Eine Konzentrationsstörung ist harmlos aber belastend

Wenn eine Konzentrationsstörung das Gedächtnis beeinträchtigt, bietet die Versandapotheke mediherz.de wirksame Unterstützung bei der Behandlung.

Eine Konzentrationsstörung ist harmlos aber belastend

Ginkobil Konzentrationsstörung

Mehr oder weniger häufig ist jeder Mensch von einer Konzentrationsstörung betroffen. Leichte Probleme mit dem Gedächtnis und der Merkfähigkeit sind in jeder Altersklasse normal. Auch, dass eine Konzentrationsstörung mit dem Alter zunimmt, entspricht einem ganz natürlichen Verlauf. Der Prozess lässt sich allerdings deutlich verzögern. Die Versandapotheke mediherz.de hält wirksame Präparate bereit.

Die Ursachen einer Konzentrationsstörung

„Mit steigendem Lebensalter vermindert sich die Durchblutung im Gehirn“, erklärt Dr. Ursula Jonas, Apothekerin bei der Versandapotheke mediherz.de. Dieser Vorgang sei ganz normal, führt sie aus. Allerdings benötigt das Gehirn durch die schlechtere Energieversorgung für Aufgaben, die es früher automatisch erledigt hat, länger. Eine Konzentrationsstörung und das Nachlassen der Merkfähigkeit sind die Folgen.

Nachlassende Gedächtnisleistung effektiv bekämpfen

Die Behandlung einer Konzentrationsstörung ruht auf zwei Säulen. Neben der Therapie mit wirksamen Medikamenten ist das Training von Konzentration und Merkfähigkeit ein wichtiger Baustein. Konzentrationsübungen und Gehirnjogging verbessern die Symptome einer Konzentrationsstörung und verzögern die Verschlimmerung der Beschwerden. Betroffene sollten einen wöchentlichen Trainingsplan befolgen. „Ebenso wie der Körper benötigt auch der Geist regelmäßige Übung, um fit zu bleiben“, sagt Dr. Ursula Jonas, Apothekerin der Versandapotheke mediherz.de
.

Natürliche Extrakte fördern die Durchblutung

Konzentrierte Extrakte des Ginkgo-Baumes (lat. Ginkgo biloba) fördern die Durchblutung der kleinsten Gefäße des Körpers und entfalten ihre Wirkung damit besonders im Gehirn. Zusätzlich schützen die wertvollen Pflanzenstoffe das Gehirn vor Schädigungen durch freie Radikale. Die verbesserte Durchblutung fördert die Versorgung der Nervenzellen und steigert die Leistungsfähigkeit. Eine durchblutungsbedingte Konzentrationsstörung wird wirksam gemildert. Die Folgen des natürlichen Alterungsprozesses treten viel milder auf und der Geist bleibt rege und beweglich.

Welche Präparate sind empfehlenswert?

Ginkobil mit den natürlichen Extrakten des Ginkgo-Baumes aus der Versandapotheke mediherz.de ist ein bewährtes Präparat zur Behandlung einer Konzentrationsstörung. Die wertvollen Inhaltsstoffe fördern die Durchblutung des Gehirns und die Versorgung der Nervenzellen mit wichtigen Nährstoffen, damit das Gehirn wieder leistungsfähig arbeiten kann.

(foto: istock)

Bildrechte: istock

Über mediherz.de (Versandapotheke, Online-Apotheke)

Die Versandapotheke mediherz.de wurde 2005 gegründet und zählt heute, mit über 450.000 registrierten Kunden, zu den größten Versandapotheken in Deutschland.

Das in Schweinfurt und Sennfeld ansässige Unternehmen mediherz blickt dabei auf eine lange Tradition: Die Abgabe von Medikamenten sowie die umfassende Beratung in allen Fragen rund um die Gesundheit und des Wohlbefindens spielen schon seit der Gründung der ersten eigenen Apotheke 1983 eine maßgebende Rolle bei Dieter Hümmer. Heute führt der Inhaber und Apotheker neben dem mediherz.de Onlineshop die Westend Center Apotheke in der Stadtgalerie (Schrammstraße 5), die Herz Apotheke im Kaufland (Hauptbahnhofstr. 4) sowie die Westend Apotheke (Luitpoldstr. 20) in Schweinfurt.

7 Gründe für einen Einkauf in der Versandpotheke mediherz.de:

– günstige Preise
– Rezeptbestellung portofrei
– schnelle Lieferung
– kostenlose Beratungshotline unter der (0800) 22 30 300
– Versandkostenfreie Lieferung schon ab 25 EUR Bestellwert
– zugelassene deutsche Versandapotheke, EHI geprüft
– Qualitätssicherung (DIN EN ISO 9001 zertifiziert)

Online-Apotheken mit Homöopathie 2013

Im März 2013 wurde mediherz.de von der Aha.de Internet GmbH in Hamburg unter 6 Internetapotheken mit Homöopathie zum Sieger mit dem besten Internetauftritt gewählt. Mit der Durchschnittsnote von 1,5 erhielt mediherz.de die Beurteilung „sehr gut“. Getestet wurde in den Bereichen: Naturheilmittel, Naturkosmetik, Bücher, Bachblüten, Schüssler Salze und Online Ratgeber.

Deutscher Service Preis 2012

Die Versandapotheke mediherz.de wurde mit dem „Deutschen Service Preis 2012“ ausgezeichnet. Bereits zum zweiten Mal verlieh das DISQ (Deutsches Institut für Servicequalität) zusammen mit dem Fernsehsender n-tv den Deutschen Servicepreis. Dafür bestimmten die Tester in elf Kategorien jeweils 39 Sieger aus 430 Unternehmen.

Beste Versandapotheke 2011

mediherz.de wurde vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag des Fernsehsenders n-tv neben 16 anderen Versandapotheken auf Herz und Nieren geprüft und zur besten Internet-Apotheke 2011 gekürt.

Bestnote Stiftung Warentest 2010

Mediherz wurde von der Stiftung Warentest in der Ausgabe 5/2010 mit der Bestnote ausgezeichnet. Von den Testern waren insgesamt 23 deutsche und europäische Versandapotheken unter die Lupe genommen worden, Mediherz erreichte bei seiner ersten Teilnahme überhaupt die Note 2,6. Herausragend waren vor allem die Bereiche Qualität und Service.

Weitere Informationen über die Versandapotheke und Online-Apotheke mediherz.de sowie ihre aktuellen Angebote sind im Internet unter http://www.mediherz.de abrufbar oder über die kostenlose Beratungshotline (0800) 22 30 300 erhältlich.

Kontakt
Versandapotheke mediherz.de
Anja Saam
August Borsig Str. 3
97526 Sennfeld
0 97 21 / 73 08 0
marketing@mediherz.de
http://www.mediherz.de

Pressekontakt:
saamMedia Agentur für Kommunikation und Media
Alexander Saam
Schulstr. 46
97534 Waigolshausen
0 97 22 / 94 10 27
as@saam-media.de
http://www.saam-media.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.