„Digitale Autisten wollen in den Bundestag!“

Moderner Wahlkampf im Jahr 2013

76% der Deutschen sind online und nutzen Zuhause oder unterwegs das Internet, um zu kommunizieren, sich zu informieren und ihre Entscheidungen vorzubereiten. Ihre Wahlentscheidung auch!
Doch wie gehen die Kandidaten mit ihrer Webseite, Twitter, Facebook und Youtube um?
Das erste Ergebnis: der größte Teil der Kandidatinnen und Kandidaten scheinen digitale Autisten zu sein. Sie sind entweder gar nicht präsent oder berichten nur über ihre Termine. Direkte Kommunikation? Oftmals Fehlanzeige!
Aus den Online-Aktivitäten lassen sich zahlreiche Informationen ableiten, die Ihnen Ihr Kandidat vielleicht gar nicht sagen möchte!
Wenn Sie das Ergebnis Ihres Wahlkreises interessiert – Michael Bernecker steht Ihnen für ein Interview telefonisch oder persönlich zur Verfügung.

Das Deutsche Institut für Marketing ist ein auf Marketing spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen mit den Kompetenzfeldern Marktforschung, Marketingberatung und Marketingtrainings. Im Zentrum der Arbeit stehen praxis- und prozessorientierte Lösungen im Marketingumfeld der Kunden. Dabei verknüpft das Institut fundierte Forschung mit innovativer Unternehmenspraxis. Das DIM wurde mit dem Internationalen Deutschen Trainings-Preis 2009 in Silber und dem Premium Standard des ITCR ausgezeichnet.

Kontakt:
DIM Deutsches Insitut für Marketing GmbH
Lena Diesner
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
(0) 221 99 555 10-18
diesner@marketinginstitut.de
http://www.marketinginstitut.biz

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.