Dynamische Lösung für die Ermittlung von Stammdaten

CubiScan 325: flexibel, schnell, unkompliziert, exakt

Dynamische Lösung für die Ermittlung von Stammdaten

Mit CubiScan 325 ist eine schnelle Ermittlung von Dimensions- und Gewichtsdaten möglich

Die AKL-tec GmbH stellt mit CubiScan 325 eine passgenaue Lösung zur Vermessung von logistischen Objekten für die Stammdatenerfassung und die Ermittlung von Verpackungsgrößen im Einzel- und Großhandel vor. Bestandteil des dynamischen Dimensionierungssystems ist nicht nur die richtungsweisende Infrarotlichtgittertechnik, sondern auch eine Waage, die das Gewicht unregelmäßig geformter sowie auch kubischer Objekte ermittelt. Dank eines Messbereichs von 90 Zentimetern in der Länge und 60 Zentimetern sowohl in der Breite als auch in der Höhe, ist CubiScan der ideale Partner für Güter von 0,002 Kilogramm bis 25 Kilogramm. Für die Ermittlung wird das opake Objekt auf der Mess- und Wiegefläche positioniert, das Infrarotlichtgitter manuell verschoben und die Dimensionierungsdaten innerhalb von drei bis sieben Sekunden exakt erfasst. „Das System berechnet mit Messschritten von 1,3 mm sehr präzise. Anhand der ermittelten Daten können sowohl der Bedarf an Lagerfläche und Verpackungsgrößen optimiert als auch der Verbrauch von Verpackungsmaterial reduziert werden. Unterm Strich lassen sich so nicht nur die Versandkosten und der Abfall deutlich verringern. Vielmehr eignen sich die ermittelten Daten auch zur Erstellung der Versandpapiere“, erklärt Lars Hintze, Manager Marketing & Sales bei AKL-tec. Als weiteren Vorzug nennt er die Anschlussmöglichkeiten via RS232-, USB-, oder Ethernet-Anschluss, mit denen die Kommunikation zu einem PC sichergestellt wird. Optional erhalten Kunden eine speziell dafür entwickelte Software, welche neben der eigentlichen Schnittstellenfunktionalität die menügeführte Steuerung von Messungen, deren Speicherung, den Transfer sowie verschiedene Systemdiagnosen bereitstellt. Mit seiner leistungsstarken Sensortechnik erweist sich CubiScan 325 als eine flexible und ökonomische Lösung zur schnellen und gleichzeitig unkomplizierten Ermittlung von Dimensions- und Gewichtsdaten.

AKL-tec ist ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen mit Sitz in Alsdorf/Sieg. An diesem Standort werden innovative, lösungsorientierte Systeme zur Vermessung und Erfassung von „logistischen Objekten“ entwickelt und gefertigt. Dabei stehen insbesondere maßgeschneiderte Lösungen zur Ermittlung von Geometriedaten wie Länge, Breite und Höhe sowie zur Verwiegung im Fokus. Die Systeme kommen weltweit bei Logistikern wie Paketdiensten, Versandhändlern, in der Luftfracht und in Speditionen zum Einsatz. Neben der Softwareentwicklung für Multi-Sensor-Systeme bietet das Unternehmen alles aus einer Hand. So zählen auch die mechanische und elektrotechnische Konstruktion zur Unternehmensexpertise.

Firmenkontakt
AKL-tec GmbH
Rüdiger Elben
Boehlstraße 7
57518 Alsdorf
+49 2741 9377-0
pr@akl-tec.de
http://www.akl-tec.de

Pressekontakt
Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
0271/703021-0
e.dilba@jansen-communications.de
http://www.jansen-communications.de

(Visited 14 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.