devolo und Postbank bieten ein attraktives Leasingangebot für den Rollout.

devolo und Postbank bieten ein attraktives Leasingangebot für den Rollout.

devolo und die Postbank richten sich mit ihrem Leasingangebot speziell an die Energiebranche.

Aachen, 17. Februar 2017 – Die Aachener devolo AG und die Postbank bilden eine starke Partnerschaft. Das gemeinsam entwickelte Leasingangebot richtet sich speziell an die Energiebranche. Die attraktive Finanzierungsmöglichkeit sichert die benötigte Liquidität. Hohe Anfangsinvestitionen beim Rollout von intelligenten Messsystemen können somit vermieden werden.

Der Rollout intelligenter Messsysteme (iMsys) und der Umbau des Stromnetzes zu einem intelligenten Netz ist eine Herkulesaufgabe für die Energiebranche. Bei der Planung und Umsetzung des Rollouts gibt es eine Vielzahl von Parametern zu beachten. Als Hardware-Hersteller der Energiebranche bietet devolo, neben seinem umfangreichen Produktsortiment, nun ein attraktives Finanzierungskonzept an. Zusammen mit der Postbank entstand ein speziell für die Energiebranche entwickeltes Leasingangebot. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Kunde ein komplettes iMsys, bestehend aus einem devolo 3.HZ Basiszähler, devolo SMGWplus und einer Kommunikationstechnik von devolo bestellt oder nur einzelne Bestandteile wie die moderne Messeinrichtung oder PLC-Modems ordert.

Das Leasingangebot erlaubt es, die hohen Anfangsinvestitionen (capital expenditure, kurz Capex) in laufende Betriebsausgaben (Operational expenditure, OPEX) umzuwandeln. Dadurch bleibt die Liquidität des Unternehmens erhalten und der Rollout lässt sich finanziell planbarer gestalten. Die Leasing-Laufzeit des devolo/Postbank-Angebotes beträgt acht Jahre und ist ab sofort erhältlich.

Für weitere Fragen und Details zu diesem Leasing-Angebot wenden Sie sich bitte an Walter Krott, Leiter Vertrieb devolo Smart Grid (+49 241 18279-150, [email protected]).

Über devolo Smart Grid
Der devolo Geschäftsbereich Smart Grid liefert Lösungen für das intelligente Stromnetz. Als Powerline-Pionier ist devolo ausgewiesener Experte für die Datenkommunikation über die Stromleitung. Mit dieser Expertise entwickelt und vertreibt devolo Produkte für die Datenkommunikation und Datensicherheit im öffentlichen Stromnetz sowie für die intelligente Steuerung von dezentralen Stromerzeugern, -verbrauchern und -speichern. Mit praxiserprobten Produkten, mehreren Produktionsstandorten und einer leistungsstarken Logistik ist devolo Smart Grid ein starker Partner für Energieversorger und Netzbetreiber.

Über devolo
Die devolo AG ist das führende europäische Unternehmen im Markt für Powerline- Kommunikationslösungen. Das Kernprodukt des Unternehmens ist dLAN®, eine Technologie, die flexible Netzwerke über Bestandsverkabelungen wie Strom- oder Koaxialleitungen ermöglicht. Powerline-Lösungen werden sowohl in Privathaushalten als auch im gewerblichen Umfeld eingesetzt und halten Einzug im Bereich zukunftsorientierter Energiedatenverteilung. devolo investiert seine Entwicklungsressourcen in die Verbesserung der dLAN®-Technik durch eigene, patentierte Lösungen. Seit 2009 ist das weltweit operierende Unternehmen Weltmarktführer im Powerline-Segment. Zahlreiche Testsiege und Auszeichnungen sowie über 30 Millionen ausgelieferte Adapter belegen diesen Erfolg. Durch nachhaltiges Handeln steht devolo zu seiner Verantwortung gegenüber Kunden, Mitarbeitern und der Natur.

Firmenkontakt
devolo AG
Björn Buchgeister
Charlottenburger Allee 60
52068 Aachen
+49(0)241-18279-517
+49(0)241-18279-999
[email protected]
http://www.devolo.de

Pressekontakt
rtfm Public Relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
+49(0)911-979220-80
+49(0)911-979220-90
[email protected]
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.