.dotkomm-Neuaufstellung: digitales Kauferlebnis aus einer Hand

– .dotkomm bietet künftig Komplettlösungen für Webseiten und Onlineshops
– Konzepte auf Neuromarketingbasis und innovative Lösungen für mehr Response und Conversion
– Präsentation auf der Internet World, Stand E 224

Köln, 24. Februar 2014. Der Digitaldienstleister .dotkomm richtet sich neu aus: Als Spezialist für das digitale Kauferlebnis konzipieren und realisieren die Kölner fortan komplette Webseiten und Onlineshops auf Neuromarketingbasis. Der Fokus liegt dabei auf den Kernbranchen Finanzdienstleistung, Touristik und Retail. Damit baut .dotkomm das bisherige Portfolio aus interaktiven Video-Interfaces, Produkt-Videos und Online-Live-Beratung deutlich aus.

„Bisher haben wir unsere Kunden punktuell mit Lösungen für mehr Response und Conversion unterstützt. Wir haben aber immer wieder festgestellt, dass es bei den Websites und Onlineshops massives Potential für Verbesserungen gibt. In den letzten beiden Jahren haben wir daher schon eine Reihe von Shops und Internetauftritten durchgängig betreut. Dieser Entwicklung geben wir durch unsere neue Positionierung jetzt auch ein strategisches Fundament“, so .dotkomm-Geschäftsführer Ralf Pispers. „Damit unterstützen wir die .dotkomm Mission, online ein besseres Kauferlebnis zu schaffen als im stationären Vertrieb.“

Pünktlich zur Internet World 2014 (25. bis 26. Februar 2014) präsentiert sich .dotkomm mit generalüberholtem Webauftritt ( www.dotkomm.de ) und neuer Facebookpräsenz ( www.facebook.com/dotkomm ). An Stand E 224 zeigen die Neuromarketingspezialisten ihr umfangreiches und innovatives Portfolio.

Dazu gehören neben dem .dotkomm assistant für die Live-Beratung von Online-Kunden die .dotkomm leadmachine zur Personalisierung von Video-Content sowie die multimediale Angebotsbox mehrstufiger Verkaufsprozesse. Im Bereich Shop und Website bilden die Verkaufsstrecken auf Basis von Responsive Web-Design den Schwerpunkt. „Eine Applikation, eine Logik, ein Frontend, alle Kanäle, so lautet unsere Strategie“, erklärt Pispers. „Nirgendwo können unsere Kunden aktuell größere Conversion-Steigerungen bei gleichzeitiger Kostenreduktion erreichen.“

Großes Potenzial zeigt .dotkomm auch im Bereich der stationären Vertriebswege. Hier arbeitet inzwischen ein fünfköpfiges .dotkomm Spezialteam an der Digitalisierung von Reisebüros sowie Versicherungs- und Immobilienmaklern. „Stationäre Vertriebe haben mit Online-Beratung, Social Media und regionalen Internet-Kampagnen eine Riesenchance auf mehr Geschäft“, zeigt sich Pispers aus der Erfahrung von mehreren Großprojekten überzeugt. Bildquelle: 

Der Digitaldienstleister .dotkomm entwickelt Webseiten und Onlineshops auf Neuromarketingbasis, und das mit überdurchschnittlichen Erfolgen in puncto Response und Conversion. Dabei setzen die Kölner Kreativen auch ihr Spezial-Know-how im Bereich Responsive Web-Design ein. Das Dienstleistungs-Spektrum wird ergänzt um innovative Lösungen wie interaktive Video-Interfaces, personalisierte (Produkt-)Videos und eine wegweisende Plattform für die Online-Beratung per Video-Chat. Intelligente Bausteine für die Kundenbindung und CRM über Social Media Kanäle runden das Spektrum ab. .dotkomm betreut unter anderem namenhafte Kunden wie AXA, Norisbank, HDI, transparo.de, DER Touristik, Schmetterling Reisen, Shiseido, WERU sowie zahlreiche Hidden Champions.

.dotkomm rich media solutions GmbH
Sinja Hohn
Ehrenfeldgürtel 82-86
50823 Köln
+49 (0)221 29 19 65-0
[email protected]
http://www.dotkomm.de

Sinnbüro Kommunikation
Vera Vickermann
Antwerpener Straße 14
50672 Köln
0221 716666-23
[email protected]
http://www.sinnbuero.de

(Visited 8 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.