coma gewinnt Festool

Die Münchner Digital-Agentur setzt sich im Pitch durch und entwickelt für den Werkzeughersteller Festool eine mobile App für Android und iOS

coma gewinnt Festool

München, 25. April 2013. Festool entwickelt hochwertige Elektrowerkzeuge für professionelle und anspruchsvolle Anwender. Um den Festool Service noch weiter auszubauen, hat das süddeutsche Unternehmen nach vorangegangenem Pitch die coma AG beauftragt, eine Service-App zu erstellen. Diese ermöglicht eine bequeme Verwaltung der eigenen Festool Werkzeuge über das myFestool-Konto: Durch Scannen des Registrierungs-Barcodes lassen sich die eigenen Festool Geräte einfach und bequem zum Festool SERVICE all-inclusive registrieren. Über die Geräteverwaltung myMachines haben Festool Kunden so stets eine perfekte Übersicht über alle Geräte und können außerdem Zusatzinformationen zu Serviceleistungen, Garantie und Händler abrufen.

Dazu Michael Schreiber, Leiter Online & Communication bei Festool: „Die erfolgreiche Anbindung der komplexen Anmelde- und Verwaltungs-Prozesse in kurzer Zeit zeigt uns, dass wir mit coma den richtigen Partner gefunden haben, um unseren Kunden auch mobil den besten Service bieten zu können.“ Die Applikation für die Betriebssysteme Android und iOS steht ab sofort in dem entsprechenden Store zum Download bereit. „Wir freuen uns, dass wir Festool mit unserer Kompetenz im Bereich mobile App-Entwicklung überzeugen konnten“, so André Gebel, Vorstand Beratung & Strategie bei coma. „Das zeigt, dass wir nicht nur in kreativer, sondern auch in technischer Hinsicht ganz vorne mitspielen.“

Festool hat seinen Sitz in Wendlingen am Neckar. Seit der Gründung des Familienunternehmens im Jahr 1925 stehen Qualität und Innovation an erster Stelle. Diese Eigenschaften sind es auch, die Festool seit Jahrzehnten einen Platz an der Spitze des Wettbewerbs bescheren. Über 300 Patente und zahlreiche Preise beweisen außerdem die Kompetenz des deutschen Werkzeugherstellers und zeigen, dass sich Premium-Qualität langfristig bewährt.

Weitere Informationen unter www.festool.de.

Über coma:
Die coma AG mit Sitz in München bietet seit 1999 Lösungen in allen Fragen rund um Online-Marketing: von Social Media Strategie, Erstellung von Webseiten, Apps und Online-Werbemitteln bis hin zu Suchmaschinenoptimierung. coma ist Berater in Analyse, Strategie, Kreation und technischer Umsetzung. Der Claim „Digital.Menschen.Begeistern.“ spiegelt die Philosophie der Agentur wider, denn die Menschen und die Begeisterung für digitale Ideen stehen bei coma immer im Mittelpunkt. Für die Marke Beck´s hat coma in den letzten fünf Jahren die Erweiterung der Marketing-Aktivitäten in das Social Media Umfeld mitentwickelt. Auch für Franziskaner Weissbier zeigt sich coma für die Entwicklung und Umsetzung der auf die Zielgruppe angepassten Social Media Maßnahmen verantwortlich. Für Saturn, Tempo und Webasto entwickelt und betreut die coma AG Websites, Newsletter und weitere Online-Kommunikations-Tools. Weitere Kunden sind BRITA, DeutschlandCard, Panasonic, PerfectDraft® und Schwarzkopf. Seit April 2012 darf sich coma außerdem zu den wenigen deutschen Agenturen zählen, die in das Preferred Marketing Developer Programm von Facebook aufgenommen worden sind. Weitere Informationen unter: www.coma.de

Kontakt
coma AG
André Gebel
Hogenbergstrasse 20
80686 München
+49 (0)89 / 18 94 57-0
info@coma.de
http://www.coma.de

Pressekontakt:
KOSCHADE PR
Tanja Koschade
Kellerstraße 27
81667 München
+49 (089) 55066850
tanja@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.