Content Marketing erfordert strategisches Storytelling

Professionelles Content Marketing folgt einer klaren Strategie

Content Marketing erfordert strategisches Storytelling

Storytelling ist im Content Marketing eine beliebte Technik. (Bildquelle: © Trueffelpix – Fotolia)

KARLSRUHE / MÜNCHEN. Professionelles Content Marketing folgt einer klaren Strategie. „Beim Content Marketing sollen Inhalte relevant, aber auch unterhaltsam sein. Letzteres gelingt durch Storytelling. Wenn dieses in eine klare Content Marketing Strategie eingebunden wird, müssen sich die erzählten Geschichten fortsetzen“, meint Dr. Thomas Bippes von der Agentur PrimSEO aus Baden-Baden bei Karlsruhe. Konkretes Beispiel – ein Unternehmen aus Stuttgart hatte Texte auf seiner Webseite, die auch Offpage im Internet gut vernetzt wurden. „Der Content war einzig und allein auf die Suchmaschinen ausgerichtet, die Texte waren auf wenige Keywords überoptimiert. Sie waren aber für den interessierten User weder interessant noch waren sie lesbar. So kann man keinen Erfolg haben“, meint Thomas Bippes.

Storytelling als ein mögliches Format im Content Marketing

Wichtig zu wissen: Zum strategischen Marketing gehören immer mehrere Instrumente. Storytelling ist ein wichtiges Format, um Inhalte unterhaltsam zu publizieren, doch Ratgeber und White Papers sind ebenso bedeutsam. Was aber bewirkt das Storytelling, wie gelingt es überhaupt? „Nun, eine gute Story fesselt den Rezipienten, erzeugt Spannung und führt zu einer Auflösung, was einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Der Lerneffekt kann sehr hoch sein, allerdings sollten die Geschichtenerzähler im Marketing darauf achten, dass nicht nur der Plot unterhaltsam ist, sondern die Marke auch eindringlich genannt wird. Wir alle kennen Werbespots, deren Geschichte wir nacherzählen, aber nicht die dahinterstehende Marke nennen können. Wenn aber solche Aspekte beachtet werden, passt Storytelling ausgezeichnet zu einer ausgewogenen Strategie, die auf Inhalte setzt. Welche Story soll es sein? Hier müssen Verantwortliche überlegen, was es zu erzählen gibt. Der Gründungsmythos eines Unternehmens und auch eines Produktes gibt stets viel her. Auch die Geschichten um beteiligte Personen werden ebenso gern erzählt wie gehört/gelesen. Ein dritter Bereich ist die Story um die Anwendung eines Produkts – die Familie ist mit dem Auto auf Reisen, dessen Bordcomputer das nächste Restaurant kennt, wo doch alle so hungrig sind. Welche Automarke wirbt noch dafür?“, so Dr. Thomas Bippes.

Content Marketing: Inhalte und Strategie

Storytelling dient auch dazu, eine Strategie allmählich zu etablieren. Das bietet sich bei Produkten an, die zum Upselling führen, die sich weiterentwickeln, die erklärungsbedürftig sind und für die soeben erst ein Markt entdeckt wird. Es gibt im technischen Bereich sehr viele solcher Produkte. Wenn nun mithilfe von Content Marketing zu jedem Entwicklungsschritt eine Story erzählt wird, fesselt das unausgesetzt die Aufmerksamkeit des Publikums, das mehr von diesem Produkt haben möchte (Upselling), Neuerungen gut versteht (Ratgeberfunktion) und feststellt, wofür das tolle Gerät nützlich ist (Erschließung des Marktes). Es gibt schon Produkte – zum Beispiel Nasssauger für den Haushalt -, die so eine Art von Content Marketing auf der Basis von Storytelling gut gebrauchen könnten. Sie wären damit viel erfolgreicher.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
[email protected]
http://www.primseo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.