Die GridGain In-Memory Computing Plattform wird ab sofort von Oracle Cloud unterstützt und ist im Oracle Cloud Marketplace erhältlich

Die GridGain In-Memory Computing Plattform wird ab sofort von Oracle Cloud unterstützt und ist im Oracle Cloud Marketplace erhältlich

(Bildquelle: GridGain)

Foster City Kalifornien/München – 11. Dezember 2018 – GridGain Systems, Anbieter von In-Memory-Computing-Lösungen auf Basis von Apache® Ignite™ und Silver-Mitglied des Oracle PartnerNetwork (OPN), bietet ab sofort Oracle Cloud Kunden seine GridGain In-Memory Computing (IMC) Plattform im Oracle Cloud Marketplace an. Zudem bestätigt GridGain, dass die GridGain In-Memory Computing Plattform voll kompatibel mit der Infrastruktur der Oracle Cloud ist. Die IMC Plattform von GridGain wird im Oracle Cloud Marketplace mit einem Bring-your-own-licence (BYOL) Modell verfügbar sein.

Durch die Verfügbarkeit von GridGain im Oracle Cloud Marketplace wird potenziellen Kunden versichert, dass GridGain in der Oracle Cloud Infrastruktur ohne Kompatibilitätsprobleme eingesetzt werden kann. Zudem kann GridGain auch On-Premise, in jeder öffentlichen oder privaten Cloud sowie in hybriden Umgebungen implementiert werden.

Der Oracle Cloud Marketplace ist ein One-Stop-Shop für alle Oracle-Kunden, die vertrauenswürdige Geschäftsanwendungen und Service Provider suchen. Er bietet zahlreiche Business-Lösungen, einschließlich Erweiterungen von Oracle Cloud Applikationen. Oracle Cloud ist die umfassendste Public Cloud der Branche und bietet unternehmensweite Services auf allen Ebenen der Cloud-Technologie, wie Platform-as-a-Service (PaaS), Infrastructure-as-a-Service (IaaS) und Data-as-a-Service (DaaS).

„Viele unserer Kunden führen Initiativen zur digitalen Transformation durch“, sagt Abe Kleinfeld, President & CEO von GridGain Systems. „Diese erfordern jedoch hohe Geschwindigkeiten und Skalierbarkeit ihrer Infrastruktur, damit die entstehenden großen Mengen an Daten schnell verarbeitet werden können – egal ob On-Premise, in der Cloud oder in hybriden Umgebungen. GridGain setzt sich daher dafür ein, dass unsere In-Memory Computing Plattform auf allen führenden Cloud-Plattformen problemlos einsetzbar ist. Die Aufnahme von GridGain in den Oracle Cloud Marketplace unterstreicht unser Engagement mit Oracle. So können Oracle Kunden ab sofort problemlos die Vorteile der GridGain In-Memory Computing Plattform für sich nutzen.“

Lösungen von OPN-Mitgliedern, deren Integration in die Oracle Cloud Infrastruktur getestet und verifiziert wurde, erhalten den Status „Integrated with Oracle Cloud“. Diese Auszeichnung zeigt Anwendern, dass die Applikation des Partners durch die Oracle Cloud Infrastructure SLA unterstützt wird und ihnen vollen Zugriff und die Kontrolle über ihre Cloud-Infrastruktur-Services sowie eine konsistente Leistung bietet.

Der Oracle Cloud Marketplace bietet eine intuitive Benutzeroberfläche für die Suche nach erhältlichen Applikationen und Services, mitsamt Benutzerbewertungen. So finden Kunden die besten Geschäftslösungen für ihr Unternehmen. Mit der neuen Funktion zur automatisierten Anwendungsinstallation können Kunden zudem problemlos Business-Applikationen von Anbietern über eine zentrale Cloud-Schnittstelle bereitstellen.

GridGain ist über den Oracle Cloud Marketplace mit einem BYOL-Modell verfügbar. Benutzer können eine Lizenz der GridGain Enterprise Edition oder der GridGain Ultimate Edition erwerben, bevor sie die Lösung in der Oracle Cloud einsetzen. Weitere Informationen enthält die Preisliste von GridGain.

Über GridGain® Systems

GridGain Systems revolutioniert den Echtzeit-Datenzugriff und die Datenverarbeitung, indem es eine In-Memory-Computing-Plattform auf Basis von Apache® Ignite™ anbietet. GridGain-Lösungen werden von globalen Unternehmen in den Bereichen Finanzen, Software, E-Commerce, Einzelhandel, Online-Business-Services, Gesundheitswesen, Telekommunikation und anderen wichtigen Branchen eingesetzt. Dazu gehören Kunden wie Barclays, ING, Sberbank, Finastra, IHS Markit, Workday und Huawei. GridGain bietet eine bislang nie dagewesene Geschwindigkeit und massive Skalierbarkeit für Legacy- und Greenfield-Anwendungen. Die auf einem verteilten Cluster von Commodity-Servern installierte GridGain-Software kann sich zwischen den Anwendungs- und Datenschichten (RDBMS, NoSQL und Apache® Hadoop®) implementiert werden und erfordert kein Rip-and-Replace der vorhandenen Datenbanken. Zudem kann sie als transaktionale In-Memory SQL-Datenbank eingesetzt werden. GridGain ist die umfassendste In-Memory-Computing-Plattform für hochvolumige ACID-Transaktionen, Echtzeitanalysen, Web-Scale-Anwendungen, kontinuierliches Lernen und HTAP. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.gridgain.com

Firmenkontakt
GridGain® Systems
Simon Herrmann
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49(0)89 9938 8733
gridgain@hbi.de
https://www.gridgain.com/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Simon Herrmann
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49(0)89 9938 8733
gridgain@hbi.de
https://www.gridgain.com/

(Visited 14 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.