dent.kom bildet erstmals Praxismanagerinnen aus

Der im Oktober 2013 neu eingeführte Fernlehrgang hat seine ersten Absolventen auf Führung und Management einer Praxis erfolgreich vorbereitet

Balingen, 14. Juli 2014 – dent.kom, Institut für dentale Kommunikation und Fernunterricht, gratuliert den ersten Absolventen des neuen Fernlehrgangs „Praxismanagerin“ zur erfolgreich bestandenen Prüfung. Nach sieben Monaten der intensiven Vorbereitung durften die insgesamt 32 Teilnehmer an den beiden Standorten Berlin und Balingen ihr Zertifikat für die Zusatzqualifikation „Praxismanagerin (IHK)“ entgegen nehmen.
Der neu eingeführte Fernlehrgang „Praxismanagerin“ fand in Berlin mit Start im Oktober 2013 und in Balingen beginnend im Dezember 2013 zum ersten Mal unter dem Dach von dent.kom statt und vermittelt grundlegende Management-Kompetenzen für mehr Verantwortung innerhalb der Praxis. Diese Zusatzqualifikation befähigt Praxismitarbeiter, die Herausforderungen von Führungsaufgaben souverän zu meistern und eine Praxis analytisch, wirtschaftlich und organisatorisch erfolgreich zu leiten. In seinen Grundzügen behandelt der Fernlehrgang von Psychologie sowie Führung und Motivation von Mitarbeitern über Kommunikation und Marketing, bis hin zu Rechtsvorschriften, Betriebswirtschaft und Qualitätsmanagement die wichtigsten Kerninhalte für die erfolgreiche Leitung einer Praxis. Nach einer Fortbildungsdauer von sieben Monaten und einem erfolgreich abgelegten Abschlusstest erlangen Absolventen die offiziell von der IHK anerkannte Zusatzqualifikation „Praxismanagerin (IHK)“.
„Wir freuen uns, dass unser neues Kursangebot so gut angenommen wurde und sind stolz darauf, dass wir mit unseren ersten beiden Kursen schon 32 Praxismanagerinnen erfolgreich ausbilden konnten“, erläutert Michela Wahl, Leiterin Akademie/dent.kom bei Spitta. „Dass die Qualifikation der Mitarbeiter über den Erfolg der Praxis entscheidet ist nichts Neues, allerdings ist die Führungskompetenz dabei ein entscheidender Faktor. Unser Fernlehrgang hilft Praxismitarbeitern diese Kompetenz auf- bzw. auszubauen und die richtige Managementstrategie für ihre Praxis zu finden.“
Der nächste Fernlehrgang zur Praxismanagerin startet im Oktober 2014 und enthält zwei Unterrichtsphasen in Berlin. Die Abschlussprüfung erfolgt dabei durch die IHK Albstadt.

Informationen über dent.kom
dent.kom ist das Institut für dentale Kommunikation und Fernunterricht in Deutschland. Das Institut wurde 1996 gegründet und gehört seit 2011 zur Spitta Verlag GmbH & Co. KG. Es bietet vier verschiedene Fernlehrgänge an, die sich jeweils aus Selbststudium und Präsenzunterricht an den Standorten Berlin und Balingen zusammensetzen. Alle Fernlehrgänge sind von der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht ZFU anerkannt und zugelassen. Von dem Bewertungsportal FernstudiumCheck wurde dent.kom als „Top-Institut 2013“ ausgezeichnet und zählt somit zu den 10 beliebtesten Fernschulen 2013.
Weitere Informationen zu dent.kom und den verschiedenen Fernlehrgängen unter www.dentkom.de

Informationen über Spitta Verlag GmbH & Co. KG
Der Spitta Verlag, Teil der europaweit tätigen Verlagsgruppe WEKA Business Information, ist mit rund 100 Mitarbeitern einer der größten Anbieter von Fachinformationen in den Bereichen Zahnmedizin, Medizin und Sport. Mit dem Geschäftsbereich Spitta Akademie hat sich das Unternehmen zudem als zuverlässiger Partner für Fortbildungs-veranstaltungen im zahnmedizinischen und medizinischen Bereich erfolgreich etabliert.
Weitere Informationen unter www.spitta.de

dent.kom – Institut für dentale Kommunikation und Fernunterricht
Julia Köhler
Ammonitenstraße 1
72336 Balingen
07433 952 326
[email protected]
http://www.dentkom.de

Spitta Verlag GmbH & Co. KG
Raphael Kaufmann
Ammonitenstraße 1
72336 Balingen
07433 952 342
[email protected]
http://www.spitta.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.