Elektromobilität erFAHREN: Tag der offenen Tür im Kulturdenkmal Eisenmühle

Anlässlich des 22. Tag der Erneuerbaren Energien lädt das südlich von Leipzig gelegene technische Kulturdenkmal Eisenmühle zum praxisorientierten Tag der offenen Tür ein, der in diesem Jahr ganz im Zeichen der Elektromobilität steht.

Elektromobilität erFAHREN: Tag der offenen Tür im Kulturdenkmal Eisenmühle

Logo Eisenmühle

Was:E-Mobilitätsevent im Kulturdenkmal Eisenmühle

Wann:Samstag, den 29. April 2017,
Beginn: 10:00 Uhr

Wo:Technisches Kulturdenkmal Eisenmühle, G 41
04523 Elstertrebnitz

Elektromobilität ist der Schlüssel zur nachhaltigen Umgestaltung von Mobilität, außerdem klima- und umweltschonend, ressourcenerhaltend und vor allem effizient. Diesem zukunftsorientierten Thema wird sich die Eisenmühle am Samstag, den 29. April 2017, ab 10:00 Uhr widmen und ein abwechslungsreiches Programm rund um die E-Mobilität anbieten. „Unsere hauptsächlich regionalen Partner präsentieren mit ihren modernen E-Bikes, E-Rollern und E-Autos das vielfältige Spektrum der Stromer und informieren die Besucher über die aktuellen Entwicklungen und bevorstehenden Zukunftstrends“, so die „Eisenmüllerin“ Sabine Mucheyer. Besucher können während der ganztägigen Veranstaltung den umfangreichen E-Fuhrpark nicht nur bestaunen, sondern viele Fahrzeuge vor Ort auch gleich selber testen. Actionreiche Segway-Fahrten und ein Geschicklichkeits-Rolli-Parcour sowie Catering und Führungen durch das Eisenmühlen-Museum und die historische Wasserkraftanlage runden das Angebot für Groß und Klein ab.

+++ Fachtag: Elektromobilität im Praxistest +++

Parallel zum Publikumsprogramm findet mit Unterstützung der IHK zu Leipzig ab 11:30 Uhr ein Fachtag mit spannenden Vorträgen zum Thema „Elektromobilität im Praxistest“ statt. Erfahrene E-Mobil-Experten stehen dem Publikum qualifiziert Rede und Antwort, von „A“ wie Alltagstauglichkeit, über „L“ wie Laden, bis hin zu „R“ wie Reichweite. Interessierte können sich bis zum 23. April 2017 per Downloadformular http://www.eisenmuehle.de/files/eisenmuehle-formular-tag-der-erneuerbaren-energien-2017-anmeldung.pdf dafür anmelden.

Weitere Informationen:
http://www.eisenmuehle.de/aktuelles-und-rueckblick
http://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
268 Wörter, 2.244 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:
Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:
http://www.eisenmuehle.de/presse

Über das technische Kulturdenkmal Eisenmühle

Idyllisch im Dreiländereck von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gelegen, südlich der pulsierenden Kultur- und Messestadt Leipzig, liegt das einzigartige technische Kulturdenkmal Eisenmühle. Einst wurde hier Getreide gemahlen sowie Eisen in einem speziellen Verfahren zu Pulver verarbeitet. Vor 100 Jahren klapperten hier noch die beiden hölzernen Mühlräder im Mühlgraben, heute speist der gelassen dahin gleitende Profener Elstermühlgraben die zwei Turbinen in Deutschlands letzter Eisenpulvermühle. Derzeit erzeugen sie zusammen mit einer Solaranlage vor Ort „grünen Strom“, so dass mit der Förderung der Elektromobilität das Nachhaltigkeitskonzept der Eisenmühle konsequent weiterentwickelt wird.

Die Eisenmühle, 1915 erbaut, wurde nach wechselvoller Geschichte von Sabine und Jost Mucheyer liebevoll restauriert und präsentiert sich aktuell als vielseitige Event Location mit angeschlossener Landpension. Das Museum der Eisenpulvermühle und eine Sammlung mechanischer Musikinstrumente bieten zudem einen attraktiven Rahmen für Feiern und Tagungen. Sabine Mucheyer ist Mitglied in der Vollversammlung der IHK zu Leipzig und engagiert sich im Energieausschuss unter anderem für die Förderung der E-Mobilität.

Weitere Informationen: http://www.eisenmuehle.de

Firmenkontakt
Eisenmühle, Anne-Sabine und Jost W. Mucheyer GbR
Anne-Sabine Mucheyer
Technisches Kulturdenkmal Eisenmühle G 41
04523 Elstertrebnitz
+49 (0) 34296 499990
+49 (0) 34296 499991
[email protected]
http://www.eisenmuehle.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
030 43 73 43 43
030 44 677 399
[email protected]
http://www.pr4you.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.