„Car.NET bringt Facebook-Funktionalität ins Autohaus“

Nach MitarbeiterMotivationsPortal und KundenBindungsPortal präsentiert Concore mit Car.NET eine Intranetplattform 4.0, mit der Autohäuser Informationen und Mitarbeiter aktiv vernetzen und Abläufe vereinfachen

"Car.NET bringt Facebook-Funktionalität ins Autohaus"

Sindelfingen, 1. Februar 2017 – Auch in Autohäusern hält die Digitalisierung zunehmend Einzug und der Informationsfluss muss gewährleistet sein, will man Kunden zufriedenstellen und gegenüber dem Wettbewerb bestehen. Aber „das Intranet in den meisten Autohäusern ist bisher ein Datenfriedhof, der von den Mitarbeitern nicht aktiv genutzt wird“, weiß Michael Bauerheim, Geschäftsführer der Concore GmbH. Gemeinsam mit einer großen Automobilhandelsgruppe haben er und sein Team deshalb Car.NET entwickelt, eine Intranet-Plattform, die alle Herstellermarken, Informationen und Prozesse eines Autohauses vereint und den Mitarbeitern einfach zugänglich macht.

Informationsnetzwerk mit vielen arbeitserleichternden Zusatzfunktionen
„Car.NET vereinfacht einfach alles“, sagt Bauerheim. Die Idee dazu hatte er schon lange, jetzt bringt die Plattform das digitale Zeitalter ins Autohaus. Alle unternehmensnotwendigen Module und für den Workflow relevanten Themen sind integriert; über Schnittstellen wird das Car.NET an das unternehmenseigene Dealer Management System und weitere Systemen angebunden.

Die Social-Intranet-4.0-Lösung öffnet sich, sobald der Mitarbeiter seinen Rechner hochfährt. Mit einem eigenen Unternehmenswiki, einem gemeinsamen Kalender, Mitarbeiterumfragtools und Chatfunktionalitäten ermöglicht die vollständig integrierte Plattform Autohäusern einen gezielten Dokumenten- und Informationsaustausch. „Car.NET bringt ein bisschen Facebookcharakter ins Autohaus – Informationen können je nach Bedarf in Gruppen gestreut oder im ganzen Unternehmen verteilt werden.“

Über das integrierte „Car.NET Single Sign On“-Modul sind auch die einzelnen Händlerportale nahtlos zu erreichen – ohne dass Autohaus-Mitarbeiter die jeweiligen Zugangsdaten für die verschiedenen Hersteller immer wieder zusätzlich eingeben und die zentrale Car.NET-Plattform verlassen müssen. Dank Ein-Klick-Lösung ist jeder jederzeit automatisch richtig eingewählt. „Dieser gebündelte Zugang zu allen Marken- und Herstellerportalen bedeutet eine enorme Zeitersparnis.“

Car.NET bietet alle Unternehmensinformationen übersichtlich strukturiert in einer Oberfläche. Der gewohnte Rahmen gibt Sicherheit und resultiert in einer hohen Akzeptanz bei den Mitarbeitern. Bei Umsetzung des Pilotprojektes im Autohaus Weber, in dem Car.NET heute vollständig eingeführt ist, zeigte sich, dass das neue Intranet aktiv für eine lebendige interne Kommunikation genutzt wird.

Concore hat sich auf die Entwicklung innovativer Software und Softwareschnittstellen für Dienstleitung, Handel, Handwerk und Gewerbe spezialisiert. Das Angebot des IT-Systementwicklers umfasst die anwenderorientierte Beratung, zielgerichtete Lösungskonzepte auf der Basis spezifischer Anforderungen und Wünsche, die Entwicklung passender Software inklusive Design sowie die Implementierung.

Firmenkontakt
Concore GmbH
Michael Bauerheim
Otto-Hahn-Strasse 18
71069 Sindelfingen
070316593770
[email protected]
http://concore.de

Pressekontakt
Concore GmbH
Frederik Eustachi
Otto-Hahn-Strasse 18
71069 Sindelfingen
070316593770
[email protected]
http://concore.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.