Die cadooz Gruppe erzielt 2012 einen Umsatz von über 100 Mio. EUR

– Erhebliche Umsatzsteigerungen in allen Produktbereichen
– Geschäftskunden verlangen umfassenden Service, Qualität und Transparenz

Die cadooz Gruppe, einer der führenden Full-Service-Anbieter für Gutscheine, Prämien und Incentives, hat die Zahlen für das Geschäftsjahr 2012 bekannt gegeben. Mit diesem herausragenden Ergebnis setzt das Unternehmen sein ununterbrochenes Wachstum fort und war erstmals in der Firmengeschichte in der Lage, einen Umsatz jenseits der 100 Mio. EUR-Marke zu erzielen. Dies bedeutet eine Steigerung von mehr als 20 % gegenüber dem Vorjahr. Die Nachfrage nach umfassenden Incentivelösungen hat sowohl was die Produkte angeht als auch bei den Branchen erheblich zugenommen. cadooz-Lösungen werden derzeit von mehr als 3.000 Geschäftskunden für die Motivation der Beschäftigten, die Gewinnung neuer Kunden und die Kundenbindung eingesetzt.

„Wir sind stolz darauf, dass wir gegenüber dem Vorjahr eine erhebliche Umsatzsteigerung erzielen konnten und die Umsatzschwelle von 100 Mio. EUR überschritten haben“, meint Florian Welsch, CEO der cadooz AG. „Ob unsere Produkte nun beim Empfehlungsmarketing, als Verkaufs- und Mitarbeiteranreiz oder als Werbegeschenk an der Verkaufsstelle verwendet werden, die Nachfrage nach unseren Lösungen hat insgesamt erheblich zugenommen.“

MovieChoice, Deutschlands bekanntester Kino-Gutschein, der in mehr als 500 Kinos mit über 2.500 Vorführsälen im ganzen Land eingelöst werden kann, hat einen besonderen Beitrag zu diesem Wachstum geleistet. Zum zweiten Mal in Folge hat cadooz die Werbekampagne „Filmreif tanken“ (Tanken und einen Film sehen) für die Aral AG an ca. 2.500 Tankstellen in ganz Deutschland durchgeführt.

Der positive Geschäftstrend basiert ebenso auf den Produkten BestChoice (Einkaufsgutscheine), ProductChoice (Bonusprogramme) und iChoice. „Die Tatsache, dass unser umfassendes Serviceangebot, unsere Produktinnovationen und das anspruchsvolle Qualitätsmanagement ständig zu positiven Ergebnissen führen, wird auch von der Fortsetzung unserer Zusammenarbeit mit dem SPIEGEL-Verlag unterstrichen. Dieser verwendet unseren BestChoice-Einkaufsgutschein und den DriversChoice-Tankgutschein im Rahmen von Kundenbindungs- und Neukundengewinnungsaktionen“, ergänzt Welsch.

Diese Beispiele zeigen deutlich, wie cadooz in nachhaltiger Form die steigenden Erwartungen der Geschäftskunden an Qualität und Service erfüllen kann. Qualitätsmerkmale wie ausreichend hoher Lagerbestand, kundenorientierte Abwicklung und effiziente Durchführung haben dazu geführt, dass zahlreiche Geschäftskunden sich bei ihrer Entscheidung für einen Dienstleister nicht mehr nur vom Preis leiten lassen. „Deshalb ist es so wichtig, dass wir unsere Qualitätsversprechen gegenüber unseren Geschäftskunden und deren Endkunden erfüllen“, erläutert Florian Welsch. „Allerdings gelingt es vielen Unternehmen, die unser Geschäftsmodell imitieren, nicht, diesen Erwartungen zu entsprechen.“

Als Tochtergesellschaft des börsennotierten Unternehmens Euronet Worldwide, einem internationalen Branchenführer im Bereich der Verarbeitung sicherer elektronischer Finanztransaktionen, erfüllt cadooz auch die US-Buchführungsrichtlinien. Diese gelten als deutlich strenger als die Anforderungen des deutschen Handelsgesetzes. „Unser während der letzten 12 Jahre erzieltes Wachstum belegt, dass cadooz für Service, Transparenz und eine gesunde Unternehmensstruktur steht – Eigenschaften, mit denen wir das Vertrauen eines ständig wachsenden Kundenstamms erworben haben.“

Die cadooz Gruppe hat ihren Sitz in Hamburg. Unter ihrem Dach werden die cadooz AG, die cadooz rewards GmbH und die yamando GmbH zusammengefasst. Geschäftsführer der cadooz Holding GmbH ist Florian Welsch. Seit September 2011 gehört die cadooz Gruppe zu der im Nasdaq börsennotierten Euronet Worldwide, dem weltweit führenden Dienstleister für elektronischen Zahlungsverkehr. cadooz arbeitet eng mit der Euronet Division epay, dem führenden Full Service Anbieter für Transaktionsverarbeitungen am POS, zusammen.

Mehr als 80 Mitarbeiter arbeiten für die Tochterunternehmen von cadooz an den Standorten Hamburg und München. Das Unternehmen ist mit der Gutscheinexpertise der cadooz AG, der Sachprämienkompetenz der cadooz rewards sowie dem Erlebnisangebot der yamando GmbH einer der führenden Full-Service-Anbieter für Gutscheine, Sachprämien und Incentives in Deutschland. Weitere Informationen unter: www.cadooz.com

Kontakt
cadooz AG
Teiko Nielson
Osterbekstrasse 90b
22083 Hamburg
022134803834
pfennings@siccmamedia.de
http://www.cadooz.com

Pressekontakt:
Siccma Media GmbH
Annette Pfennings
Bonner Straße 328
50968 Köln
022134803834
cadooz@siccmamedia.de
http://www.siccmamedia.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.