Das iPad im Unterricht – mStore und Carolinum Neustrelitz laden zu einem Workshop ein

Für eine neue Lehr- und Lernkultur: Lehrer erfahren mehr über die Vorteile der Apple-Technik im Bildungsbereich

Hamburg/Berlin, im Mai 2013 – Viele Schulen in Deutschland zeigen Interesse an iPad-Projekten. Doch wie wird das iPad im Unterricht sinnvoll eingesetzt? Wie sind die technischen und logistischen Voraussetzungen und wie sieht die Umsetzung im Schulalltag aus? Interessierte Lehrer, Schulleiter und IT-Verantwortliche haben am Dienstag, den 7. Mai 2013, im Gymnasium in Neustrelitz die Chance, sich aus erster Hand detailliert über den Einsatz von Apple-Technik im Schulalltag zu informieren.

Der Apple Premium Reseller mStore und das Gymnasium Carolinum laden alle Interessierten aus dem Bildungsbereich zu einem praxisorientierten Informationstag ein, bei dem das iPad als Unterrichtsmittel von allen Seiten beleuchtet wird: Sandra Ricker von eringo, einem IT-Trainings- und Beratungsunternehmen für Schulen, zeigt in einem Workshop zum Mitmachen, wie viele Möglichkeiten das iPad im Unterricht bietet. Der Schulleiter des Carolinums, Henry Tesch, gibt einen Einblick in das iPad-Projekt des Gymnasiums und fasst die bisherigen Erfahrungen der Schüler und Lehrer in einem praxisbezogenen Bericht zusammen. Anschließend erklärt mStore-Experte Robert Sidor die technischen und administrativen Lösungen im Detail. Beim abschließenden get-together wird zu regem Austausch und Netzwerken eingeladen.

Anmeldungen nimmt Stefan Eckelmann von mStore per E-Mail entgegen: se[at]mstore.de

„Das iPad in Schulen steht für eine völlig neue Lehr- und Lernkultur“, so Martin Willmann, Geschäftsführer von mStore. „Lernen wird vielseitiger, interaktiver, besser organisierbar, die Schüler erhalten direktes Feedback und können einfacher motiviert werden – das sind nur einige Vorteile. Voraussetzung für den erfolgreichen Einsatz ist aber eine sorgfältige Schulung der Lehrer. Daher freuen wir uns sehr auf den gemeinsamen Trainingstag mit dem Carolinum in Neustrelitz.“

Weitere Informationen: http://www.mstore.de/news/event/07-05-2013-ipad-im-unterricht-im-carolinum-neustrelitz

mStore (www.mstore.de) ist Deutschlands größter Apple Premium Reseller mit einem Portfolio von mehr als 15.000 Produkten der IT- und Unterhaltungselektronik. Über 180 von Apple zertifizierte Einkaufsberater bieten kompetenten und individuellen Service in deutschlandweit 17 Filialen. Von Martin Willmann und Martin Dencker vor über 23 Jahren gegründet, lautet das Motto des Full-Service-Anbieters mit Systemhausspezialisierung auf Apple-Produkte „Macs & More – mStore“. Das Mutterhaus M&M:Trading! bietet mit der zertifizierten hauseigenen Technik, einem hochspezialisierten Service und Support die langfristige Betreuung für Apple-Kunden in Sachen Mac, iPod, iPhone und iPads.
Apple Premium Reseller ist eine Auszeichnung, die der kalifornische Hersteller von Macintosh-Computern, iPods, iPhone und iPad nur sehr wenigen ausgewählten Händlern zukommen lässt, die beste Beratungskompetenz und großes technisches Know-how bewiesen haben und durch laufende Trainings auf aktuellem Niveau gehalten werden.

Kontakt
mStore
Christian Klaus
Herderstraße 46-48
22085 Hamburg
+49 (0)40 / 22 74 57-0
c.klaus@profil-marketing.com
http://www.mstore.de

Pressekontakt:
Profil Marketing OHG
Christian Klaus
Humboldtstraße 21
38106 Braunschweig
+49.531.387 33 25
c.klaus@profil-marketing.com
http://www.profil-marketing.com

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.