Die Industrie entdeckt die eigene Stromerzeugung mit Solar

Strom für „0“ erzeugen ist mit Solarstromanlagen möglich !

Die Industrie entdeckt die eigene Stromerzeugung mit Solar

Industriegebäude mit Eigenstrom

In vielen Betrieben wird gespart, denn die wirtschaftliche Situation macht es erforderlich. Oftmals wird am falschen Ende gespart – Material, Arbeitskraft und Innovation. Aber wie wäre es denn, wenn man beim Faktor Energie spart? Selbstverständlich wäre es der falsche Weg, wenn man die Mitarbeiter im Dunkeln arbeiten lässt, oder sonstige unsinnige Einsparmaßnahmen durchführt. Deshalb rentiert sich ein anderer Weg!IMG_7284[1]
Eine Solaranlage für den Eigenstromverbrauch in der Industrie. Als Abschreibungsobjekt empfiehlt es sich auf eine Solaranlage zu setzen, da man durch diese Anschaffung den steuerpflichtigen Gewinn heruntersetzen kann und in seine eigene Produktion investieren kann.
1.Der kluge Kaufmann weiß, dass man sich nicht stetig steigenden Stromkosten ausliefern sollte, wenn er es auch durch eine kleine Investition vermeiden kann. Auch wenn die Stromkosten für die Industrie noch auf einem niedrigeren Level sind, rentiert es sich mit einer Solaranlage für die nächsten 20 Jahre vorzubauen. Wer glaubt, dass die Kosten für Strom konstant bleiben, glaubt an ein Märchen – deshalb lieber jetzt vorbeugen, als es später bereuen.
2.Es ist immer wichtiger seine Unternehmensphilosophie nach außen zu tragen. Eine Solaranlage auf dem Dach ist dabei der richtige Weg, da man den Kunden symbolisiert, dass man nicht nur über die Umweltprobleme redet, sondern auch grüne Energie selber produziert. Der Kunde kennt den Unterschied und Umfragen zeigen, dass dieser Unterschied für ihn wichtig ist. Dies sind drei gute Gründe für eine Solaranlage. Gerade wenn man eine Solaranlage in der Industrie anschaffen möchte, empfiehlt es sich, auf einen Experten zu setzen, der schon mehrere Projekte mit großen Kunden zu einem erfolgreichen Abschluss bringen konnte. Außerdem ist handwerkliche Expertise und Können nicht zu ersetzen, weshalb Sie auf ein Unternehmen mit Tradition und Erfahrung setzen sollte. Die iKratos GmbH mehr als 15 Jahre Erfahrung und kann mit mehr als 3.700 abgeschlossenen Projekten auf seine Qualität verweisen. Selbstverständlich ist iKratos auch bei der IHK in Nürnberg (und weiteren Veranstaltungen) stets präsent und damit stets auf der Höhe der Zeit. Es gibt noch viele weitere Gründe für eine Solaranlage – informieren Sie sich einfach und unverbindlich bei freundlichen und qualifizierten Mitarbeitern.

Profi für Erneuerbare Energien und Recherchen im Energie- und Photovoltaikbereich

Kontakt:
Willi Harhammer
Willi Harhammer
Bahnhofstrasse 1
91367 Weissenohe
09192992800
kontakt@ikratos.de
http://www.naturenergie-magazin.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.