Doro bietet Anwendern von Telecare-Lösungen mehr Freiheit

Vereinfachtes Dual-Sim-Handy für mehr Mobilität vorgestellt

Doro bietet Anwendern von Telecare-Lösungen mehr Freiheit

(NL/8183014268) Köln, 25. Februar 2014 – Ziel der Doro Care-Strategie für 2014 ist es, dass mehr Menschen wieder häufiger ihr Heim verlassen können, in dem das Unternehmen Telecare wirklich mobil macht. Dies bietet nicht nur den Senioren, sondern auch den Angehörigen mehr Sicherheit. Doro, der weltweit führende Anbieter von einfach zu bedienenden Mobiltelefonen und Kommunikationsprodukten für Senioren, hat sein Sortiment um ein minimalistisches Mobiltelefon mit Telecare-Funktion erweitert.

Das Doro Secure® 580 mit zwei SIM-Karten ermöglicht den Versand von Telecare-Services und zeitgleiches Telefonieren. Dieses sichere und verlässliche Gerät arbeitet zur verbesserten Netzabdeckung sowohl mit GSM als auch mit 3G Bandbreite. Es ist zudem spritzwassergeschützt, besonders robust und somit langlebig. Das Handy verfügt über vier programmierbare Kurzwahltasten und ermöglicht so schnelles und einfaches Telefonieren. Es ist HD-Voice zertifiziert für eine hervorragende Klangqualität und kompatibel zu Hörgeräten. Dank Doro Experience® Manager, dem cloud-basierten Management-Portal, kann das Handy per Fernzugriff von einer dritten Person über einen PC eingerichtet und verwaltet werden.

Dieses Mobiltelefon ergänzt die breite Palette an Produkten von Doro, die ebenfalls von Senioren für Telecare-Anwendungen genutzt werden können. Im vergangenen Jahr hat Doro das Smartphone Doro Liberto® 810 vorgestellt, das mit internetfähigen Körperwaagen und Pulsmessern von Withings zur täglichen Überwachung des Wohlergehens vernetzt werden kann. Withings bietet mittlerweile eine App zur Überwachung von Gewicht, Bewegung, Schlaf und Herzschlag, die ebenfalls auf dem Doro Liberto® 810 genutzt werden kann. Das umfassende Sortiment an Seniorenhandys, das speziell auf die Bedürfnisse der Zielgruppe zugeschnitten ist macht Doro zum idealen Partner für Telecare-Lösungen.

François Jacob, Regional Manager DACH, Doro Deutschland GmbH erläutert: Mit der steigenden Zahl an älteren Menschen auf der Welt, verändern sich auch deren alltägliche Bedürfnisse und Wünsche. Wir haben unser Produktangebot rund um Pflege und Betreuung genau darauf abgestimmt. Diese neuen Geräte unterstützen innovative mobile Technologien, um den Nutzern mehr Sicherheit zu bieten.

Über Doro
Doro AB ist ein börsennotiertes schwedisches Unternehmen, das 1974 gegründet wurde. Doro hat sein erstes easy-to-use Mobiltelefon im Jahr 2007 auf den Markt gebracht. Das Unternehmen ist heute Marktführer in dem Bereich der einfach zu bedienenden Mobiltelefone. Doro Produkte und Lösungen werden in über 30 Ländern und auf 5 Kontinenten verkauft. Dazu gehören: Mobiltelefone & Smartphones, Applikationen & Software-Lösungen, Festnetztelefone, Telecare & mHealth Lösungen. Doro baut Barrieren beim Umgang mit neuer Technologie ab und wurde durch zahlreiche international Auszeichnungen für sein Produktdesign & Innovationen bestätigt. Die Aktien von Doro AB werden an der NASDAQ OMX Börse Stockholm im Bereich Nordic List, Small Companies gehandelt. Der Umsatz der Doro AB belief sich im Jahr 2013 auf SEK 1.142,5 Millionen (EUR 128.9 Mio.). www.doro.com

Agentur public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0 91 23/97 47-13
[email protected]
www.publictouch.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.