Den Unternehmenswert maximieren

Symposium „EXIT, THIS WAY“ informiert Unternehmer und Investoren am 15. Mai 2013 in Berlin-Mitte über kreative Exit-Strategien.

Den Unternehmenswert maximieren

Berlin, 24. April 2013 – Nach mehreren erfolgreichen Veranstaltungen in Hamburg, Karlsruhe und München macht die Vortragsreihe „EXIT, THIS WAY“ jetzt Station in Berlin-Mitte. Unter dem Leitsatz „Den Unternehmenswert im Exit-Prozess verdoppeln! “ diskutieren Experten in Kooperation mit media.net berlinbrandenburg e.V. am 15. Mai 2013 im Hotel AMANO strategische, steuerliche und öffentlichkeitsrelevante Aspekte im Exit-Prozess. Gründer, Geschäftsführer und Investoren erhalten praxisorientierte Anregungen, wie sie den Ausstieg aus einem unternehmerischen Investment rechtzeitig planen, vorbereiten und zum Erfolg führen können.

Veranstalter des Symposiums sind die global agierende Technologie-Corporate-Finance-Beratung Cartagena Capital, die auf die Besteuerung von Unternehmen und Unternehmern fokussierte Steuerberatungsgesellschaft WTS GmbH und die auf die Kommunikation von Technologie-Unternehmen spezialisierte PR-Beratungsgesellschaft CREAM COMMUNICATION. Das Symposium richtet sich seit 2011 an Unternehmer und Investoren aus jungen und etablierten Technologieunternehmen und beleuchtet die wesentlichen strategisch relevanten Faktoren für einen erfolgreichen Exit-Prozess – von der Planung bis zum Abschluss.

Der strategische Aspekt
Die frühzeitige und sorgfältige Planung des Exit-Prozesses ist wesentliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Maximierung der Unternehmensbewertung, sei es durch Börsengang oder M&A. „Jeder Gründer, Gesellschafter und Investor sollte sich darum von Beginn an und während seines gesamten Engagements um den Exit kümmern“, sagt Falk Müller-Veerse, Gründer und Managing Partner der Cartagena Capital GmbH, München. „Jeder Schritt sollte gut durchdacht sein und externe Einflussfaktoren wie Markttrends berücksichtigen.“

Der steuerliche Aspekt
Die Planung und Durchführung des Ausstiegs aus einem unternehmerischen Investment setzt die Kenntnis der möglichen Steuerfolgen und der alternativen Gestaltungen voraus. Lothar Härteis, Steuerberater, Geschäftsführer und Niederlassungsleiter der Münchner WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH: „Bereits beim Einstieg müssen diese analysiert und die richtigen Entscheidungen getroffen werden. Dabei sollten Unternehmer die jeweiligen Steuerfolgen für die Gesellschaft und den Gesellschafter, aber auch mögliche Interdependenzen berücksichtigen.“

Der öffentlichkeitsrelevante Aspekt
Professionelle Öffentlichkeitsarbeit hilft, Sichtbarkeit und Bekanntheit des Unternehmens und seiner Produkte im Markt zu erhöhen und ein positives Image zu bilden. „So gelangen Unternehmen schnell auf den Radar möglicher Käufer oder Investoren und können ihren Absatz und ihren Wert steigern“, erklärt Anne Bettina Jäger, Gründerin und Managing Director der Hamburger PR-Agentur CREAM COMMUNICATION.

Im Anschluss an die Vorträge haben Teilnehmer die Möglichkeit, Fragen zu stellen und beim Get-together im persönlichen Gespräch mit den Experten individuelle Aspekte näher zu erörtern.

„EXIT, THIS WAY“ auf einen Blick:

REFERENTEN
Falk Müller-Veerse, Gründer und Managing Partner der Cartagena Capital GmbH, München
Lothar Härteis, Steuerberater, Geschäftsführer und Niederlassungsleiter, WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, München
Anne Bettina Jäger, Gründerin und Managing Director, PR-Agentur CREAM COMMUNICATION, Hamburg
Tanja Kaiser, Senior PR Consultant, CREAM COMMUNICATION, Hamburg

Wann? Mittwoch, 15. Mai 2013, 17:00 – 21:00 Uhr
Wo? HOTEL AMANO, Auguststraße 43, Ecke Rosenthaler Straße, 10119 Berlin-Mitte im Conference Room 1 + 2

Anmeldungen unter Exit@Cream-Communication.com

Über Cartagena Capital
Cartagena Capital ist eine international agierende Corporate Finance Beratungsgesellschaft mit Fokus auf Technologie-Unternehmen. Das Unternehmen wurde von führenden Branchenexperten und erfahrenen Investmentbankern im Jahr 2001 gegründet. Es ist spezialisiert auf grenzübergreifende Fusionen und Übernahmen, Fundraising und strategische Beratung. Cartagena verpflichtet sich zu Exzellenz, Effizienz und besitzt umfangreiches Fachwissen in diesen Bereichen. Cartagena Capital arbeitet hauptsächlich für führende aufstrebende Unternehmen und deren Investoren und verfügt über eine umfassende Erfolgsbilanz. Die Unternehmensphilosophie ist es, Kunden Vorteile zu verschaffen mittels versiertem Branchenwissen, weitreichenden Beziehungen und globaler Reichweite. Cartagena Capital steht für einen praxisnahen und kundenorientierten Ansatz, der bei jeder Transaktion Expertenwissen rund um Senior Investment Banking einbringt.

Über WTS
Die WTS ist eine dynamisch wachsende, international tätige Beratungsgruppe. Mit einem umfassenden Dienstleistungsportfolio in den Geschäftsbereichen Tax, Legal und Consulting, mehr als 400 Mitarbeitern an sechs Standorten in Deutschland und einem weitreichenden globalen Netzwerk in circa 100 Ländern gehört die WTS zu den führenden deutschen Unternehmen in der Beratungsbranche. Die WTS betreut Unternehmen unterschiedlicher Größe im In- und Ausland sowie Institutionen aller Rechtsformen. Zu ihren Mandanten zählen multinationale Konzerne, nationale und internationale mittelständische Unternehmen, Non-Profit-Organisationen sowie Privatpersonen. Zur Vermeidung von Interessenkonflikten verzichtet die WTS bewusst auf die Ausführung von Jahresabschlussprüfungen.

Über CREAM COMMUNICATION
CREAM COMMUNICATION ist eine auf IT, Telekommunikation, Mobile, Maschinen- und Technik-Themen spezialisierte PR-Agentur. 2004 in Hamburg gegründet, bedient die Agentur die gesamte Bandbreite der Unternehmens- und Produktkommunikation für den Mittelstand – in der Region, bundesweit oder international. Der Schwerpunkt liegt auf der PR-Beratung und -Betreuung im B2B-Bereich. Versiertes PR-Handwerk, Kompetenz in der Darstellung erklärungsbedürftiger Sachverhalte und der enge Kontakt zu Journalisten unterschiedlicher Mediengattungen sichern die angestrebte Medienpräsenz der von CREAM COMMUNICATION betreuten Kunden. Ergänzend übernimmt die Agentur die professionelle Gestaltung des gesamten Unternehmensauftritts – von Marketing- und Vertriebsmaterialien bis zur Internet-Präsenz.

PR Agentur

Kontakt:
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Jägers
Schauenburgerstraße 37
20095 Hamburg
+49 40 431 791 26
EXIT@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.