BvL-Selbstfahrer: Erweiterung der Austragsvarianten

V-MIX Drive Maximus Plus jetzt auch mit Austrag in der Rundung im Heck

BvL-Selbstfahrer: Erweiterung der Austragsvarianten

V-MIX Drive Maximus Plus

Die Bernard van Lengerich Maschinenfabrik GmbH & Co.KG (BvL) erweiterte vor kurzem ihre Möglichkeiten für den Austrag bei dem selbstfahrenden Futtermischwagen V-MIX Drive Maximus Plus. Die Erweiterung liegt in dem Austrag in der Rundung im Heck.

„Durch diesen Austrag kann das Futter besonders dicht am Futtertisch entlang ausgetragen werden. Hauptsächlich in engen Stallgassen kommt diese Austragsform zum Einsatz. Somit müssen Betriebe mit erschwerten Bedingungen nicht auf die innovative Technik eines Selbstfahrers verzichten“, so Bernard van Lengerich, Geschäftsführer von BvL. Laut BvL sorgt das Exact Dosing System (EDS) für einen besonders gleichmäßigen und auch leistungsstarken Austrag.

Weitere Austragesysteme, mit denen der Selbstfahrer von BvL ausgestattet werden kann, sind u.a. seitliche EDS Austragstüren an der linken oder rechten Seite des Mischbehälters. Auch ein Querförderband vorne oder hinten ist möglich. Laut Hersteller kann auch eine Seitenverschiebung um 300 mm beidseitig als Option bei einem Querförderband ausgewählt werden.

Weitere Informationen zu diesem Thema und zur BvL Maschinenfabrik, entnehmen Sie bitte unserer Internetseite.

Die BvL van Lengerich Unternehmensgruppe ist ein Familienbetrieb, der in der funften Generation gefuhrt wird. Die Geschaftsfuhrer sind Bernard van Lengerich, Bernhard Sievering und Wilhelm van Lengerich. Der Unternehmenssitz ist in Emsburen im Emsland. Die BvL van Lengerich Unternehmensgruppe ist ein moderner Industriebetrieb mit uber 45 Mio. Euro Umsatz und rund 300 Mitarbeitern. Die Unternehmensgruppe ist in drei Geschaftsfeldern tatig: Landmaschinentechnik, Oberflachentechnik und Elektrotechnik. Die Bernard van Lengerich GmbH und Co. KG Maschinenfabrik zahlt zu den weltweit fuh- renden Herstellern von Maschinen fur die Rinderhaltung. Zur Produktpalette gehoren Futte- rungstechnik, Entnahmetechnik, Einstreutechnik, Biogastechnik und Systemtechnik. Rund 60 Prozent des Umsatzes werden im Ausland erzielt. Fertigung nach Kundenwunsch mit einer hohen Variantenvielfalt, Innovationen, die große Tradition und Erfahrung sowie hohe Qualitat der Produkte und Services sind wichtige Bestandteile der Unternehmensphilosophie.

Firmenkontakt
Bernard van Lengerich Maschinenfabrik GmbH & Co. KG
Bernard van Lengerich
Grenzstraße 16
48488 Emsbüren
05903 951-0
05903 951-34
[email protected]
http://landmaschinentechnik.bvl-group.de

Pressekontakt
Pressekontakt
Kathrin Ter-Heide
Grenzstraße 16
48488 Emsbüren
05903 951-0
[email protected]
http://landmaschinentechnik.bvl-group.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.