Blitze im Auge? Augenarzt aus Mainz hilft bei Netzhautablösung

Liegen Anzeichen für eine Netzhautablösung vor, ist schnelles Handeln angesagt

Blitze im Auge? Augenarzt aus Mainz hilft bei Netzhautablösung

Bei einer Netzhautablösung dringend einen Augenarzt aufsuchen. (Bildquelle: © bilderzwerg – Fotolia.com)

Der Glaskörper in unserem Auge ist gallertartig, durchsichtig und ist maßgeblich für die Form unseres Auges verantwortlich. Im fortgeschrittenen Lebensalter schrumpft der Glaskörper. Dieser Prozess kann bei sehr kurzsichtigen oder alten Menschen dazu führen, dass sich der Glaskörper von den hinten gelegenen Teilen der Netzhaut ablöst. Dabei kann es zu Rissen in der Netzhaut kommen. Besonders gefährdet sind kurzsichtige Menschen, da ihre Netzhaut dünner ist.
Da statistisch gesehen immer mehr Menschen unter einer Kurzsichtigkeit leiden und die Menschen ein immer höheres Lebensalter erreichen, nimmt auch die Zahl der Netzhaut-Patienten immer weiter zu. Augenärzte wie Dr. med. Thomas Kauffmann, Dr. med. Jutta Kauffmann und Dr. med. Stefan Breitkopf, die in Mainz eine Facharztpraxis für Augenheilkunde führen, reagieren auf diese Entwicklung und haben sich schon vor vielen Jahren auf die Therapie von Netzhautablösung spezialisiert.

Augenarzt in Mainz: Spezialist in Sachen Netzhautablösung

„Wichtig ist, dass Patienten Symptome einer Netzhautablösung richtig deuten und auch im Zweifelsfall umgehend einen Augenarzt aufsuchen. Liegt eine Netzhautablösung vor, muss umgehend gehandelt werden“, weiß Augenarzt Dr. med. Thomas Kauffmann aus Mainz.

– Faserige und verschwommen oder schleierartige Eintrübungen,
– plötzlich auftretende Lichtblitze,
– Gesichtsfeldausfälle,

sollten die Alarmglocken läuten lassen. „Vor allem die Lichtblitze können akute Anzeichen einer Netzhautablösung sein“, weiß Augenarzt Dr. med. Stefan Breitkopf. Die Lichtblitze entstehen, wenn zwischen Glaskörper und Netzhaut Spannungen auftreten. Bereits zu diesem Zeitpunkt sollte alsbald ein Augenarzt konsultiert werden. Möglicherweise ist es noch nicht zu einem Abriss der Netzhaut gekommen.

Augenarzt (Mainz): „Lichtblitze können auf eine Netzhautablösung hinweisen“

Kann der Augenarzt schnellstmöglich handeln, besteht beste Aussicht auf eine erfolgreiche Therapie. Tückisch: Die Netzhautablösung verläuft völlig schmerzfrei. Die Chancen, dass die Netzhaut operativ wieder angelegt werden kann, sind heute sehr gut. Kleinere Löcher können mit dem Laser problemlos wieder verschlossen werden. Auch dann, wenn die Netzhautablösung schon weit fortgeschritten, gibt es mehrere Möglichkeiten der Therapie, die vor dem Hintergrund der individuellen Gegebenheiten geplant wird.

Ihr Augenarzt in Mainz / Wiesbaden mit breitem Leistungsspektrum: Dr. Jutta Kauffmann, Dr. Thomas Kauffmann und Dr. Stefan Breitkopf. Sie haben Fragen zur Diagnostik oder der Behandlung bzw. Operation von Augenkrankheiten wie Grauer Star (Katarakt) oder Grüner Start (Glaukom)? Wir sind auch spezialisiert auf Multifokallinsen, Netzhautablösung, Strabismus (Schielen) und Botox Behandlungen.

Kontakt
Augenärzte Mainz
Dr. med. Thomas Kauffmann
Göttelmannstr. 13a
55130 Mainz
06131 5 78 400
[email protected]
http://www.augenaerzte-mainz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.