BitSight stellt seine neue Lösung Enterprise Analytics vor

BitSight Enterprise Analytics unterstützt IT-Sicherheitsverantwortliche und Risikomanager beim Management von Cyberrisiken über Konzernstrukturen hinweg

BitSight stellt seine neue Lösung Enterprise Analytics vor

Analyse der IT-Sicherheitsperformance des gesamten Unternehmens und von Unterorganisationen

Boston, Massachusetts/Frankfurt, 17.10.2019 – BitSight, der Standard für IT-Sicherheitsratings, stellt BitSight Enterprise Analytics vor. Die neue Lösung schafft Transparenz über die IT-Sicherheitsperformance der Geschäftseinheiten, Tochtergesellschaften und anderen Unterorganisationen und ermöglicht ein effektiveres Risikomanagement. Enterprise Analytics ist die neueste Lösung für Security Performance Management, die auf der BitSight Plattform verfügbar ist.

Dank BitSight Enterprise Analytics gewinnen Führungskräfte aus den Bereichen IT-Sicherheit und Risikomanagement schnell Einblicke in die Auswirkungen von Risiken auf der Ebene der Unterorganisationen. Von Tochtergesellschaften über Geschäftseinheiten bis hin zu Abteilungen können sie die Bereiche mit den höchsten Risikokonzentrationen in ihrem Unternehmen identifizieren. Die Lösung gibt außerdem einen Überblick darüber, welche Unterorganisationen den größten Einfluss auf das gesamte Cyberrisiko der Organisation haben. Darüber hinaus hilft Enterprise Analytics bei der Identifizierung von Bereichen, in denen die IT-Sicherheitsperformance verbessert werden kann.

Große Unternehmen bestehen meist aus dutzenden bis hin zu hunderten von verschiedenen Unterorganisationen, einschließlich Abteilungen, Geschäftseinheiten, Tochtergesellschaften, Zentren, Zweigstellen und mehr, über den ganzen Erdball verteilt. Jede dieser Unterorganisationen hat einzigartige Strukturen sowie spezielle Funktionen und ist daher auch einem unterschiedlich hohen Cyberrisiko ausgesetzt. Aufgrund dieser Situation konnten IT-Sicherheitsverantwortliche und Risikomanager in der Vergangenheit kaum feststellen, wo genau sich die größten Cyberrisiken der gesamten Organisation befinden.

BitSight Enterprise Analytics beendet auf Vermutungen basiertes Vorgehen, unterstützt bei der Identifizierung von Risikokonzentrationen und liefert die Informationen, die nötig sind, um die IT-Sicherheitsperformance auch über viele Unterorganisationen hinweg zu verbessern. Die Lösung hilft, die Überwachung, Verwaltung und Reporting von Programmen für IT-Sicherheit zu vereinfachen, indem sie Risikomanagement und Kommunikation entlang der bestehenden Geschäftsstrukturen ermöglicht.

Dank BitSight Enterprise Analytics können Unternehmen in Echtzeit auf aussagekräftige, objektive Daten und Metriken zur gruppenspezifischen IT-Sicherheitsperformance zugreifen, unterteilt in verschiedene Kategorien von Schwachstellen und Cybervorfällen. Diese Transparenz bietet IT-Sicherheitsverantwortlichen und Risikomanagern eine Reihe von Vorteilen:
– Defizite bei der IT-Sicherheitsperformance einzelner Unterorganisationen schnell aufspüren: BitSight Enterprise Analytics hilft Unternehmen, die Faktoren innerhalb jeder Unterorganisation aufzudecken, die sich am stärksten auf die IT-Sicherheitsperformance des gesamten Unternehmens auswirken.
– Effektivere Ressourcenallokation: BitSight Enterprise Analytics ermöglicht es einem Unternehmen, Ressourcen genau zu verteilen und die Initiativen zu priorisieren, die mit der Risikobereitschaft und den Richtlinienschwellen des Unternehmens übereinstimmen, um die größten Auswirkungen auf die Verbesserung der IT-Sicherheitsperformance zu erzielen.
– Zielgerichtete Verbesserungspläne erstellen: Zusammen mit BitSight Forecasting, der BitSight Lösung zur Prognose und Verbesserung der IT-Sicherheitsperformance, unterstützt BitSight Enterprise Analytics Unternehmen bei der Erstellung von Plänen mit dem größten Nutzen zur Verbesserung der IT-Sicherheit für Unterorganisationen.
– Wirkungsvolleres Reporting an die Geschäftsführung: Mit BitSight Enterprise Analytics können IT-Sicherheits- und Risikoverantwortliche die IT-Sicherheitsperformance ihrer Unternehmensstruktur messen und verwalten und überzeugend an Führungskräfte und den Vorstand berichten.

„In der letzten Zeit haben Regulierungsbehörden aufgrund von mangelnder Cybersicherheit Geldbußen in Milliardenhöhe verhängt“, sagt Dave Fachetti, SVP Corporate Strategy & CMO von BitSight. „Unternehmen, die von Cybervorfällen betroffen waren, haben Milliarden an Marktkapitalisierung verloren. Dies ist die neue Realität der Cyberrisiken, der Führungskräfte und Vorstände heute ausgesetzt sind.

„BitSight Enterprise Analytics schafft Vertrauen bei Führungskräften durch Daten. Die Lösung hilft unseren Kunden, Einblicke in die Risikokonzentration und die Veränderungen der potenziellen Risikoauswirkungen in ihrer gesamten Organisation im Laufe der Zeit zu gewinnen. Außerdem können Anwender damit die Cybersicherheit ihres Unternehmens kontinuierlich überwachen und die IT-Sicherheitsperformance messen. Auch für die optimale Allokation der meist begrenzten Ressourcen ist Enterprise Analytics hilfreich. Es ermöglicht die Konzentration auf die Bereiche, die die größten Auswirkungen im Hinblick auf das Cyber-Risikomanagement haben werden.“

Mehr Informationen zu BitSight Enterprise Analytics stehen hier zur Verfügung: https://info.bitsight.com/datasheet-enterprise-analytics

Über BitSight
Das 2011 gegründete Unternehmen transformiert die Art und Weise, wie Organisationen Risiken im Bereich IT-Security managen. Die BitSight Security Rating Platform verwendet hochentwickelte Algorithmen, die täglich IT-Security Ratings erstellen. Die Ratings reichen von 250 bis 900, wobei ein höheres Rating einem niedrigeren IT-Sicherheitsrisiko entspricht. Der Service von BitSight hilft dabei, die eigene IT-Sicherheitsleistung und das von Dritten ausgehende Risiko zu managen, Cyber-Versicherungspolicen abzuschließen, der Sorgfaltspflicht bei Fusionen und Übernahmen nachzukommen und das Gesamtrisiko zu bewerten. Mit über 1.800 Kunden und dem größten Ökosystem aus Informationen und engagierten Benutzern ist BitSight die am weitesten verbreitete Plattform für IT-Security Ratings. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.bitsight.com, lesen Sie unseren Blog und folgen Sie @BitSight auf Twitter.

Firmenkontakt
BitSight Technologies
Jake Olcott
Suite 2010, Huntington Ave 111
MA 02199 Boston
+1 571 388 7044
jolcott@bitsighttech.com
https://www.bitsight.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
https://www.hbi.de

(Visited 8 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.