BVMM und AGOF schließen strategische Kooperation

Der Bundesverband Medien und Marketing und die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung starten Zusammenarbeit im Weiterbildungs- und Wissenschaftsbereich

BVMM und AGOF schließen strategische Kooperation

Neu gegründet: Bundesverband Medien und Marketing BVMM

Mit ihrer Expertise für digitale Mediawährungen zählen auch Fort- und Ausbildung der Marktteilnehmer zu den Kernaufgaben der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung. Dazu bietet der unabhängig von Individualinteressen agierende Verein insbesondere über seine AGOF Akademie schon seit über fünf Jahren zahlreiche, etablierte Veranstaltungen an. Um dieses Engagement den BVMM Mitgliedern zur Verfügung zu stellen, kooperiert der BVMM nun offiziell mit AGOF – der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung. Ziele der Kooperation sind u.a. die strategische Zusammenarbeit in der Ausarbeitung, Weiterentwicklung und Durchführung von Seminaren und akademischen Veranstaltungen. Zudem sollen Dokumentationen, Seminare sowie Studien- bzw. Branchenergebnisse gemeinsam vermarktet werden. Parallel stehen der Austausch von Kontakten und die Empfehlung von Branchenexperten und Fachkräften im Zentrum der Zusammenarbeit. Um die Kooperation auch in der Außendarstellung transparent zu machen, wurden beide Partner gegenseitig als Ehren- bzw. Fördermitglieder aufgenommen.

„Wir sind froh und stolz, die Kooperation mit der AGOF einzugehen. Hier wachsen zwei digitale Treiber aus der Wirtschaft, der Gesellschaft und der höheren Bildung zusammen. Wir sind uns sicher, dass die Zusammenarbeit Früchte tragen wird und unseren jeweiligen Mitgliedern aber auch den in unserem Satzungszweck verankerten Auftrag interessierten Menschen in Wirtschaft und Gesellschaft Mehrwerte liefern werden. Bildung steht ebenso wie bei der AGOF auch für uns an oberster Stelle.“ betont Prof. Dr. Gerald Lembke, Präsident des BVMM.

Matthias Wahl, Vorstandsvorsitzender der AGOF: „Die Kooperation mit einer renommierten Institution wie dem BVMM bietet uns die perfekten Rahmenbedingungen, um unser Engagement im Bereich Aus- und Weiterbildung mit einem starken Partner voranzutreiben. Der BVMM ist in der Hochschullandschaft bestens vernetzt und ebnet uns hier neue Wege. Die AGOF wiederum bringt ihre umfassenden Kenntnisse des digitalen Werbemarkts in die Partnerschaft ein. Gemeinsam sind wir also bestens aufgestellt, um die Aus- und Weiterbildung von Fachkräften im Bereich digitales Marketing tatkräftig zu unterstützen und freuen uns auf eine fruchtbare Zusammenarbeit“.

Die AGOF
Die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung wurde im Dezember 2002 gegründet. Aufgabe und Zweck der AGOF ist es, unabhängig von Individualinteressen für Transparenz und praxisnahe Standards in der Online-Werbeträgerforschung zu sorgen. Dafür erarbeitet sie die notwendigen Leistungswerte im engen Austausch mit dem Markt und stellt diese in entsprechenden Studien zur Verfügung – und dies nicht nur für das klassische Internet, sondern auch für weitere Segmente digitaler Medien. Zu diesem Zweck sind die in der AGOF vertretenen führenden Vermarkter in Deutschland in Sektionen organisiert, die in ihrem jeweiligem Segment die Konzeption, Bereitstellung und Weiterentwicklung der Reichweitenforschung und Planungsparameter, in Zusammenarbeit mit den Marktpartnern, vorantreiben.

Der BVMM
Der Bundesverband Medien und Marketing e. V. ist ein stetig wachsendes Netzwerk von Unternehmern, Experten und Wissenschaft. Schwerpunkt ist die Nutzung von digitalen Medien in der Wirtschaft. Unternehmen branchenübergreifend und jeder Größe wie auch Freiberufler haben mit dem BVMM einen hoch kompetenten Ansprechpartner für unternehmerische Fragestellungen aus den digitalen und medialen Welten. Ziel des Verbandes ist die Initiierung, Förderung, Weiterentwicklung und
Professionalisierung digitaler Nutzungspotentiale und die Professionalisierung des Marketings für Unternehmen.

Bundesverband Medien und Marketing

Kontakt:
Bundesverband Medien und Marketing
Lena Otto
Rilkestrasse 10
69469 Weinheim
+49-6201-4 69 18 24
[email protected]
http://www.bvmm.org

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.