bmi ernennt Antony Price zum Director Marketing & Customer

bmi ernennt Antony Price zum Director Marketing & Customer

(Bildquelle: @bmi)

München / East Midlands Airport, 17. Januar 2018 – bmi hat Antony Price mit sofortiger Wirkung zum Director Marketing & Customer ernannt. Ansässig in den East Midlands, dem Hub der Fluggesellschaft, berichtet er an Chief Commercial Officer der Airline, Jochen Schnadt. Von dort wird Price die strategischen Bemühungen vorantreiben, die Markenbekanntheit und den load factor von bmi“s paneuropäischen Netzwerk weiter steigern. Er wird neue Kundenmärkte erschließen und das Produktangebot des Carriers weiterentwickeln mit der Philosophie von bmi, die ihren Kunden ein nahtloses und komfortables Produkt liefert.

Price bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Luftfahrt mit und war in leitender Position bei Air New Zealand und British Airways tätig, zuletzt als General Manager Sales in Großbritannien für die neuseeländische Fluggesellschaft in Auckland. Price weist eine starke Erfolgsbilanz in der Führung großer und erfolgreicher kommerzieller und digitaler Teams auf, mit denen er in Großbritannien, USA und Neuseeland gearbeitet hat.

bmi, die eine All-Jet-Flotte mit 20 Flugzeugen betreibt, die britische Drehkreuze wie Bristol und Aberdeen mit europäischen Handels- und Kulturzentren verbindet, ist im vergangenen Jahr stark gewachsen, hat ihr Netzwerk ausgebaut und hat die Passagierzahlen gesteigert.

Jochen Schnadt, CCO bmi bestätigt: „In diesem Jahr verstärken wir unsere Investitionen in digitale Forschung und Marketing, um eine noch lückenlosere Kundenerfahrung zu gewährleisten. Antony Price wird alle kundenorientierten Funktionen innerhalb von bmi in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Kundenbindung und -betreuung vorantreiben sowie die Führungsposition im Bereich Mobile und E-Commerce übernehmen. Sein Know-how aus über 20 Jahren mit einigen der weltweit führenden Carriern ergänzt unsere spezialisierten Teams.“

Price sagte: „bmi genießt den Ruf von ausgezeichneten Annehmlichkeiten und hoher Flexibilität, auf dem wir aufbauen werden, wenn wir die Marke bmi und das digitale Angebot erneuern und neue Kampagnen zur Ankurbelung des Geschäfts einführen. Die Fluggesellschaft ist in der Lage schnell auf Kunden- und Marktanforderungen zu reagieren, was bmi zu einem spannenden und dynamischen britischen Unternehmen macht. “

bmi verfügt über eine reine Jet-Flotte mit insgesamt 20 Flugzeugen: 16 der Typen Embraer 145 und 4 ERJ 135. Aktuell führt die Airline mehr als 400 Linienflüge pro Woche zu 46 Zielen in 11 europäischen Ländern durch und beschäftigt über 400 Mitarbeiter. bmi wurde nach 2015 auch im September 2016 erneut mit dem Munich Exchange Award ausgezeichnet. Das Streckennetz des Carriers inkludiert Oslo und Stavanger in Norwegen, Brüssel in Belgien, Esbjerg in Dänemark, Rostock, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, München, Nürnberg, Saarbrücken und Stuttgart in Deutschland, Mailand Bergamo und Mailand Malpensa in Italien, Graz in Österreich, Paris und Nantes in Frankreich, Brünn in Tschechien; Lublin in Polen; Norrköping, Karlstad, Jonköping und Göteborg in Schweden sowie Aberdeen, Birmingham, Bristol, Derry, East Midlands, Glasgow, Inverness, Kirkwall, London Heathrow, London Stansted, Manchester, Newcastle, Southampton, Stornaway, Sumburgh, Norwich und Wick in Großbritannien. Zusätzlich kann über eine BM-Flugnummer die folgenden von Air Dolomiti betriebenen Strecken gebucht werden: Florenz, Venedig, Verona, Bari und Bologna. Mehr Informationen unter: www.flybmi.com

Firmenkontakt
bmi
Silke Warnke-Rehm
Am Emplkeller 34
85435 Erding
081229587633
[email protected]
http://www.flybmi.com

Pressekontakt
rehm pr
silke warnke-rehm
Am Emplkeller 34
85435 Erding
081229587633
[email protected]
http://www.rehm-pr.de

(Visited 17 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.