Zertifikat für Schönhals BWL-Seminar

Horst Schönhals

Homberg/Ohm, 27. Oktober 2016*****Horst Schönhals Controlling & Seminare aus Homberg/Ohm ist mit dem Zertifikat „BEST OF 2016“ der Initiative Mittelstand für den Bereich Wissensmanagement ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung erhielt Horst Schönhals für seine BWL-Seminar „Planzahlen fixieren und realisieren“. In der Begründung der Jury heißt es: „Das ausgezeichnete Produkt hat die Jury überzeugt und gehört zur Spitzengruppe des diesjährigen Innovationspreis-IT. Die Initiative Mittelstand kürt damit besonders innovative Lösungen, die mittelständische Unternehmen fit für eine erfolgreiche digitale Zukunft machen“.

In seinen Seminaren vermittelt Horst Schönhals den Teilnehmern, was ihnen das Rechnungswesen nicht liefern kann. Er erklärt betriebswirtschaftliche Zusammenhänge so, wie dies bis heute im Schulungsbereich nicht möglich ist. Der innovative Ansatz seiner Methode besteht darin, übergeordnete Strukturen aufzuzeigen, um Lösungen für ein Kernproblem in der betrieblichen Praxis – im Zusammenhang mit der Kostenrechnung – bereitzustellen. Dabei werden nach dem Satelliten-Prinzip die direkten Kosten und die Gemeinkosten funktionsorientiert zugeordnet und visuell, anschaulich dargestellt. Entscheidend sind hierbei die „3 M“. Es geht letztendlich um die Beantwortung der Frage, was jährlich mit den Mitarbeitern, dem Materialeinsatz und dem Maschinenpark im Einzelnen verdient werden kann.

Am Ende des Seminars werden die Teilnehmer – auch Nichtkaufleute – erfahren, wie sie höhere Ergebnisse nicht nur planen, sondern wie sie diese sicher realisieren. Die von Horst Schönhals vermittelte „3M-Methode“ liefert dazu den roten Faden.

Horst Schönhals Controlling und Beratung mit Sitz in Homberg/Ohm hat sich auf das Interimscontrolling und das externe Controlling spezialisiert und hält Seminare und Vorträge zu der von ihm entwickelten „3M“-Methode ab. Mit der 3M-Methode können Unternehmen leichter erkennen, mit welchem der drei „Ms“ – Material, Mitarbeiter und Maschinen – sie mehr verdienen müssten und wie sich bedeutend höhere Ergebnisse realisieren lassen. Per Simulation werden dabei verschiedene Szenarien zur betrieblichen Entwicklung „in Echtzeit“ errechnet. In seinen offenen Seminaren und Inhouse-Schulungen bringt Horst Schönhals Interessenten die Möglichkeiten der von ihm entwickelten 3M-Methode näher.

Firmenkontakt
Horst Schönhals Controlling & Beratung
Horst Schönhals
Eschenweg 1
35315 Homberg/Ohm
06646-1738
[email protected]
http://faszination-planzahlen.de

Pressekontakt
GBS-Die PublicityExperten
Alfried Große
Am Ruhrstein 37c
45133 Essen
0201-8419594
[email protected]
www.publicity-experte.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.