enviaM bietet sehr guten Hotline-Service

enviaM bietet sehr guten Hotline-Service

(Bildquelle: envia Mitteldeutsche Energie AG)

Beim großen Hotline-Test von CHIP und Statista punktet enviaM mit herausragenden Bewertungen und erhält die Auszeichnung „Sehr gut“. Das Computermagazin und die Statista-Testanrufer haben insgesamt 149 Neukunden-Hotlines aus zwölf Branchen auf den Zahn gefühlt, um herauszufinden, ob die Serviceangebote einladend oder eher abschreckend sind. Im Fokus standen dabei Erreichbarkeit, Wartezeit und Menüführung, Service des Beraters sowie Kosten und rechtliche Hinweise. In der Branchenkategorie „Stromversorger“ stellten die Experten große Unterschiede und Mängel bei der Beratungsqualität fest. Nur zwei Anbieter schafften die erforderliche Punktzahl für die Auszeichnung „Sehr gut“ – darunter enviaM. „Umso mehr freut uns dieses Ergebnis. Die Hotline ist für viele Kunden der erste Direktkontakt zu ihrem neuen Anbieter und damit eine wichtige Visitenkarte für unsere Leistungsqualität“, sagt Lutz Lohse, Leiter Marketing/Privatkundenprozesse bei enviaM.

Insgesamt 8.999 Anrufe unternahmen die Tester und führten fast 1.700 Gespräche. Dabei erfragten sie Angebote, Preise sowie mögliche Sonderkonditionen und bewerteten die Professionalität und Kompetenz der Hotline-Mitarbeiter. Beim Service standen die Beratungsqualität sowie hilfreiche Ansagen während der Wartezeit im Vordergrund. Die Anbieter wurden dazu bis zu 20-mal interviewt. Im Hinblick auf die Wartezeit wurde jede Hotline bis zu 100-mal angerufen – jeweils zu unterschiedlichen Wochen- und Tageszeiten. Für die Bewertung der Erreichbarkeit waren die Sichtbarkeit auf der Homepage, die Servicezeiten sowie zusätzliche Extras wie eine Rückrufoption relevant. Pluspunkte gab es für die Ansage der Kosten sowie für rechtliche Hinweise, beispielsweise, dass Gespräche aufgezeichnet werden.

Die enviaM-Gruppe ist der führende regionale Energiedienstleister in Ostdeutschland. Der Unternehmensverbund versorgt mehr als 1,3 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wärme und Energie-Dienstleistungen. Zur Unternehmensgruppe mit rund 3.500 Beschäftigten gehören die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Chemnitz, sowie weitere Gesellschaften, an denen enviaM mehrheitlich beteiligt ist. Gemeinsam entwickeln sie das Internet der Energie in Ostdeutschland. Anteilseigner der enviaM sind mehrheitlich die innogy SE sowie rund 650 ostdeutsche Kommunen.

Kontakt
envia Mitteldeutsche Energie AG
Josephine Sönnichsen
Chemnitztalstraße 13
09114 Chemnitz
0371 482-1737
Josephine.Soennichsen@enviaM.de
http://www.enviaM-gruppe.de/presse

(Visited 10 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.