DONUTS©-Methode begeistert den Einkauf der Automobilindustrie

Die Expertin für den Einkauf in der Automobilindustrie, Tanja Dammann-Götsch, bringt mit einer neuen Trainingsmethode den Einkauf weltweit zu Höchstleistungen.

DONUTS©-Methode begeistert den Einkauf der Automobilindustrie

Frankfurt am Main, den 19. März 2015 – „Was muss sich ändern in der Automobilindustrie?“ – diese Frage beschäftigt nach Einschätzung von Tanja Dammann-Götsch, Geschäftsführerin von PURCHASING PARTNER, viele Personalverantwortliche im Bereich Automotive. „Nach zahlreichen spektakulären Rückrufaktionen ist allen klar, dass strukturelle Veränderungen vor allem im Einkauf dringend geboten sind“, so die weltweit tätige Expertin für Beschaffung in der Automobilindustrie. Um die Automobilbranche und ihre Zuliefererindustrie bei dieser Aufgabe zu unterstützen, hat Tanja Dammann-Götsch als branchenerfahrene Trainerin und Einkäufercoach eine spezielle Methode entwickelt: die DONUTS©-Methode.
„Mithilfe dieser Methode lassen sich die gestiegenen Anforderungen an ein global agierendes Beschaffungsmanagement und die damit verbundenen strategischen Herausforderungen optimal bewältigen“, so die PURCHASING PARTNER-Geschäftsführerin. Die DONUTS©-Methode fördert bei Fach- und Führungskräften im Einkauf der Automobilindustrie die Eigenverantwortung, schärft das Qualitätsbewusstsein, schweißt Teams zusammen und etabliert ein partnerschaftliches Zusammenarbeiten mit Lieferanten. Damit setzen Automobilhersteller einen Schlussstrich unter eine Politik des Preisdumpings. „Werden wie bisher üblich Einkäufer weiterhin nur als Preisdrücker definiert, verpassen Unternehmen die Chance, deren spezifisches Know-how für langfristige Unternehmenserfolge zu nutzen“, fasst Tanja Dammann-Götsch zusammen. Mit einer solchen überholten Unternehmenspolitik sinke die Motivationsbereitschaft im Einkauf und somit das Engagement, sich bei Zuliefererunternehmen für technische Innovationen einzusetzen. Der Preis seien Qualitätsrückgang in der Produktion und Fachkräftemangel im Einkauf. Tanja Dammann-Götsch setzt mit der DONUTS©-Methode bei der Motivation der Einkäufer an. „Begeisterung ist das beste Mittel, um zu Höchstleistungen zu kommen. Dafür steht meine Methode – wie der bekannte „Donut“ in der Formel 1.“

Tanja Dammann-Götsch, Geschäftsführerin von Purchasing Partner, trainiert und coacht Führungskräfte aus dem Einkauf der Automobilbranche. Sie verfügt selbst über langjährige Führungserfahrung in diesem Bereich. Ihre Methode zielt auf Mitarbeiterbindung, mehr Innovationsbereitschaft bei Zulieferern und wirkt Fachkräftemangel entgegen. Sie ist Speaker bei Messen, Kongressen oder internen Veranstaltungen der Automobilbranche. Ihr Unternehmen ist seit 2006 erfolgreich am Markt.

Firmenkontakt
Purchasing Partner
Tanja Dammann-Götsch
Am Haubenflug 12
63454 Hanau
+49 61 81 90 68 – 776
tdg@purchasing-partner.de
http://www.purchasing-partner.de/

Pressekontakt
Purchasing Partner Pressestelle
Yvonne Habermehl
Lenaustraße 95
60318 Frankfurt am Main
069-13 02 43 90
pressestelle@purchasing-partner.de
http://www.purchasing-partner.de/

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.