Entspannt durch die Urlaubszeit mit Kompressionsstrümpfen

Leichte Beine an heißen Sommertagen

Entspannt durch die Urlaubszeit mit Kompressionsstrümpfen

Flipflops und luftige Outfits – so genießt medi Markenbotschafterin Barbara Schöneberger die Wärme.

Gerade bei Sommerhitze haben Patienten mit Venenerkrankungen, Lip- oder Lymphödem vermehrt Beschwerden wie Schwellungen, Schmerzen oder schwere Beine. Auch Menschen ohne Krankheitsbild neigen im Sommer dazu. Deshalb ist die Kompressionstherapie insbesondere in dieser Jahreszeit wichtig.

Während langer Flüge oder Autofahrten und auch im Urlaubsland selbst darf die Kompression nicht fehlen. Mit mediven Kompressionsstrümpfen von medi in vielen Standard- und Trendfarben haben Patienten die Möglichkeit, ihre Kompressionsversorgung jeder Jahreszeit anzupassen. Verschiedene Hauttöne, frische Farben und funkelnde Swarovski® Kristalle (1) machen das Sommer-Outfit komplett. Unter www.medi.biz/farben gibt es viele weitere Informationen.

Das bringt Venen und Muskelpumpen in Schwung

Aktive Muskeln unterstützen die Venen beim Bluttransport. Radeln, Spaziergänge, Schwimmen und Aquafitness sind ideal. Auf langen Autofahrten, Bahn- oder Flugreisen aktiviert Sitzgymnastik das Blut in den Venen: Fußwippen, Fußkreisen, Zehenkrallen oder die Waden an- und entspannen sind effektive Übungen. Viel Wasser oder Tee trinken heißt die Devise, besonders an heißen Tagen.

Coole Tipps für die heiße Jahreszeit von Barbara Schöneberger

Auch medi Markenbotschafterin Barbara Schöneberger liebt die warmen Sommermonate. Auf die Frage, wie sie mit leichten Beinen durch den Sommer kommt, sagt sie: „Am liebsten ja dauerhaft in Flipflops, mit luftigen Outfits und regelmäßigen kalten Duschen! Wenn das mal nicht geht, habe ich Kompression auch im Sommer für mich entdeckt. Hätte ich nie erwartet, aber sorgt bei höheren Temperaturen für ein wirklich tolles Gefühl!“

Der Ratgeber „Venenleiden“ ist bei medi, Telefon 0921 912-750, E-Mail verbraucherservice@medi.de erhältlich. Surftipps: www.medi.de mit Händlerfinder und www.medi.biz/patientenratgeber

(1) Swarovski® ist eine eingetragene Handelsmarke der Swarovski AG

* Bitte beachten Sie bei Bildern mit Barbara Schöneberger: Honorarfreier Abdruck nur im Zusammenhang mit einer redaktionellen Berichterstattung zu medi / ITEMm6 und Nennung des Fotocredits: “ www.medi.de„. Das Recht zur Verwendung endet am 31.12.2019.

medi – ich fühl mich besser. Für das Unternehmen medi leisten weltweit rund 2.700 Mitarbeiter einen maßgeblichen Beitrag, dass Menschen sich besser fühlen. Das Ziel ist es, Anwendern und Patienten maximale Therapieerfolge im medizinischen Bereich (medi Medical) und ein einzigartiges Körpergefühl im Sport- und Fashion-Segment (CEP und ITEM m6) zu ermöglichen. Die Leistungspalette von medi Medical umfasst medizinische Kompressionsstrümpfe, adaptive Kompressionsversorgungen, Bandagen, Orthesen, Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsbekleidung und orthopädische Einlagen. Darüber hinaus fließt die langjährige Erfahrung im Bereich der Kompressionstechnologie auch in die Entwicklung von Sport- und Fashion-Produkten mit ein. Der Grundstein für das international erfolgreiche Unternehmen wurde 1951 in Bayreuth gelegt. Heute liefert medi mit einem weltweiten Netzwerk aus Distributeuren und eigenen Niederlassungen in über 90 Länder der Welt. www.medi.de, www.item-m6.com, www.cepsports.com

Kontakt
medi GmbH & Co. KG
Anke Kerner
Medicusstraße 1
95448 Bayreuth
0921912-1138
a.kerner@medi.de
http://www.medi.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.