e-instruments veröffentlicht Session Keys Electric R – Klassischer E-Piano-Sound mit zahlreichen innovativen Features für Kontakt

e-instruments kündigt die sofortige Verfügbarkeit des neuen E-Piano-Plugins Session Keys Electric R für Kontakt und Kontakt Player an.

e-instruments veröffentlicht Session Keys Electric R - Klassischer E-Piano-Sound mit zahlreichen innovativen Features für Kontakt

Mit Session Keys Electric R bietet e-instruments ein kreatives Plug-in zur Musikproduktion an.

Session Keys Electric R basiert auf einem Rhodes Mark I Stage Piano aus dem Jahr 1976. Das Rhodes wurde speziell mit acht separaten Ausgängen ausgestattet und zusätzlich aufwendig mikrofoniert, um Anwendern sämtliche Klangnuancen des Instrumentes zu bieten. Electric R bietet als Resultat der komplexen Aufnahmen die perfekte Symbiose aus authentischem Spielgefühl, detailgetreuem Klang und einer herausragenden Flexibilität des Software-Instruments.

Das 5GB große Session Keys Electric R enthält die beiden grundsätzlich unterschiedlichen Sample-Sets Studio und Live. Um den hellen, agilen und glockenklaren Klang des Rhodes in einer Studiosituation bestmöglich abzubilden, wurde das Instrument für das Studio Set direkt über erstklassige A/D-Wandler aufgenommen. Das Live Sample-Set hingegen wurde mit klassischen Outboard-Geräten und Vorverstärkern abgenommen, um die raue, schärfere Seite des Rhodes in einer Live-Situation mit seinen typischen warmen Mitten einzufangen.

Die klanglichen Optionen des Session Keys Electric R gehen weit über die eines normalen Rhodes E-Pianos hinaus. So kann der Pianosound beispielsweise über den zentralen Pentamorph-Regler im Handumdrehen vom Originalklang in komplexe und bewegte Klangteppiche verwandelt werden.

Die umfangreiche Effekt- und Scripting-Engine erlaubt den Zugriff auf sämtliche klangbildende Parameter des Rhodes, von der Resonanzanpassung über Hüllkurven bis hin zur Abstandsanpassung zwischen Stimmstab und Tonabnehmern. Das Effektrepertoire reicht von klassischen E-Piano-Effekten bis hin zu ausgefallenen, komplexen und timingangepassten Effektschaltungen.

Über den Animator werden mehr als 200 Phrasen diverser Genres und unterschiedlicher Spielarten angeboten. Per Tastendruck spielt der Animator die Phrasen nicht nur in jeder gewünschten Akkordfolge musikalisch sinnvoll ab, sondern ermöglicht jederzeit die volle Kontrolle über Dynamik und Komplexität über Pitch Bend und Modulationsrad.

Als Kompositionstool und Einspielhilfe macht die Smart Chord Funktion aus einzelnen Noten Akkorde, die dann entweder im Zusammenspiel mit dem Animator oder als reine E-Piano-Sounds über ein Masterkeyboard, per Mausklick oder Controller-Pads gespielt werden können.

Session Keys Electric R ist auf kreative Arbeitsabläufe optimiert und bietet sich in seiner Flexibilität für alle Musikproduktionen an – von Jazz bis Funk, von Soul bis Pop und weit darüber hinaus!

Über e-instruments
Das in Hamburg ansässige Unternehmen e-instruments entwickelt innovative und leicht zu bedienende virtuelle Instrumente. Sie helfen dem Anwender dabei sich auf das Wesentliche, die Musik, zu konzentrieren. Die Instrumente Session Horns, Session Strings und Session Strings Pro wurden bereits mit großem Erfolg am Markt etabliert.
Die Leidenschaft von e-instruments ist die Fusion von akustischer Präzision, herausragender Klangqualität und intuitiven Bedienoberflächen in inspirierenden, virtuellen Instrumenten. Dabei ist die Vision, die Wärme und Seele akustischer Instrumente einzufangen und Musikern jeder Couleur zur Verfügung zu stellen.

Kontakt
e-instruments lab GmbH
Marcus Schlosser
Bremer Straße 18
21073 Hamburg
0049 40 570 127 760
press@e-instruments.com
www.e-instruments.com

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.