Die Münchner Uhrenbörse jetzt erfolgreich im Hotel DOLCE

Die Münchener Uhrentechnikbörse im Ballhaus-Forum im Hotel-„DOLCE“, edle Markenuhren, Chronographen und Zeitmessgeräte

Die Münchner Uhrenbörse jetzt erfolgreich im Hotel DOLCE

Termin Uhrenbörse München

München – Die Uhrentechnikbörse in München ist das „Non-Plus-Ultra“ der Uhrenszene. Die große Zahl nationaler und internationaler Anbieter macht seit Juni 1989 damit München zu dem begehrten Handelsplatz für erlesene, wertvolle Zeitmesser. Es ist die einzigartige Erfolgsgeschichte, eines Uhren-und Technikliebhabers dessen Leidenschaft für Zeitmessgeräte zu einer festen Institution wurde. Johannes Armborst, und die Uhrentechnikbörse in München sind eine renommierte Größe, wenn es um den Marktplatz für edle Uhren geht. Über 250 Veranstaltungen in 26 Jahren, Hunderte von Händlern, Experten und Uhrmachern, ein Sortiment der Superlative an erlesene Markenuhren, das sind die Rahmendaten der erfolgreichsten Uhrenbörse auf deutschem Boden. Was Johannes Armborst seit 1989 zelebriert ist das „Non-Plus-Ultra“ der Uhrenszene, es werden wohl mehr als 500.000 Besucher gewesen sein die sich auf einer Uhrentechnikbörse von Eurotime http://www.eurotime-watchfair.com eingefunden haben. Ein paar wenige Nachahmer versuchten diesem Phänomen zu adaptieren, doch Tatsache ist, dass die Uhrentechnikbörse unumstritten das Highlight der Uhren-Szene in Deutschland ist.

Optimaler Start 2015 im Ballhaus-Forum des Hotel „Dolce“

Im 1.340m² großen Auditorium mit seiner imposanten Glaskuppel stehen nun den renommierten Uhrenhändlern und Juwelieren aus aller Welt alle Möglichkeiten offen die edlen Markenuhren zu präsentieren. Das Hotel“DOLCE“ hat die Möglichkeiten und das entsprechende „Know-how“, damit der Event „Uhrentechnikbörse“ weiterhin unvergesslich bleibt. Das Ballhaus-Forum ist die größte Veranstaltungsfläche im Münchner Norden und liegt ideal zwischen dem Flughafen und der Innenstadt. Die multifunktionale Eventlocation offenbart ideale Voraussetzungen für die Umsetzung der hohen Anforderung an die größte Uhrenbörse Europas. Uhrenliebhaber die kleine Vermögen in die werthaltigen Zeitmessgeräte investieren, brauchen den Raum, das Ambiente das der Herrlichkeit der werthaltigen Uhren gerecht wird. Es war Zeit für was neues, innovatives, modernes meint dazu der Veranstalter, die Zeiten ändern sich und mit der Zeit verändert sich auch der Geschmack. Es ist ein schwieriges Unterfangen für eine Uhrenbörse dieser Größe die richtige Location zu finden, aber Unterschleißheim hat sie und nach der ersten Uhrenbörse im neuen Ambiente ist klar erkennbar, die Erfolgsgeschichte schlägt ein neues Kapitel auf.

Die Uhrentechnikbörse UTB, ist damit auch in Zukunft der Treffpunkt für Menschen die mit der Zeit leben, und vor allem das Wertvolle und Besondere lieben, ein Marktplatz für Anbieter und Liebhaber erstklassiger Zeitmessgeräte, Uhren und Chronographen. Es ist Edelstahl, Gold, Titan und es ist immer Hightech in filigraner Feinmechanik, die eine Uhr zu einem Meisterstück werden lassen. Es sind die großen renommierten Marken die uns Menschen mit Werthaltigkeit ähnlich wie bei Diamanten überzeugen dass eine ausgesuchte Markenuhr keine Geldausgabe ist, sondern eine Geldanlage.

Die Termine 2015 im, Überblick:

12. April / 31. Mai / 5. Juli / 13. September / 18. Oktober / 29. November von 10:00 – 17:00
Die Uhrentechnikbörse im http://www.dolcemunich.de/ballhausforum
Facebook: https://www.facebook.com/pages/Eurotime-watchfair/324667417552835?ref=ts&fref=ts

Uhrentechnikbörse, Uhrenbörse, München, Euro Watch Fair GmbH, Buchenstr. 4, CH-6020 Emmenbrücke

Firmenkontakt
Eurotime Watchfair
Johannes Armborst
Buchenstrasse 4
6020 Emmenbrücke
0041 41 410 88 46
euro.watchfair@gmail.com
www.eurotime-watchfair.com

Pressekontakt
ZAROnews
Robert Zach
Hechtsee 7
6330 Kufstein
0043537271123
presse@zaronews.com
http://www.zaronews.com

(Visited 49 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.