Burg Satzvey: Im Zeichen der Ritter

An zwei aufeinanderfolgenden Maiwochenenden steht die historische Wasserburg ganz im Zeichen mittelalterlichen Ritterlebens +++ Kinderritter mit Leidenschaft am 11. und 12. Mai +++ Legendäre Ritterfestspiele mit großem Turnier und spektakulärer neuer Show am Pfingstwochenende +++ Großes Ritterlager und Mittelaltermarkt +++

Burg Satzvey: Im Zeichen der Ritter

(ddp direct) Burg Satzvey: Im Zeichen der RitterAn zwei aufeinanderfolgenden Maiwochenenden steht die historische Wasserburg ganz im Zeichen mittelalterlichen Ritterlebens +++ Kinderritter mit Leidenschaft am 11. und 12. Mai +++ Legendäre Ritterfestspiele mit großem Turnier und spektakulärer neuer Show am Pfingstwochenende +++ Großes Ritterlager und Mittelaltermarkt +++

Das Mittelalter: Es ist die aufregende Zeit der Ritter, Burgen, Handwerker und des Minnegesangs, die bis heute die Fantasie der Menschen immer wieder aufs Neue beflügelt. Auf Burg Satzvey können Kinder und Erwachsene gleich an zwei Maiwochenenden in diese spannende Epoche eintauchen.

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr veranstaltet die Patricia Gräfin Beissel GmbH am 11. und 12. Mai 2013 nun zum zweiten Mal ein Mittelalterwochenende speziell für Kinder. Kinderritter mit Leidenschaft – unter diesem Motto stehen die gesamte Burg sowie das Burggelände, um Kindern mit vielen spannenden Aktionen das aufregende Ritterleben und das historische Brauchtum nahezubringen.

Am darauffolgenden Pfingstwochenende – vom 18. bis 20. Mai 2013 – finden dann die spektakulären Ritterspiele auf der mittelalterlichen Burg statt. Mit einer einzigartigen, neu inszenierten Show werden Groß und Klein in den Bann der Ritter der Burg Satzvey gezogen.

Kinderritter mit Leidenschaft – exklusiv für Kinder am 11. und 12. MaiAuf Burg Satzvey können sich Kinder wie auf keiner anderen mittelalterlichen Wasserburg einen so authentischen und nachhaltigen Eindruck vom Leben in dieser spannenden und rauen Epoche machen. Ob hoch zu Ross, in schwerer Ritterrüstung, mit Armbrust oder Lanze – in diversen ritterlichen Disziplinen können sich die kleinen Burgfräulein und Knappen auf echten Ponys versuchen, Ringe stechen oder den Ritt auf den Roland wagen. Unterschiedlichste Parcours mit verschiedensten mittelalterlichen Wettbewerben können bestritten werden. Selbstverständlich dürfen dabei edle mittelalterliche Gewänder nicht fehlen. Im großen Lager auf dem weitläufigen Burggelände werden Waren feilgeboten, und wer Lust hat, kann natürlich auch historisches Handwerk bewundern und beispielsweise dem Schmied, dem Sattler oder dem Imker über die Schulter schauen.

Premiere der neuen Show: Der Kampf der Sieben SchwerterDie Satzveyer Ritterfestspiele zählen mit ihren atemberaubenden Shows zu den legendärsten ihrer Art, die sich weit über die Grenzen des Landes hinaus einen Namen gemacht haben. An den großen Erfolg ihrer letzten Show anknüpfend präsentieren die Ritter der Burg Satzvey in diesem Jahr „Der Kampf der Sieben Schwerter“. Die eigenständige Geschichte bildet die Fortsetzung von „Das Märchen der Sieben Schwerter“ und feiert am Pfingstwochenende Premiere. Die Ritter der Burg Satzvey bieten aber weit mehr als nur eine actiongeladene Show mit waghalsigen Stunts – sie erzählen auch eine berührende Geschichte. „Kinder und Erwachsene möchten wir gleichermaßen begeistern und inspirieren – das ist auch in diesem Jahr unser Wunsch und Ansporn“, so Regisseur und Drehbuchautor Thorsten ‚Loki‘ Loock.

Mittelaltermarkt und RitterlagerAn beiden Wochenenden machen gut siebzig Händler aus verschiedensten mittelalterlichen Zünften ihre Aufwartung. Erfrischende Tränke und hausgemachte Speisen versprechen Erquickung und Labsal. Spielleute, Gaukler, Märchenerzähler und ein riesiges Ritterlager erwarten die kleinen und großen Besucher auf dem 4,5 Hektar umfassenden Burggelände.

Kinderritter mit Leidenschaft

Samstag, 11. Mai 2013, und Sonntag, 12. Mai 2013
Einlass ab 12 Uhr

Eintritt: Erwachsene 6 Euro, Kinder (4 bis 12 Jahre) 4 Euro, Kinder unter 4 Jahren frei

Ritterfestspiele

Samstag, 18. Mai 2013, Einlass 14 Uhr, Show 17 Uhr
Pfingstsonntag, 19. Mai 2013, Einlass 12 Uhr, Show 14 und 18 Uhr
Pfingstmontag, 20. Mai 2013, Einlass 12 Uhr, Show 16 Uhr

Eintritt: Erwachsene ab 12 Euro, Kinder (4 bis 12 Jahre) ab 7 Euro, Kinder unter 4 Jahren frei.

Weitere Informationen zur Burg Satzvey: www.burgsatzvey.de

Weitere Informationen zur Stuntgruppe „Die Ritter der Burg Satzvey“ und ihrer Show: www.ritter-satzvey.de

Fotos:
Pressefoto 1: Ritterfestspiele Burg Satzvey. Quelle: Daniel Rüdell
Pressefoto 2: Burg Satzvey Mittelaltermarkt. Quelle: Feenstaub Entertainment

Weitere Fotos ausschließlich für Pressezwecke unter www.prtb.de/bilder/satzvey .
Bitte beachten Sie unbedingt den jeweiligen Quellenvermerk (rechte Maustaste „Grafik-Info anzeigen“)!

Abdruck honorarfrei. Bitte Bildquelle vermerken.
Beleg erbeten an Pressekontakt: PR & Text Bureau, Max-Planck-Str. 6–8, 50858 Köln, info@prtb.de

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/p778tw

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise-deutschland/ritterfestspiele-und-ritterwochenende-fuer-kinder-im-mai-2013-auf-burg-satzvey-bei-koeln

=== Ritterfestspiele auf Burg Satzvey. Quelle: Daniel Rüdell (Bild) ===

Die legendären Ritterfestspiele auf Burg Satzvey locken zweimal jährliche kleine und große Besucher aus Nah und Fern auf die romantische Wasserburg in der Eifel.

Mehr Informationen unter http://www.burgsatzvey.de/

Shortlink:
Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/ritterfestspiele-auf-burg-satzvey-quelle-daniel-ruedell

=== Die Ritter der Burg Satzvey. Quelle: Mario Kaspers. (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/79glmc

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/die-ritter-der-burg-satzvey-quelle-mario-kaspers

=== Ritterfestspiele auf Burg Satzvey. Quelle: Der Fotoschmied – Mike Göhre (Bild) ===

Ritterfestspiele auf Burg Satzvey

Shortlink:
Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/ritterfestspiele-auf-burg-satzvey-quelle-der-fotoschmied-mike-goehre

Familienorientierte Veranstaltungen, abwechslungsreiche Programme und attraktive Präsentationen liegen der Patricia Gräfin Beissel GmbH am Herzen. Historie und Tradition interessant und spielerisch zu überliefern und ansprechend ins Moderne zu transportieren, das hat sich die junge Gräfin zur Aufgabe gemacht.

Weiterführende Informationen unter www.graefin-beissel.de

Kontakt:
PR & Text Bureau
Margit Schmitt
Max-Planck-Str. 6-8
50858 Köln
02234-9 99 02-0
info(at)prtb.de
http://shortpr.com/p778tw

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.