Digitale Transformation von Arbeitsplätzen – EMAS entscheidet sich für Business-Together-as-a-Service-Lösung von Orange Business Services

Die Cloud-basierte Unified Communication-Lösung verbindet mehr als 2.000 Mitarbeiter in sieben Ländern miteinander

Der weltweit tätige Offshore-Vertragspartner EMAS hat Orange Business Services ausgewählt, um seine Kommunikationsinfrastruktur zu digitalisieren. EMAS verfügt über eine moderne und vielseitige Flotte von Versorgungs- und. Konstruktionsschiffen. Zudem kann das Unternehmen auf eine 40-jährige Erfolgsgeschichte von verschiedensten Offshore-Engineering-Lösungen für den gesamten Ölfeld-Lebenszyklus zurückblicken.

Neben der Erneuerung der Vereinbarung über Netzwerkdienstleistungen wird Orange Business Services jetzt eine Unified Communications-as-a-Service-Lösung (UCaaS) für EMAS implementieren. Damit verfügt EMAS über eine vollständig verwaltete, Cloud-basierte Sprachinfrastruktur für die effiziente Zusammenarbeit und erhöhte Produktivität. Die Lösungen verbinden rund 2000 Mitarbeiter an 17 Standorten verteilt auf sieben Länder.

Die Mitarbeiter von EMAS haben nun über eine Unified Communications-Plattform Zugang zu existierenden und neuen Collaboration-Services-, indem sie „ein as-a-Service“- Modell nutzen. Zusätzlich zur optimierten Flexibilität und Skalierbarkeit sowie den geringeren Kosten, wird der neue Dienst außerdem die Benutzerfreundlichkeit für die Anwender erheblich verbessern.

„Als globales Unternehmen ist es für uns enorm wichtig, über eine vollständig verbundene und digital transformierte Arbeitsumgebung zu verfügen. Unsere Mitarbeiter sollen so mobil sein, dass sie jederzeit nahtlos aus der Ferne zusammenarbeiten können. Neben der erhöhten Produktivität der User bedeutet die hohe Skalierbarkeit der UCaaS-Lösung eine Verbesserung unserer Unified Communications-Vision. Wir haben uns für eine Partnerschaft mit Orange Business Services entschieden, weil sie in der Lage sind, globale Lösungen von höchster Qualität für eine Cloud-basierte Zusammenarbeit zur Verfügung zu stellen“, sagt Alex Ang, General Manager IT bei EMAS.

„Unternehmen benötigen eine dauerhaft effiziente und effektive Zusammenarbeit quer durch ihre Organisation. Unified Communications-as-a-Service bietet Unternehmen die Möglichkeit über Zeitzonen, Abteilungen und Kulturen hinweg zusammenzuarbeiten. Das gelingt insbesondere durch die Integration von Sprach-, Video- und Datenkommunikation. Die Entscheidung, auch weiterhin mit Orange zusammenzuarbeiten, zeigt ihr Vertrauen in uns, innovative Kommunikationslösungen für sie bereit zu stellen“, sagt Patrick Sim, Senior Vice President für die Region Asien-Pazifik bei Orange Business Services.

Die Together-as-a-Service Lösung ist ein Teil des Unified Communications Business-Portfolio von Orange Business Services. Die Lösung wird für eine umfassende weltweite Abdeckung vollständig auf Orange-Infrastruktur verwaltet und gehostet. Die hochflexible Lösung ermöglicht den Kunden eine individuelle Skalierbarkeit je nach Bedarf. So wird sichergestellt, dass bei EMAS die Kommunikationsinfrastruktur sowie die damit verbundenen Kosten stets mit der Geschäftsentwicklung Schritt halten.

Über EMAS
EMAS, eine führende, weltweite Unternehmensgruppe für Offshore- und Unterwasser-Bau, Marine-, Produktions- und Interventionsdienstleistungen, ist die operative Marke von Ezra. Mit Niederlassungen auf sechs Kontinenten stellt das Unternehmen hochwertige Lösungen für die Öl- und Gas (O&G) Industrie bereit. Dafür kombiniert EMAS seine globale Ausdehnung und seine erprobtes Ingenieurs-Know-how mit einem breiten Angebot an Premium-Services, um die Bedürfnisse seiner Kunden zu erfüllen.

Indem die Kernbereiche von Ezra eng zusammenarbeiten, decken sie ein komplettes Spektrum an „vom Meeresboden bis zur Oberfläche“-Ingenieursdienstleistungen sowie Konstruktions-, Marine- und Produktionsservices überall auf der ganzen Welt ab.

Über Orange Business Services

Orange Business Services, der Orange-Geschäftsbereich für B2B Services, ist nicht nur ein global tätiger Telekommunikationsanbieter, sondern auch IT-Lösungsintegrator und Anwendungsentwickler. Seine rund 20.000 Mitarbeiter unterstützen Unternehmen in allen Bereichen der digitalen Transformation: mobile und kollaborative Arbeitsplätze, IT- und Cloud-Infrastrukturen, Festnetz- und mobile Anbindungen, private und hybride Netzwerke, Applikationen für das Internet der Dinge, eine 360-Grad-Kundenzufriedenheit und Big Data Analytics. Im Bereich Cybersicherheit stellt Orange Business Services Experten und spezielle Infrastrukturen bereit, die alle Arten von Informationssystemen schützen. Mehr als 3000 multinationale Organisationen sowie zwei Millionen Klein- und Heimbüros (SOHO), Unternehmen auf der ganzen Welt und regionale Behörden in Frankreich vertrauen Orange Business Services als ihrem zuverlässigen Partner.

Weitere Informationen finden Sie auf www.orange-business.com in unseren Blogs oder auf LinkedIn und Twitter.

Orange ist einer der weltweit führenden Telekommunikationsanbieter mit einem Jahresumsatz von 39 Milliarden Euro im Jahr 2014 und 156.000 Beschäftigen weltweit (Stand 31. Dezember 2014). Orange ist an der NYSE Euronext Paris (ORA) und an der Börse in New York (ORAN) gelistet.

Orange und alle anderen Namen von Produkten und Services von Orange, die in diesen Unterlagen genannt werden, sind Marken von Orange oder der Orange Brand Service Limited.

Firmenkontakt
Orange Business Services
Dagmar Ziegler
Rahmannstraße 11
65760 Eschborn
+49-(0)6196-96 22 39
dagmar.ziegler@orange-ftgroup.com
http://www.orange-business.com

Pressekontakt
Maisberger Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Holger Neumann
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
+49-(0)89-41 95 99 26
orange@maisberger.com
http://www.maisberger.com

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.