Die DAF-Highlights vom 21. bis 27. April 2014

Eine Reise in die Vergangenheit, ein Haus auf Reisen und eine Reise rund um den Globus: Das DAF-Programm bietet diese Woche Spannung, Informationen und Unterhaltung.

Die DAF-Highlights vom 21. bis 27. April 2014

DAF-Highlights KW 17

Mittwoch, 23. April 2014

Ab 20:05 Uhr | Reise in die Vergangenheit: Schwarzer September 1970

Innerhalb kürzester Zeit werden im September 1970 fünf Flugzeuge mit insgesamt 435 vorwiegend westlichen Passagieren entführt. Hinter den Taten steckt die Popular Front for the Liberation of Palestine, auch PFLP genannt. In einem der Flugzeuge setzen sich die Passagiere zur Wehr. Die Reisenden des El-Al-Fluges 219 töten einen der Terroristen und überwältigen einen weiteren. „Reise in die Vergangenheit“ spricht mit den Zeitzeugen, ehemaligen Geiseln und Entführern.

Donnerstag, 24. April 2014

Ab 20:05 Uhr | Mission Schwertransport: Häuser auf Achse

Ein Golfclub kauft ein leerstehendes Restaurant, um es in ein standesgemäßes Klubhaus zu verwandeln und Touristen und Geschäftsleute anzulocken. Jedoch steht das Gebäude 40 km vom Club entfernt. Der Spediteur Harold Minty wird beauftragt, das Haus an den Wunschort zu transportieren. Was passiert, wenn ein Haus sich auf eine Reise begibt, erfahren wir in „Mission Schwertransport“.

Über sieben Milliarden Menschen leben auf der Erde – und alle sind unterschiedlich. Doch wie kommt das? Warum gehören einige Völker bis heute den Jägern und Sammlern an, während die Nordhalbkugel von Bankiers und Wissenschaftlern bevölkert wird? Eine der Theorien besagt, dass die Nahrung ausschlaggebend für diese Unterschiede ist. Die dreiteilige Dokumentation „Kampf der Zivilisationen – Tief in den Tropen“ liefert am Sonntag, den 27. April 2014 ab 21:05 Uhr Antworten auf spannende Fragen rund um die Menschheit.

Die Bilder zu allen Sendungen stehen einzeln hier zum Download zur Verfügung. Die Nutzung ist bei Nennung der Quelle und des Copyrights frei. Bildquelle:kein externes Copyright

Über DAF

Unter dem Motto „Wissen lohnt sich“ bietet das DAF den Zuschauern ein informatives und spannendes Vollprogramm. Im Tagesprogramm erhält der Zuschauer alles Wissenswerte über die Welt der Geldanlage. Das Abendprogramm steht unter dem Titel: Spannende Unterhaltung. Hier zeigt der Sender eine Vielzahl von hochwertigen Dokumentationen und informiert so auch nach Börsenschluss über ein großes Themenspektrum.

DAF ist über ASTRA digital sowie diverse Kabelnetze und das IPTV-Netz der Deutschen Telekom, Entertain, frei zu empfangen. Darüber hinaus ist das Programm unter anderem über die DAF App (iPhone, iPad und Windows Phone 8) und das eigene Online-Portal www.daf.fm zu sehen. In der kostenfreien DAF-Mediathek stehen sämtliche Beiträge und Interviews – mittlerweile über 50.000 Videos zu mehr als 4.000 Einzelwerten – zur Verfügung.

DAF
Thomas Eidloth
Kressenstein 15
95326 Kulmbach
49-9221-9051-233
[email protected]
http://www.daf.fm

Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-303080890
[email protected]
http://www.quadriga-communication.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.