Das entscheidende ist der U-Wert

Nicht ausreichend gedämmte Fenster können zu hohen Energiekosten für einen Haushalt führen.

Das betrifft gerade ältere Bauten, bei denen der Unterschied zwischen Raum- und Oberflächentemperatur der Fenster sehr groß ist.

In den letzten Jahren wurden Fenster und Fensterglas weiterentwickelt und verbessert. Beispielsweise wurde bei modernen Fenstern ein Wärmedämmglas entwickelt. Bei diesen wird zusätzlich noch eine durchsichtige Edelmetallschicht zur Verdichtung auf das Glas aufgedampft. Auch die Füllung zwischen den Fensterscheiben ist durch Edelgase um einiges wärmeundurchlässiger geworden.

Die noch bessere Variante besteht in der Dreifach- Verglasung der Fensterscheiben. Da allerdings hierbei mit höheren Kosten zu rechnen ist, sollte auch das restliche Haus bereits gut gedämmt sein, damit das lohnenswert ist.

Wie viel Wärme tatsächlich verloren geht bzw. eingespart wird, lässt sich mit dem sogenannten U-Wert ermitteln. Dieser ist ein Wärmedurchgangskoeffizient, mit dem die Wärmedämmung angegeben wird. Der U-Wert wird in der Einheit W/ m2K (Watt pro Quadratmeter Fläche je Grad Temperaturdifferent in Kelvin Wärmeaustausch zwischen innen und außen) angegeben. Von einem exzellenten Wert wird bei 0,15 W/ m2K gesprochen, der bei sogenannten „Plusenergiehäusern“ erzielt wird. Ein guter Wert bei Fensternachrüstungen beträgt 0,8 W/ m2K bis 1,3 W/ m2K, bei dem bereits viel Energie eingespart werden kann.

Welche Fenster letztendlich eingebaut werden können, hängt vom Gesamtzustand eines Hauses ab. Bei Neubauten empfiehlt sich natürlich die Dreifachverglasung, da diese ohnehin mit ausreichender Dämmung ausgestattet werden.

Hartmann Fensterbau GmbH aus Schaafheim, Ihr kompetenter Fachbetrieb in Sachen Fenster, Türen und Wintergärten.

Nähere Informationen zu uns und unseren Leistungen erhalten Sie auf unserer Homepage unter:

Informationen zu folgenden Themen:
Fenster und Beschlagsysteme

Unser Fachpersonal steht Ihnen auch in unseren Zweigstellen zur Verfügung. Wo genau Sie uns finden erfahren Sie hier:

Fensterbau Hartmann GmbH ist ihr kompetenter Ansprechpartner für Fenster, Türen, Rollläden und Wintergärten in Aschaffenburg, Frankfurt, Hanau und Offenbach! Das Traditionsunternehmen, das noch vor Ort produziert und einen eigenen Kundendienst hat, widmet sich dem Bereich der Bauelemente. Die Zweigstellen in Hanau, Offenbach, Frankfurt und Rödermark stellen gleichermaßen ein Service Netzwerk dar, welches Ihnen als Kunden eine optimale Grundlage bietet. Natürlich erhalten Sie in den Zweigstellen die gleiche umfassende Beratung, wie in der Hauptzentrale.

Fensterbau Hartmann GmbH
Willi Hartmann
Berliner Straße 10 – 12
64850 Schaafheim
06073 / 74 16 0
[email protected]
http://www.fb-h.de

schnittstelle (hoch) 3 gmbh
Stefan Bott
Industriering 7
63868 Großwallstadt
06022 / 5087603
[email protected]
http://www.schnittstelle-hoch3.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.