EMKA auf der Hannover Messe 2015

Neue Verschluss-Serie ermöglicht Montage ohne Werkzeug

EMKA auf der Hannover Messe 2015

EMKA Schnellverschluss

Die EMKA Gruppe präsentiert in Halle 5, Stand A18, einen besonders effizienten Ansatz zur Sicherung von Schränken und Gehäusen im Industrieumfeld. Die neue 1000er Schnellverschluss-Serie lässt sich mit zwei Handgriffen montieren und durch austauschbare Metallzungen flexibel an den jeweiligen Einsatzort anpassen. Dadurch ergeben sich für Konstrukteure über 100 verschiedene Gestaltungsvarianten. Werkzeug und Schrauben sind zur Befestigung nicht mehr notwendig.

Die neuen Schnellverschlüsse gehören zum Geschäftsbereich EMKA Industry. Dieser nimmt auf dem über 300 m2 großen Messestand traditionell den größten Raum ein. Die 1000er Serie ist ein anschauliches Beispiel für montagefreundliche Lösungen, die der Aussteller dieses Jahr in den Mittelpunkt rückt. Mit seinem selbstdichtenden Aufbau erreicht das System eine Zuhaltekraft, die dem Strahl eines Hochdruckreinigers mühelos standhält. So stellt die Serie eine kostengünstige Alternative dar, um Industrieklappen und Schaltschränke zu sichern. Insgesamt zeigt EMKA den Messebesuchern ein breites Spektrum an zeitgemäßen Verschlusslösungen: vom Vorreiber, über hochwertige Gesamtsysteme aus Griff, Scharnier und Dichtung bis zu elektromechanischen Anwendungen im Geschäftsbereich EMKA Electronics. Viel Aufmerksamkeit erhalten auf der Messe erfahrungsgemäß auch die Fertigungsspezialisten von EMKA Production. In dieser Unternehmenssparte entstehen komplexe Sonderlösungen aus Metall nach individuellem Kundenauftrag. Grundlage für dieses Leistungsangebot ist die hohe Fertigungstiefe der EMKA Gruppe und die jahrzehntelange Erfahrung im Fertigen und Bearbeiten von Metallteilen.

Die EMKA GRUPPE ist einer der Weltmarktführer für Verschlüsse, Scharniere und Dichtungen in den Bereichen Schrank- und Gehäusebau sowie Transport. Das Gesamtsortiment umfasst aktuell mehr als 15.000 Artikel, die an neun Fertigungsstandorten in Deutschland, Frankreich, England, Spanien, Bosnien, USA und China entwickelt, gefertigt, veredelt und montiert werden. Das Unternehmen ist mit über 1.400 Mitarbeitern in 46 Ländern weltweit vertreten.

EMKA ist Experte im Gießen von Edelstahl, Aluminium und Zink, im Spritzen von Hochleistungs-Kunststoffen sowie im Extrudieren von Gummi- und Kunststoffprofilen. Für eine einzigartige Fertigungstiefe sorgen außerdem das eigene Stanzen, Biegen, Drehen, Fräsen, Oberflächen beschichten oder pulvern sowie die Endmontage von modular aufgebauten Produktlösungen. Für die Realisierung individueller Kundenprojekte steht bei EMKA ein erfahrenes Team von Designern, Entwicklern und Konstrukteuren bereit. Das Unternehmen setzt Maßstäbe bei Qualität, Fertigungstiefe und Lieferperformance. EMKA: Verschlusstechnik mit System.

Firmenkontakt
EMKA
Jochem Blasius
Langenberger Straße 32
42551 Velbert
02602950990
info@additiv-pr.de
http://www.emka.com

Pressekontakt
additiv pr
Simon Sahm
Herzog-Adolf-Straße 3
56410 Montabaur
026029509914
sis@additiv-pr.de
http://www.additiv-pr.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.